240l Projekt / Brauche Meinungen zu Driftwood Aufbau!!

joh_h

New Member
Hallo Zusammen,

für mein neustes Proejkt bräuchte ich euren Rat bzgl. dem Aufbau des Driftwoods. Das Aqua ist 120 breit, ich bin jetzt noch am überlegen ob ich das Driftwood besser aus zwei Hälften aufeinander zulaufen lasse (so wie mans meistens sieht) oder eine zentrale insel mache (wie jetzt auf von foto zu sehen).
In beiden fällen sollen die Hauptkomponente Bolbitis heudelotii sein. Sprich die sollen so ziemlich die ganzen lavasteine abdecken. Auf die vordersten Steine soll Fissidens fontanus und auf die Äste Javamoos. Da ich kein Freund von hellem Sand bin soll die freie Fläche mit Glossostigma elatinoides und ein wenig eleocharis parvula abgedeckt werden.
Anbei der bisherige Versuch mit dem zentralen Aufbau, irgendwie bin ich selbst noch nicht überzeugt, aber seht selbst, freu mich über eure Ratschläge!!!

Gruß joh_h
 

Anhänge

  • IMG_1367.jpg
    IMG_1367.jpg
    747 KB · Aufrufe: 1.466
  • IMG_1362.jpg
    IMG_1362.jpg
    636,5 KB · Aufrufe: 1.478

SebastianK

Active Member
Hi joh_h (richtiger Name?),

erst mal glückwunsch zu dem schönen ADA Style Unterschrank!!!
Lässt du das AS nach hinten ansteigen? Kann man aus der Perspektive leider nicht erkennen.
Die Anordnung der Steine finde ich schonmal nicht schlecht, allerdings fehlt mir ein Fixpunkt in Form eines größeren Steines, der ins Auge fällt. Den Steinaufbau ansich würd ich noch ein wenig höher aufbauen, dann lässt sich das ganze auch besser bepflanzen.
Das Holz hast du schon gut aufgestellt, da kann man lediglich noch ein bisschen hin und herrücken.
Freu mich weiter von dem Projekt zu lesen und vor allem zu sehen!!! :D :D

Gruß

Sebastian
 

joh_h

New Member
Hi,

jep das AS steigt nach hinten an. Wegen dem Unterschrank bin ich mal gespannt ob der hält :lol: ... mit den steinen könnt ich wirklich noch höher gehen... werd das ganze heut nochmal ausseinander nehmen und noch eine andere variante ausprobieren!!!
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey, mir gefällt es auch!

Was sind das denn für Steine? Und, wenn es nicht Lava ist und nciht aufhärtet, wo hast du sie her?
Ich würde auch noch ein paar größere Steine einbringen...
 

joh_h

New Member
Hi JapanBlue,

doch es sind Lava-Steine. Da ich sie eh komplett bepflanzen will, sind sie für mein projekt optimal. Gekauft hab ich sie hier:
http://cgi.ebay.de/TOP-25-KILOGRAMM...lien?hash=item4836b835dc&_trksid=p3286.c0.m14

Wie angekündigt hab ich heut noch ne zweite Variante ausprobiert mit der ich gerade fertig geworden bin... gefällt mir jetzt wesentlich besser als mein 1.Versuch oben :lol:

bin gespannt welches euch besser gefällt???
 

Anhänge

  • IMG_1370.jpg
    IMG_1370.jpg
    617,8 KB · Aufrufe: 1.381
  • IMG_1374.jpg
    IMG_1374.jpg
    676,6 KB · Aufrufe: 1.392

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hi [?!],

mir gefallen beide Varianten. Die zweite deutlich besser als die erste, was vielleicht mit daran liegt, dass es mich ziemlich stark an mein aktuelles Layout im 300er erinnert, nur dass ich keine Stein drin hab' :D
Bei der ersten Variante fand ich eigentlich nur die -im Vergleich zu den anderen- relativ klobig wirkende Wurzel ganz links außen ein wenig unpassend.


Schöne Grüße,
Marcel.
 

domulus

Member
hi ?,
mir gefallen auch beide varianten :)
nur im 2en aufbau links im vordergrund die 3 steine kommen mir zu aufgeräumt rüber....
greetz dominic
 

joh_h

New Member
Re: Bilderupdate / 240l Projekt mit Driftwood

HI Zusammen,

wollte euch mit bildern auf dem laufenden halten. Hatte leider nicht viel zeit sodass ich erst gestern abend und heute dazu gekommen bin das Javamoos auf das Driftwood und die Steine zu binden. Anbei der aktuelle Stand!

Schöne Grüße,
joh
 

Anhänge

  • IMG_1400.JPG
    IMG_1400.JPG
    743,3 KB · Aufrufe: 1.260

Tim Smdhf

Active Member
:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Das sieht super aus!!!

Ist schon Wasser drin?
Welche Stengelpflanzen bzw was kommt sonst noch ins Becken?
:dafuer:
 

Simon

Active Member
Nabend Joh,

also ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Finde es sehr gelungen und die Arbeit die du dir mit dem Moos gemacht hast, überall so kleine Fisel aufgebunden, respekt!

Wie hast du die kleinen Fisel alle befestigt?
 

Szaven

Member
Ich finde es ebenfalls gelungen.

Einzig und allein die rechte Insel hat für mich zwei "Fehler". Die zwei linken großen Wuzeln sind zu parallel, was unnatürlich wirkt und die rechte große mag ICH einfach nicht. Vielleicht etwas nach vorne kippen?
 

SebastianK

Active Member
Hi Joh,

sehr schön! Wirklich klasse, allerdings fehlen mir immernoch die etwas größeren Lavasteine, diese kleinen werden innerhalb kürzester Zeit überwuchert sein und das wäre zu schade! Ansonsten gibts nichts zu meckern. Bin gespannt auf die Entwicklung!!!

Gruß

Sebastian
 

Hebi

Member
WOW,

das sieht wirklich Klasse aus. Und mehr gibt es auch nicht zu sagen.

Also ich freue mich schon total auf weitere Bilder!

MfG Daniel
 
Re: AW: 240l Projekt / Brauche Meinungen zu Driftwood Aufbau

....hast du mal aufs Datum des Beitrages geschaut...? ;-)

Gesendet von meinem LT26i
 

Ähnliche Themen

Oben