Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby simonsambuca » 14 Apr 2020 09:03
Hallo Zusammen,

bezüglich Weissglas (Optic White) Becken gibt es ja einige Threads und viele Anbieter. Ada, Glasgarten, Clear Garden von Krüger, Emmel, Beta, Blau, VIV, und noch hundert andere Aquariumbauer.

Beim meinem vorhandenen Aquarium wollte ich damals ein Sondermaß (75x45x35) und landete am Schluß bei der Firma Emmel. Mit der Wahl bin ich immer noch zufrieden, einzig die Abmessungen würde ich jetzt doch anderst wählen (eher 40cm Tiefe anstatt 35). Als Materialstärke wurde von Emmel 8mm gewählt.

Die erste Lieferung war damals leider beschädigt obwohl man die Verpackung eigentlich nicht besser machen kann.
Emmel steckte das Aquarium in eine verschraubte Holzkiste die dann auf einer Palette verschraubt war. Ob das bei den kleineren Aquarien auch so gemacht wird kann ich nicht sagen. Mit dem Fahrer der ersten Lieferung gab es damals anscheinend bei Abholung Probleme und alle Umstände deuten darauf hin das die Beschädigung des Beckens so gewollt war...

Aber gut - am Ende wurde ein frisches Becken gebaut welches dann auch heil bei mir angekommen ist. Bilder kann man im meinem "Wohnzimmerpfütze" Aquariumvorstellung anschauen und auch hier werde ich als Erstes Bilder von dem ersten Becken posten.

Kanten sind sauber und akurat geschliffen, die Stirnseiten ebenfalls geschliffen und poliert aber nicht zu 100% plan - damit meine ich es sind kleine feine Rillen sichtbar und fühlbar. Diese feine Struktur vergrößert natürlich die Oberfläche und hilft dem Silikon damit besser zu haften. Nachteil ist halt das es etwas weniger brillant wirkt.
Das verWendete Silikon ist sauber und akurat abgezogen. Es ist nicht zu 100% durchsichtig sondern minimal milchig. Ich kann mir vorstellen das es die Arbeit etwas erleichtert wenn ein Silikon nicht komplett durchsichtig ist - eventuell ist es aber auch eine Frage der Materialqualität bzw. besseren Eigenschaften.

Eine kleine Luftblase ist bei neuen Becken vorhanden, beim noch intakten Teil des alten Beckens nicht. Abmessungen und sind genau und beim Neuen Becken alle Scheiben perfekt ausgerichtet, beim alten Becken etwas schlechter.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Becken. Die Punkte die eher negativ wirken sind in Wahrheit klein und man muss da schon genau hinschauen. Versand und Verpackung ist wirklich super - aber mann muss diese Qualität natürlich auch mit bezahlen.

Gut wenn ich mir die ADA Becken auf Fotos oder in Videos anschaue, wirken die auf mich noch besser/brillanter verarbeitet. Aber ohne so ein Becken mal mit der Lupe untersucht zu haben kann man das ja nicht sagen.

Für mein zweites Becken hab ich daher erst mal alle aktuellen Angebote abgeklappert. In den letzten Jahren gabe es ja doch vermehrt Möglichkeiten und Anbieter, manche Anbieter haben sich in der Qualität anscheinend auch gesteigert.

Ich hab dann auch mal einige Anbieter angeschrieben mit der Bitte Fotos von der Verarbeitungsqualität zu zeigen - also zumindest ein, zwei Handy Bilder auf der man die Verklebung sehen kann.
Anscheinend ist das aber bei den meisten nicht möglich - entweder wurde nicht drauf eingegangen oder es kam gar keine Antwort zurück.

Über den Aquaowner Kanal bin ich dann zufällig auf das Wave Station Tanka 60x40x40 Becken aufmerksam geworden. Genau die Abmessungen die ich mir wünsche und optisch sehen seine Becken in den Videos recht gut verarbeitet aus. War sogar bei Amazon im Angebot - Ende vom Lied war leider eine miserable Verpackung (nur der Umkarton als Schutz!) gepart mit DPD Versand. Natürlich ist ein Scherbenhaufen angekommen. Ging natürlich entsprechend ungeöffnet sofort zurück.
Wirklich unverständlich und schade das so versendet wird - man findet nun Rezessionen/Kommentare in denen das bestätigt wird. Manche haben sich anscheinen 2 oder 3 Becken liefern lassen bis es geklappt hat. Das ist doch schon eine unnötige Zerstörung/Verschwendung. Ich habe nach der Erfahrung damals auch eine Rezession verfasst die wurde aber nicht zugelassen...

Über die Suche nach Inspirationen bin ich dann zufällig auf den Kanal von Filipe Oliveira gestoßen. Und über seine Inhalte dann bei dem mir bisher unbekannten Aquarienbauer "ILA Europa" aus Portugal.

Rein aus Neugier habe ich dann mal Bilder und Informationen über ILA Becken gesucht und bin auf den Shop Aquariumdesignshop.nl gestoßen der Becken von diesem Hersteller anbietet (Wunschmaße sind alle möglich).
Man findet so schon viele Bilder vom Shop - auf Nachfrage habe ich aber auch per Email tolle Fotos bekommen.

Ich fand die Becken sehr hübsch und interessant und der Shop Betreiber war super freundlich und hilfsbereit. Auch mein Wunschmaß war direkt auf Lager... gut durch den Kopf gehen lassen und dann einfach bestellt.

Ein paar Tage später dann Lieferung über die PostNL und in Deutschland dann per Hermes... ok wieder erst mal das Schlimmste erwartet. Aber das Aquarium ist heil angekommen. War auch gut verpackt mit Holzplatte, Kantenschutz, viel Styropor und dicker Umverpackung.

Später auch Bilder von dem Becken - ich denke man kann sehr gut die Material- und Verarbeitungsqualität erkennen. Glasstärke ist hier ebenfalls schon 8mm - die meisten Anbieter verwenden da natürlich 6mm.
Die Stirnseiten sind glatter geschliffen als bei Emmel, wenn man genau hinschaut kann man aber auch hier ein minimales Muster erkennen. Das Silikon ist wirklich transparent.

Die einzigen Punkte die nicht perfekt sind bzw. stören (mich jetzt ehrlich gesagt aber komischerweise kaum) sind die kleinen Abplatzer in drei Ecken (siehe Fotos).
Kann mir denken und würde es auch verstehen das so etwas für Viele nicht in ordnung wäre - mich stören da aber unsaubere Silikonverklebungen wesentlich mehr.

Im den Preisbereich habe ich aber auch keine Perfektion erwartet (aber meinem Bauch nach fast bekommen).
Ich bin mit der Wahl immer noch super zufrieden und froh. Ein schönes Becken aus tollem Material ist für mich quasi wie ein kleines Schmuckstück.

Kann nur Jedem empfehlen sich auch diese ILA Becken bzw. das Angebot vom Shop mal anzusehen. Gerade wenn man ein Sondermaß möchte oder wenn auch der Geldbeutel für ADA zu klein ist.

Ich hoffe die Links auf den Shop und Hersteller sind ok - falls nicht bitte Kontakt aufnehmen.

Gruß
Simon

Emmel Bilder - bitte beachten das es Fotos vom ersten Becken sind bei dem ich die eine große gebrochene Scheibe entfernt habe:

40913

40916

40917

40915

40914

40918
Schönen Gruß
Simon

Meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
simonsambuca
Posts: 209
Joined: 08 Jul 2015 12:46
Location: Bodensee
Feedback: 1 (100%)
Postby simonsambuca » 14 Apr 2020 09:09
Hier noch der Link auf den Hersteller: https://ilaeuropa.pt/en/
Fratzebook: https://www.facebook.com/ILALDA/
Hier der Shop: https://www.aquariumdesignshop.nl/

Jetzt die Bilder des ILA Beckens:


40922

40923

40924

40925

40929

40930

40926

40921

40920


Hier nochmal ein Kantenvergleich - zuerst Emmel dann ILA:

40912

40919

Links ILA, rechts Emmel:

40927

40928


Nachtrag:
Auch beim neuen Emmel Becken habe ich in einer Ecke einen klitzekleine "Abplatzer". Minimal im Vergleich zu ILA aber halt doch auch nicht Alles perfekt. Ich weiß auch nicht wie sich das bei anderen ILA Becken verhält, eventuell hat der Shop da ja auch selektiert zu meinem Nachteil aber das ist auch nur eine Vermutung :wink:
Schönen Gruß
Simon

Meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
simonsambuca
Posts: 209
Joined: 08 Jul 2015 12:46
Location: Bodensee
Feedback: 1 (100%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Lohnt Opti White Glas?
by Mark1 » 03 Jun 2008 11:42
74 15874 by Matz View the latest post
20 Apr 2017 22:52
Preise Weissglas Becken
Attachment(s) by deg_lex » 16 Apr 2016 12:22
21 3069 by deg_lex View the latest post
15 Aug 2016 09:04
Aquavas-Komplettaquarien jetzt in Europa
by Fez » 30 Jul 2015 08:16
1 525 by Wasserfloh View the latest post
30 Jul 2015 13:15
Weissglas Becken bauen / bauen lassen?
by flo » 22 Sep 2009 22:28
2 1254 by moskal View the latest post
24 Sep 2009 06:00
WeissGlas..?
by GreenReef » 09 Apr 2008 14:56
64 6699 by Teichchris View the latest post
04 Dec 2012 18:36

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests