2 Aquarien mit einer CO2-Anlage betreiben

Jasmin

Member
Hallo zusammen,

habe gerade ein zweites Aquarium eingerichtet und wollte es eigentlich über meine bereits vorhandene CO2-Anlage (mit Druckgasflasche) versorgen. Leider klappt das nicht so, wie ich es mir vorgestellt hab. Hinter dem Rückschlagventil habe ich mit einem T-Stück die Schläuche zu beiden Becken (1x85 Liter und 1x45 Liter) angeschlossen. Das CO2 kommt aber immer nur in einem Aquarium an. Gibt es da irgendeinen Trick, damit CO2 in beide Aquarien gelangt??
 

Pumi

Member
Hallo Jasmin

Bist du das richtig eingestellt hast wird es ne Weile dauern,jedoch müsste es mit 2 Nadelventilen gehen!
schau auch das die Schläuche ziemlich gleich lang sind!
Hab diese HIER gekauft und finde sie super

Schreib dir noch ne PN

LG Mario
 

Atreju

Active Member
...........und eine Menge Geduld mitbringen, wenn ich so an die Luftheber meiner Zuchtanlage denke :? .
Der Druck ist beim Co2 auch ein anderer-die Durchflußmenge geringer. Auch können geringe Temp.schwankungen bei den Nadelventilen Ärger verursachen. Aber Versuch macht kluch 8)


Liebe Grüße

Bruno
 

Atreju

Active Member
....noch ein Kriterium ist sicherlich wenn die Becken nicht gleich tief sind der unterschiedliche Gegendruck vom Wasser, abhängig von der Tiefe. Da es hier nur um ''ein paar Blasen'' geht und sich das Gas wie oben schon erwähnt den leichteren Weg sucht.


(Im tieferen Becken mehr Gegendruck)


Liebe Grüße

Bruno
 

Pumi

Member
Atreju":377653lu schrieb:
...........und eine Menge Geduld mitbringen, wenn ich so an die Luftheber meiner Zuchtanlage denke :? .
Der Druck ist beim Co2 auch ein anderer-die Durchflußmenge geringer. Auch können geringe Temp.schwankungen bei den Nadelventilen Ärger verursachen. Aber Versuch macht kluch 8)


Liebe Grüße

Bruno

Hallo Bruno

Die Temperaturschwankung macht aber nix aus,für das hat man ja einen Druckminderer,wenn der vernünftig ist,sollte da immer die gleiche Menge ausströmen

LG Mario
 

Atreju

Active Member
Hi !

Wie vernünftig ist der ? Wenn er vernünftig ist muß er aus 2 verschiedenen Materialien sein die Ihren Ausdehnungskoeffizient ausgleichen. das wäre viel zu teuer :oops: .
Ist er aus dem gleichen Material (Druckkörper, Nadel), gilt je höher die Temperatur ist umso mehr dehnt sich alles aus-> mehr Durchfluß.......


Konnte dies mehrmals beobachten beim lüften im Winter-> das mal2 auf 2Systeme. Die Fehler addieren sich. Vor allem kann es manchmal bei kleineren Aquarien vorkommen, das die Blasenzahl von der von der Temperatur veränderten Blasenzahl bleibt oder ein Mittelwert entsteht.(Bei größeren Aquarien ist es egal ob 120 oder 140Blasen. bei Kleineren spielt es eine Rolle ob 20 oder 40 Blasen)
Diese Fehlersuche möchte ich jeden ersparen, einfach neu einstellen.

Gerade Mechanik ist nie fehlerlos.....

Liebe Grüße

Bruno
 

Jasmin

Member
Oje, da war ich wohl etwas naiv. Hatte mir das Ganze einfacher vorgestellt...
Ein Aquarium ist 30cm, das andere 40cm hoch. Beide stehen auf etwa gleich hohen Unterschränken. Die Entfernung zur CO2-Anlage ist bei einem ca. 20-30cm weiter als beim anderen.
Hinter der Nachtabschaltung kommt das Nadelventil. Könnte ich jetzt noch ein zweites anderer Bauart benutzen oder müssen die baugleich sein? Und wie befestige ich das Ganze dann?
@Axel: Bei dem Modularsystem bräuchte ich dann ja die 2-fach-Ausführung wenn ich das richtig sehe. Läßt sich damit die Zufuhr leichter regulieren als mit zwei einzelnen Nadelventilen? Oder ist dann nur die Montage einfacher?
Hier mal ein Foto von meiner Anlage
 
Hi Jasmin,
es sind zwei Fein-Nadelventile verbaut. Ohne klappt es nicht. Die Flasche liefert einen konstanten Arbeitsdruck, den man dann mit den Nadelventilen einzeln einstellen kann. Alles andere ist, wie gesagt, krampf.

Grüße
Axel
 

Jasmin

Member
Na dann werd ich diese Investition wohl machen müssen, auf Krämpfe habe ich nämlich überhaupt keine Lust :D
 
Wenn Du weitere Fragen hast bzgl. Anschluss oder Sonstigem (Gewinde etc.) dann ruf ruhig mal unter 02206-8655611 an. Die sind supernett und helfen gerne. Hab nur gute Erfahrungen gemacht.

Grüße
Axel
 

Jasmin

Member
Hallo,

hab mir ein CO2-Modul bestellt und es heute eingebaut!
Der Einbau war ganz einfach und nun sprudelt es in beiden Aquarien fleißig. Das Geld war also gut angelegt. Danke Axel für den Tipp :D
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Düngung von 5 Aquarien mit einer Dosierpumpe Wie möglich? Nährstoffe 11
L Erfahrungen mit WellerLED Nachrüsthalterungen für Juwel Aquarien Technik 3
E Erfahrung mit GlasGarten Aquarien Technik 8
chillhans Erfahrung mit Pool Aquarien von Kurowski Aquascaping - "Aquariengestaltung" 30
Witwer Bolte Teil-Neuling übernimmt 2 Aquarien (460+56 L)mit Besatz Mitgliedervorstellungen 9
R Lily Pipe für Aquarien mit Innenschacht Technik 3
F Erfahrungen mit Aqua Light LED Aquarien-Leuchte Beleuchtung 0
reno Erfahrungen mit Aquarien von Glasgarten? Technik 5
J Langzeit Erfahrungen mit Glass Aquarien ohne Streben Technik 3
moeff Aquarien mit Sondermaßen, woher? Technik 6
powerflower aquarien mit transparentem silikon, wo kaufen? Technik 2
S Grüße von der Saar vom Aquarien Neuling Mitgliedervorstellungen 4
Marco B. Aquarien Datenbank Buggy? Lob und Kritik 2
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
S Die gängigsten Größen von Aquarien für Aquascapes? Technik 17
B Vom Osmosewasser zum Aquarien Wasser Nährstoffe 12
DerGrafZahl Wer baut die qualitativ "besten" Aquarien und Unterschränke fürs Scaping? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 19
moskal Zwei Aquarien starten gleich... Kein Thema - wenig Regeln 0
Plantamaniac Pflanzen und Tiere für kalte Aquarien 15-22 Grad Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
Aquanaut_Official Alu Regal für meine Aquarien Bastelanleitungen 6

Ähnliche Themen

Oben