Antworten
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon fischfütterer » 10 Jun 2010 20:51
hallo.

ich suche für nach meinem umzug ein neues Aq.

wenn´s nicht so sehr teuer ist, würde ich gern ein weissglassaq nehmen. nun habe ich in der bucht diesehttp://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=350202786166&_trksid=p2759.l1259 her gefunden. soll zwar nicht diese maße haben, aber von der art her.

hat jemand erfahrung mit diesem anbieter oder diesem produkt.

gruß Dennis
gruß Dennis
-----------------------------------------------------------------------
fischfütterer
Beiträge: 298
Registriert: 04 Dez 2008 23:09
Wohnort: cottbus
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Simon » 10 Jun 2010 21:12
Hallo Dennis,

also bei Ebay schaue ich mir immer zuerst die Bewertungen an :wink:

Aber ich kann Dir die Firma Glasgarten wärmstens empfehlen. Auf http://www.garnelenhaus.de wirst du eine große Auswahl haben. Wenn dein Maß nicht dabei ist, vllt mal anfragen was möglich wäre.

Such nicht direkt nach dem billigsten, sondern nach der besten Qualität. Ein perfektes Becken steigern die Lust am Hobby, täglich auf ein Becken schauen, welches evtl. billig war, aber nicht gut verarbeitet, verursacht auf Dauer Frustrationen.
Beste Grüße
Simon
Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 1463
Registriert: 24 Mai 2009 17:48
Wohnort: Swisttal
Bewertungen: 24 (100%)
Beitragvon nik » 10 Jun 2010 21:50
Hallo Dennis,

jener kauft die chinesische Variante des opti white in großen Mengen und in Dicken ab 10 mm aufwärts und bastelt daraus Becken. Die Anbiter und dessen Qualität war hier schon Thema. Fazit: nicht so dolle.

Ein 100x40x40, welches sonst in 6 mm Glas gefertigt wird, nun in 10 mm zu fertigen, ist nicht wirklich eine gute Sache, es ist unnötig dick.

Ich habe auch über den Anbieter nachgedacht und dann doch was wirklich gutes gekauft.

Gruß, Nik
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6677
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Tutti » 10 Jun 2010 22:12
Hi Nik,

Ein 100x40x40, welches sonst in 6 mm Glas gefertigt wird, nun in 10 mm zu fertigen, ist nicht wirklich eine gute Sache, es ist unnötig dick.


ein 100x40x40 in 6mm ohne Streben würde ich mir nicht hinstellen wollen,beim meinem 95x50x50 in 9mm kann man mit bloßem Auge sehen wie sich die Frontscheibe wölbt.

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Tutti
Beiträge: 1101
Registriert: 28 Jul 2007 19:41
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 89 (100%)
Beitragvon java97 » 10 Jun 2010 22:14
Hi!

Ich habe mein Weißglasaquarium von Aquarienbau Emmel fertigen lassen.
Sehr sauber gefertigtes Becken-tiptop!
Habe den Kauf nicht bereut....und es war relativ günstig.
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon nik » 11 Jun 2010 11:04
Hi,

ach ja, ich erinnere mich, meins ist ja auch vom Aquarienbau Emmel. Das sind High-End-Aquarien. Ich habe übrigens schon vergessen wie "teuer" das war :D jetzt freue ich mich nur noch über die Spitzenqualität! Relativ preiswert relativiert sich, denn mein 90x45x45 kostete trotzdem einiges mehr als das 10 mm 100x40x40.

@Tutti
Du hast natürlich Recht. Ist auch eine Frage wo man optisch hin will. Mir sind Becken mit Abdeckung sowieso lieber, dann stören die Streben nicht und das dann mögliche dünnere 6 mm Glas ist optisch immer ein Gewinn. Mein 90x45x45 ohne Streben hat übrigens 8 mm. ;)

edit: Mein 80x50x60 ohne Streben stand fast 20 Jahre so - 8 mm. Würde ich aber nicht noch mal machen. Ein bisschen Wölbung von Glas beeindruckt mich schon lange nicht mehr.

Gruß, Nik
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6677
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon fischfütterer » 11 Jun 2010 11:50
hallo ihr.

also glasgarten bietet nicht mein wunschmaß an. 120x 50(tief)40(hoch). und 8 mm reichen wirklich??? es soll übrigen offen betrieben werden.
wie wirkt eigentlich ein becken, welches tiefer als hoch ist.


versenden die aquarienbauer zb dieser Emmel auch ihr becken, oder nur abholung?
hab ihr weitere vorschläge
gruß Dennis
-----------------------------------------------------------------------
fischfütterer
Beiträge: 298
Registriert: 04 Dez 2008 23:09
Wohnort: cottbus
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon nik » 12 Jun 2010 07:57
Hallo Dennis,

fischfütterer hat geschrieben:... und 8 mm reichen wirklich???

Ich dachte die Frage schon beantwortet. Soll ich noch 'mal antworten? Oder willst du eine Abstimmung? :D
Die Hervorhebung durch Wiederholung von Satzzeichen ist übrigens überflüssig.

Stöber mal ein bisschen auf firstfish.de. Da findest du neben Tabellen für die Glasstärke auch eine umfangreiche Liste an Aquarienbauern. BTW, so bin ich auf den Emmel gekommen. Dass das so ins Schwarze trifft, war nicht abzusehen, aber grundsätzlich halte ich es für die richtige Strategie sich einen guten Aquarienbauer in der Umgebung zu suchen, der einem dann das Wunschbecken anfertigen kann. Die Versandkosten sind bei einem Aquarium schon ein erheblicher Posten.

Gruß, Nik
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6677
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 7 (100%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Weißglas-Aquarium 1200x400x500
von mueller-m » 30 Dez 2012 20:16
43 5983 von Harald Soßna Neuester Beitrag
09 Jan 2013 21:53
Qualitätsmerkmale Weißglas-Aquarium
von Joe Nail » 22 Sep 2015 14:14
8 986 von Nickedemius Neuester Beitrag
29 Okt 2015 20:56
WeissGlas..?
von GreenReef » 09 Apr 2008 14:56
64 6164 von Teichchris Neuester Beitrag
04 Dez 2012 18:36
Floatglas oder Weissglas
von Joshua » 24 Feb 2009 21:08
3 3526 von Bender Neuester Beitrag
24 Feb 2009 22:27
Preise Weissglas Becken
Dateianhang von deg_lex » 16 Apr 2016 12:22
21 1882 von deg_lex Neuester Beitrag
15 Aug 2016 09:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: masu und 14 Gäste