Antworten
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon ewubuntbarsch » 05 Jul 2017 09:24
Hallo an alle !

Ich brauche dringend un mindestens 1en neuen Wasserkanister mit mindestens 50 - 60 Liter fasungsvermögen. Er soll wirklich Nagelneu sein. Das heist er sollte vorher noch nie mit irgendwelchen anderen Flüssigkeiten befüllt gewesen sein.
Ich benötige den Kanister für meine Osmoseanlage.
Oder wie macht Ihr das wenn ihr mehr Osmosewasser zum Wasserwechseln benötigt ?

Ich habe jetzt schon so viel nachgesehen und Gegoogelt. Finde zwar Kanister in der Größe kann sie aber als Privatmann nicht bestellen oder ich brauche da mindestens eine abnahmemenge von 5 Stück.
Ach ja noch was ! Die oder der Kanister sollten in einem Bezahlbaren bereich liegen.

Habt Ihr einen Tipp !?

Danke schon mal

Gruß Uwe
Benutzeravatar
ewubuntbarsch
Beiträge: 112
Registriert: 13 Aug 2011 20:07
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon simonsambuca » 05 Jul 2017 09:28
Hallo Uwe,

ich habe aus dem Dehner ein Getränkefass in Verwendung, mit Hahn unten zum "abzapfen" :D
http://www.dehner.de/garten-haushalt-saftgewinnung/Graf-Getraenkefass-207605/
http://www.dehner.de/garten-haushalt-saftgewinnung/Graf-Auslaufhahn-mit-UEberwurfmutter-X000207639/?ac=511587

Gruß
Simon
Schönen Gruß
Simon
simonsambuca
Beiträge: 21
Registriert: 08 Jul 2015 12:46
Wohnort: Bodensee
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon similima » 05 Jul 2017 09:47
Hallo Uwe,

schau mal nach Maischefässern, sind lebensmittelecht und in vielen Baumärkten zu finden.

Gruß
Frank
similima
Beiträge: 43
Registriert: 31 Mär 2014 09:19
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon buddyholly » 05 Jul 2017 10:51
Hi Uwe!

Meine Osmoseanlage produziert relativ schnell und meine benötigte Menge ist gering. Somit spare ich mir die Lagerung im Großgebinde. Aber wenn ich solch ein Anliegen hab wie du, ist mein erster Blick meist in die Bucht. Da gibt's zB das, das oder das - alle unter 30€.
Grüße,
Daniel
Benutzeravatar
buddyholly
Beiträge: 154
Registriert: 02 Sep 2013 18:31
Wohnort: München
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Tim134 » 07 Jul 2017 09:51
Hallo Uwe,
sieh mal in der Bucht nach dort sind sie recht günstig.
Hol dir doch lieber 20l Kanister die kann man noch tragen wenn sie voll sind.

Gruß Sven
Tim134
Beiträge: 48
Registriert: 31 Okt 2015 12:47
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon DJNoob » 07 Jul 2017 13:49
Hi, alternativ bei ikea. Da gibt es solche verstaungs boxen.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1836
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 84 (99%)
Beitragvon Thumper » 07 Jul 2017 14:03
DJNoob hat geschrieben:Hi, alternativ bei ikea. Da gibt es solche verstaungs boxen.
Moin,

Die habe ich hier, würde da kein Wasser fürs AQ rein machen, nicht nur wegen dem leichten Geruch, sondern vorallem weil die Boxen nicht sehr dickwandig sind.
Sofern wir über die gleiche Box sprechen. Transparent mir Deckel sind meine.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1154
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon vonZorn » 07 Jul 2017 14:28
Servus,

ich würde auch 20l Kanister nehmen, habe mehrere. Die kann man gut tragen und gut verstauen. Gibt's z.B. beim Hornbach für 12 € oder so.
Grüße,
Tobias
Benutzeravatar
vonZorn
Beiträge: 42
Registriert: 05 Jun 2015 19:07
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon eheimliger » 07 Jul 2017 17:03
Hallo zusammen,
und noch eine Alternative.
Bei der Imbissbude, Restaurant um die Ecke gibt es 20 Liter oder größere Eimer (lebensmittelecht) für einen kleinen Taler oder umsonst, war mal Frittenfett, Öl, Mayonaise oder sonstwas drin, sind sehr stabil.
Sauber bekommt man die immer, und wenn man freundlich fragt, jagen die die auch noch mal durch die Spülmaschiene, die finale Endreinigung habe ich zuhause selber durchgeführt, man ist ja gerne pingelig.
Im Ausgangspost war zwar die rede von neuen unbenutzten Behältern, ich habe da aber kein Problem mit, und immer Eimer auf Vorrat, ich lasse darin mein Wechselwasser abstehen. :wink:
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 918
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon WTCube » 08 Jul 2017 06:25
Hallo Uwe,

ich habe einen Raumspartank in 100l Ausführung.

https://www.schaefer-shop.de/p/raumspartanks-60-500-l-ovalfoermig?selectedItem=150126

Dieser Satz hat bei mir den Ausschlag gegen alles andere (z.B. Regentonnen) gegeben:

Hergestellt sind die Produkte aus schlag- und stoßfestem, farblosem sowie lebensmittelechtem Niederdruck-Polyethylen.
Grüße Helmut
Benutzeravatar
WTCube
Beiträge: 259
Registriert: 05 Jun 2012 12:06
Wohnort: Dachau
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon cmon » 08 Jul 2017 13:39
Servus!
Auch wenn es keine 60l Kanister sind.
Ich hab die Seachem HydroTote 20l faltbaren Kanister. Kosten halt 15€ pro Stück.
Liebe Grüße,
Simon

ADA 60-F 1219116
ADA 60-F 1219116
Benutzeravatar
cmon
Beiträge: 102
Registriert: 17 Jan 2013 16:11
Wohnort: Salzburg/Austria
Bewertungen: 1 (100%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
25l- Kanister - woher??
von dirkHH » 26 Jan 2008 18:36
10 1859 von MaikundSuse Neuester Beitrag
29 Jan 2008 22:42
121 Liter und 4 mm ?
von Moritz Aquascaping » 26 Jan 2013 09:10
7 589 von Andreas74 Neuester Beitrag
15 Mär 2013 11:52
LED DIY für 240 Liter AQ
von benni1986 » 05 Jan 2015 10:52
20 1045 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
12 Jan 2015 21:25
[54 Liter] HMF, CO² und Ausströmrohr
Dateianhang von Schelmish » 06 Mär 2015 19:43
11 527 von MarcK Neuester Beitrag
08 Mär 2015 20:22
1100 Liter mit LED
von Valcas » 01 Feb 2016 14:03
0 305 von Valcas Neuester Beitrag
01 Feb 2016 14:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste