Antworten
20 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon SOliverr » 18 Jan 2013 10:27
Hallo Leute ich bin mit meinem Co2 Reaktor nicht so zufrieden

benutze zur zeit den JBL ProFlora Taifun 2 mal aber er löst das co2 nicht richtig. http://www.jbl.de/de/aquaristik-suesswa ... aifun#info

nun dachte ich mir den zuholen http://www.jbl.de/de/aquaristik-suesswa ... nano#sizes
JBL ProFlora Taifun P NANO kennt den einer oder hat den in benutzung und kann vieleicht erfahrungswerte sagen das wäre lieb.
oder gibt es noch was besseres ?

mein AQ 360 Lieter

danke schon mal
grüße Olli
Benutzeravatar
SOliverr
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jan 2013 07:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Dortje » 18 Jan 2013 10:30
Ich weiss nicht, ob der für 360 Liter noch geeignet ist.

Ich hab ihn in einem kleinen AQ im Einsatz. Kurze Zusammenfassung:

- Sieht schick aus
- Ist relativ zerbrechlich (Obacht beim Hantieren)
- Benötigt recht hohen Arbeitsdruck (teils grenzwertig für Bio CO2)
- Liegt nicht genug Druck an, erzeugt er ein hohes, sirrendes Gräusch
- Auf der Oberfläche bilden sich manchmal Baktieren/Ablagerungen, ist aber überhaupt nicht schlimm

Hoffe ich konnte helfen,

Dortje
Dortje
Beiträge: 32
Registriert: 01 Jan 2013 18:41
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon derluebarser » 18 Jan 2013 10:44
Hi Olli,
so sehr dolle unterscheiden sich die Diffuser der diversen Hersteller nicht.....
Alternative wäre noch sowas:
http://www.aquasabi.de/CO2/CO2-Diffusor ... 0::46.html

wäre ne Nummer größer und in jedem Fall ausreichend für dein Becken.

Allerdings sehe ich wie mein Vorredner eventuell Probleme, bei Benutzung von Bio-CO2....
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
Benutzeravatar
derluebarser
Beiträge: 686
Registriert: 02 Okt 2011 06:24
Wohnort: im grünen Brandenburg
Bewertungen: 22 (100%)
Beitragvon SOliverr » 18 Jan 2013 10:47
vielen Dank Schon mal

der sieht gut aus http://www.aquasabi.de/CO2/CO2-Diffusor ... 0::46.html

Habe kein Bio Co2 ;-) Co2 Flasche 2Kg
Benutzeravatar
SOliverr
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jan 2013 07:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon java97 » 18 Jan 2013 11:01
Hallo Olli,
Du hast 2 Taifune (plus Verlängerungsstücke?) in Deinem 360l Aquarium und bist unzufrieden?
Ich habe einen in meinem 150l Becken und den Eindruck, dass er für wesentlich mehr Liter ausreichen würde.
ca. 60-70 Blasen blubbern während der Beleuchtungszeit pro Minute durch ihn hindurch - nicht gerade sehr viel.
Ich leite etwas Strömung um ihn. Meine 2l-Flasche habe ich seit 11 Monaten nicht befüllen müssen.
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 18 Jan 2013 11:28
Hallo Olli,
Bei einer grösse von über 200liter würde ich immer einem Ausenreaktor den vorzug geben!

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon SOliverr » 18 Jan 2013 14:02
Hallo ich benutze ja 2 JBL ProFlora Taifun, daraus habe ich einen gemacht. Derzeit laufen bei mir auch 60 Blasen durch, aber es ist schwer den ph wert zu ereichen. Erst 2 stunden nachdem das lichtausgeht habe ich den Ph wert erreicht. Mein Dennerle CO2 Druckmindere macht max nur 60 Blasen.

Achso wegen Ausenreaktor ich weis nicht ob mein Filter das Schafft
Eheim 2078

danke für euche fleisigen antworten
grüße Olli
Benutzeravatar
SOliverr
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jan 2013 07:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon tobischo08 » 18 Jan 2013 14:45
Je langsamer der Filter um so besser sollte Co2 Auflösung,
Meiner hat auch nur 400l/h.
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon SOliverr » 18 Jan 2013 15:00
Achso bei dem ausenreaktor http://www.aqua-medic.com/product/co2-reactor-1000/ steht was von pumpenleistung 1500L/Stund
bis 2500l/Stunde geht der den auch wenn langsam besser ist ?

danke leute seit echt eine große hilfe

grüße Olli
Benutzeravatar
SOliverr
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jan 2013 07:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon tobischo08 » 18 Jan 2013 15:15
Wieviel Liter hat dein Filter den?
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon SOliverr » 18 Jan 2013 15:25
Ich benutze den EHEIM professionel 3e 700 und zurzeit läuft er auf 400 Lieter die Stunde
Benutzeravatar
SOliverr
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jan 2013 07:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon tobischo08 » 18 Jan 2013 15:38
Dann würde ich einen nehmen der auch soviel kann oder min.
Bis 1200l/h wenn du ihn sowieso gedrosselt laufen lässt.
Aber eine frage hab ich noch:
Warum kaufst du dir so einen Monster Filter wenn du ihn auf
400 Liter drosselst? :shocked:
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon SOliverr » 18 Jan 2013 16:37
Es ging mir um das Filter volumen je große je besser eigentlich 10% des Aquarium als filter größe aber er soll langsamlaufen maximal 1,5 mal der Becken größe
Benutzeravatar
SOliverr
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jan 2013 07:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Zahra X » 18 Jan 2013 22:00
Hallo,

habe auch den JBL Taifun.
Und ausser seiner Größe kann ich nicht klagen... steckt in nem Rio 125 und verrichtet ordentlich seinen Dienst.

Wenn Du den PH-Wert gezielt durch Co2 senken möchtest, kommt da kein PH Controller in Frage?
Damit kann man wenigstens alles "kontrolliert" ablaufen lassen...

Ich persönlich spiele nicht so gern am Co2 rum - bis das Ei die Veränderungen anzeigt und ich 8 Std. später von der Arbeit Heim komme, könnte mein ganzer Besatz schon im Himmel sein - das möchte ich nicht riskieren. :nasty:

LG
Viele Grüße,
Susanne
Benutzeravatar
Zahra X
Beiträge: 155
Registriert: 14 Aug 2010 19:56
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon java97 » 19 Jan 2013 00:32
Hi Olli,
SOliverr hat geschrieben:Es ging mir um das Filter volumen je große je besser eigentlich 10% des Aquarium als filter größe aber er soll langsamlaufen maximal 1,5 mal der Becken größe


Das Filtervolumen ist in einem pflanzenlastigen Aquarium relativ unwichtig. Die gängigen Filter sind, was das Volumen betrifft, für Pflanzenaquarien eher überdimensioniert. Die allermeisten hier haben nur 1-2 grobe Matten im Filter und vielleicht etwas Vlies und lassen die restl. Kammern leer, denn in Pflanzenaquarien kommt es auf gute Nährstoffverteilung an und nicht auf Hochleistungs-Schadstoffabbau (bei dem oft auch Nährstoffe "hops" gehen).
Die Pumpenleistung allerdings ist um so wichtiger und sollte so stark gewählt werden, dass eine gute Strömung und Nährstoffverteilung erzielt wird. Das gelingt aber mit einer Umwälzung vom 1,5 fachen des Beckenvolumens nicht.
Ich z.B. habe an meinem 150l- Aquarium einen Eheim 2075, der mit 1250l/h angegeben ist. Das passt.
Also vergiss diese "Faustformel".
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
20 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
JBL ProFlora Taifun vs. CO2 Aussenreaktor
von Flash » 26 Sep 2014 21:58
6 856 von MajorMadness Neuester Beitrag
27 Sep 2014 21:56
JBL Proflora Taifun P defekt
von Chlorum » 23 Mai 2016 20:30
1 284 von Biotoecus Neuester Beitrag
23 Mai 2016 21:48
ProFlora Taifun CO2-Reaktor + Paffrathschale
von fischfreund22 » 26 Jul 2011 12:01
10 1366 von ghostfish Neuester Beitrag
29 Jul 2011 21:14
CO2-Diffusor JBL Taifun S mit Verlängerung oder Taifun P ?
von THZ » 07 Apr 2013 14:42
2 688 von THZ Neuester Beitrag
08 Apr 2013 10:11
JBL Taifun einfahren ?
von Bibosch » 11 Dez 2012 16:27
16 5081 von Bibosch Neuester Beitrag
13 Dez 2012 20:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thumper und 7 Gäste