Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Mrnicewice » 03 Mar 2019 08:43
Hallo zusammen :) bin neu hier im Forum, habe aber vorher schon fleißig mitgelesen.
Jetzt weiß ich nicht ob es das Thema schonmal gab oder nicht? Aber ich teile einfach mal meine Erfahrung mit euch.

Hatte mir vor ein paar Monaten den JBL inlinediffusor gekauft und war doch etwas verwundert über die doch relativ großen blasen.

Gestern war putztag also direkt JBL mit gemacht. Alles schön gereinigt, eingeweicht und gespült ;)

Dabei viel mir auf das, dass Röhrchen garnicht richtig auf der unteren Dichtung auflag. Da ich noch eine kleine Auswahl an alten Dichtungen hatte habe ich ein wenig experimentiert. Am Ende habe ich den originalen Dichtring durch einen von Eheim ersetzt (aus einem alten Absperrhahn).

Siehe da feine Bläschen, geringes zischen oder fiepsen und die BpS konnte ich auch reduzieren.

LG Hendrik
Mrnicewice
Posts: 2
Joined: 03 Mar 2019 08:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian-P » 07 Mar 2019 09:58
Hallo Hendrik,

habe auch den Proflora und bin sehr zufrieden damit. Bei mir ist alles dicht und bei 60 BpS kommt kein sichtbares CO2 im Becken an. Bei dir kamen Blasen aus dem Ausströmer im Becken?

Viele Grüße

Christian
User avatar
Christian-P
Posts: 244
Joined: 12 Oct 2011 12:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Mrnicewice » 07 Mar 2019 11:49
Hallo, ja bei mir kamen relativ große Blasen aus dem auströmer. Lg
Mrnicewice
Posts: 2
Joined: 03 Mar 2019 08:29
Feedback: 0 (0%)
Postby URock » 12 May 2019 12:52
Ich habe den Inline Diffusor heute abgebaut. Optisch ist das eine schöne Lösung, da ich keine sichtbare Technik im Becken haben will, aber die CO2 Auflösung ist sehr schlecht. Habe jetzt wieder einen Glasdiffusor im Becken "versteckt". Optisch nicht perfekt, aber dafür bessere CO2 Auflösung.
User avatar
URock
Posts: 6
Joined: 11 Feb 2019 19:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian-P » 14 May 2019 10:06
Hallo ?,

wie kommst du zu der Aussage, dass der JBL schlecht auflöst? Wie groß ist dein Becken?

Viele Grüße

Christian
User avatar
Christian-P
Posts: 244
Joined: 12 Oct 2011 12:10
Feedback: 0 (0%)
Postby teegurgler » 14 May 2019 12:38
Hallo,

dem CO2 ist es egal, ob es aus einem Glasdiffusor oder einem Inlinediffusor kommt, das ändert nichts an der Eigenschaft wie schnell sich CO2 im Wasser löst. Das einzige was ich mir unter "löst sich schlechter"vorstellen könnte, dass die Blasen größer sind und damit schneller an die Oberfläche kommen und sich dadurch einfach weniger löst weil sich die Blasen weniger lange im Wasser befinden.
Dann kann es durchaus sein, dass der JBL das CO2 schlechter "löst".
Liebe Grüße
Dennis
teegurgler
Posts: 65
Joined: 14 Jan 2018 02:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian-P » 14 May 2019 12:46
Hallo,

Mein Becken dünge ich mit 60 Blasen pro Minute. Das schafft der JBL locker. Ich sehe im Ausfluss keine Blasen mehr. Mag aber sein, dass er mehr Blasen pro Minute bei einem größeren Becken nicht mehr schafft. Oder der Durchfluss vom Filter ist einfach zu gering. Wobei es bei mir nur 600 l/h sind.

Viele Grüße

Christian
User avatar
Christian-P
Posts: 244
Joined: 12 Oct 2011 12:10
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
JBL ProFlora direct Inlinediffusor
by AnYoNe » 16 Feb 2016 12:31
65 7923 by Yves View the latest post
01 Nov 2017 19:07
jbl proflora direct atomizer
by Nigel95 » 04 Sep 2017 16:05
1 527 by Thumper View the latest post
04 Sep 2017 16:47
JBL proflora direct inline Diffusor
by paul_s » 23 Jul 2017 07:28
1 746 by Pardu View the latest post
24 Jul 2017 07:22
JBL Inline Atomizer Proflora Direct - Unterschied zu UP ?
by THZ » 27 Sep 2015 11:23
38 10240 by LudwigM View the latest post
06 Feb 2017 03:37
UP New Inline Atomizer oder JBL Proflora Direct?
Attachment(s) by Laetacara dorsigera » 26 Nov 2015 15:32
4 881 by Laetacara dorsigera View the latest post
26 Nov 2015 19:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest