Post Reply
25 posts • Page 1 of 2
Postby fguitar » 15 Jan 2010 17:14
Hallo Zusammen

Ich hab nun seit einiger Zeit endlich alle teile für meine neue Beleuchtung zusammen(denke ich) :D
Hab mich entschieden mein 60x30x30 Becken mit 2x14w HE röhren zu beleuchten.
Hab mir 2x die Ultraseal Fassungen besorgt und mir im Internet ein EVG von Osram bestellt und vor mir liegen.
Ich hatte gedacht, mit dem Verkabeln einfach der Angaben auf dem EVG zu folgen aber..hmm

Wie verbinde ich genau die enden der Fassungen mit dem EVG?
Wo muss ich welche enden anschließen?
werden pro Buchse mehrere Kabel angeschlossen?

Das EVG ist ein Quicktronik Provessional QTP5 2x14-35

Bitte,Bitte helft mir
LG Florian
User avatar
fguitar
Posts: 224
Joined: 19 Mar 2008 10:25
Location: Flensburg
Feedback: 45 (100%)
Postby Boiled_Frog » 15 Jan 2010 20:55
Hallo fguitar (kann man denn so heißen ;-) )
also eigentlich ist das nicht sonderlich schwer. Auf die eine Seite kommt das Netztkabel. Da müssten normalerweise 3 Buchsen sein für +, - und Erde. Auf die andere Seite sind die ANschlüsse für die Lampen. So müsste das bei dir aussehen http://shop.osram.ch/shop/showImage.aspx?attaName=69e795f0-3060-46a0-98fe-84791648c95c
Was verstehst du daran nicht? Es kommen keine zwei Kabel an eine Buchse. Frag nochmal nach wenn du es nicht verstehst. Ich kenne das, habe da auch erst mal ordentlich Hirnschmalz aufwenden müssen. Irgendwann machts dann aber klick... :-)
Grüße Flo
"So geht es oft mit einer Unterhaltung: Nach einer Weile vergeblicher Auseinandersetzung merkt man, dass man gar nicht von derselben Sache gesprochen hat."
André Gide
User avatar
Boiled_Frog
Posts: 240
Joined: 20 Apr 2009 16:14
Location: Wangen im Allgäu
Feedback: 15 (100%)
Postby fguitar » 15 Jan 2010 21:27
Hallo Flo(namensvetter)

Danke schonmal für die schnelle Antwort. :D
Verstehe ich das Richtig, das zwei kabel mit ein ander verbunden sein müssen?

Au mann,
Elektrik ist echt nicht meine Stärke :oops:
LG Florian
User avatar
fguitar
Posts: 224
Joined: 19 Mar 2008 10:25
Location: Flensburg
Feedback: 45 (100%)
Postby Gast » 16 Jan 2010 12:09
Hallo Florian, da du schreibst, dass Elektrik nicht deine Stärke ist, muss ich dich darauf hinweisen, dass du die Arbeiten an deinem elektronischen Vorschaltgerät nur durchführen darfst, wenn du eine Elektrofachkraft bist!!!
Zu deinem Problem: Ich habe auch beim Zusammenbau meines T5-Leuchtbalkens auch vor dem Verdrahtungsproblem gestanden. Wie Flo schon schreibt: Eigentlich steht alles auf dem EVG...eigentlich! Ich musste damals aber auch erstmal nachfragen :D
Google mal nach "T5 Fibel" und lade dir das Teil runter (Osram-Seite). Die Anschlußhinweise helfen dir wahrscheinlich weiter. Sonst: Melde dich nochmal. Gruß franz
PS: HE-Leuchten sind High-Energie Leuchten, oder? Die sind, soweit ich weiß, für die Aquaristik weniger geeignet. Wir verwenden HO-Leuchten (High-Output)...meine ich.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcelD » 16 Jan 2010 13:49
Hi Franz,

fjhahn wrote:PS: HE-Leuchten sind High-Energie Leuchten, oder? Die sind, soweit ich weiß, für die Aquaristik weniger geeignet.

Das stimmt so nicht. Prinzipiell sind sie genauso geeignet wie die HO Variante, je nach Einsatzzweck erfüllen unter Umständen auch die HE Lampen eben voll und ganz ihren Zweck. Über einem 60x30x30cm Becken zum Beispiel machen sich zwei 14W T5 HE Lampen mit wirklich guten Reflektoren bestens!
Über meinem 120x50x50cm AQ habe ich 2x 54W T5HO und 2x 28W T5HE... und das ist mehr als ausreichend Licht :wink:

fjhahn wrote:Wir verwenden HO-Leuchten (High-Output)...meine ich.

Die "speziellen" AQ-LL sind meines Wissens nach (fast?) alle HO-LL, das stimmt schon. Aber das muss ja nicht heißen, dass das die einzig wahre Möglichkeit ist, ein Becken zu beleuchten.



Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby flo » 16 Jan 2010 14:20
Hi,

fjhahn wrote:PS: HE-Leuchten sind High-Energie Leuchten, oder?


Das steht für High Efficiency.
Mehr Lumen pro Watt, dafür wird die Leistung der Lampe (Watt) reduziert. Die Bezeichnung High Energy macht keinen Sinn, da Leistung ja Energie pro Zeit ist. HE-Lampen sind eher "low energy" , da sie bei vergleichbarer Baulänge oder besser bei vergleichbarer Lichstärke weniger Leistung besitzen.

Wenn man auf genug Lumen kommt kann man die auch problemlos einsetzen.


lg, Flo
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby Gast » 16 Jan 2010 21:53
Hallo Florian, jetzt habe ich etwas über die Bezeichnungen HE und HO gelernt.
Wenn du das Verkabelungsproblem noch nicht gelöst hast, schick mir bitte eine PN, ich glaube, ich habe noch eine Skizze von damals-die suche ich dann mal raus. Gruß, franz
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby fguitar » 26 Jan 2010 22:17
Hallo Zusammen

Erstmal ein großes DANKESCHÖN an euch für eure Hilfsbereitschaft.

Habs jetzt auch hinbekommen und meine neue Beleuchtung läuft jetzt schon ein paar Tage.Bin mehr als zufrieden damit(freu..) :D
Was die langlebigkeit der HE Röhren angeht wird sich noch zeigen.Aber als alternative zu 2x 24w auf 45l netto bei ca.25 cm entfernung zum Bodengrund sind die 2x14w meiner Meinung nach leichter zu händeln und die Pflanzen verbrennen nicht so schnell :wink:
LG Florian
User avatar
fguitar
Posts: 224
Joined: 19 Mar 2008 10:25
Location: Flensburg
Feedback: 45 (100%)
Postby Peer » 26 Jan 2010 23:59
Hallo Leute, habe hier auch nen EVG von methline gekauft, weil mir die empfohlen wurden. bei mir sind an einem ende des EVG (VS VOSSLOH SCHWABE Type ELXc 235.857) 7 anschlüsse - der mittlere für PREHEATING, wie hier auf dem evg schaltplan steht. Habe ich da jetzt ein falsches EVG bestellt ? denn "PREHEATING-Zubehör" habe ich keisn gekauft. :?: :?: oder kann ich das einfach außen vor lassen ?

wie immer danke für die Hilfe.

peer
Beste Grüße Peer
User avatar
Peer
Posts: 178
Joined: 06 May 2009 15:47
Location: Hessen / Odenwald
Feedback: 12 (100%)
Postby Gast » 27 Jan 2010 09:40
Hallo Peer, ich habe ja auch schon mal einen dimmbaren Leuchtbalken mit einem EVG von Methline gebaut. Hier mal die Anschlußseiten:
Wie du siehst: 7Anschlüsse hat mein EVG auch.
Aber du hast ein "Warmstart-EVG" (?) gekauft. Geht aus dem aufgedruckten Schaltplan nicht hervor, wie das Ding zu verdrahten ist?
Ich habe mal gegoogelt aber nur diese Verkabelungshinweise gefunden:
http://www.vossloh-schwabe.de/images/on ... evg_de.pdf
Auf der Seite 10 die Nummer 8 müsste die Schaltung deines EVG´s sein. Ich kann die Schaltung nicht lesen-da ist der Elektriker gefordert. Stell doch mal die Skizze Nr. 8 hier ein...hier gibts doch bestimmt jemanden mit entsprechender Vorbildung.
Obligatorisch der Hinweis: Du weist aber, dass Arbeiten am EVG nur durch Fachkräfte durchgeführt werden dürfen!
Gruß und viel Erfolg, franz
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Bernd.G » 27 Jan 2010 10:18
fjhahn wrote:Hallo Peer, ich habe ja auch schon mal einen dimmbaren Leuchtbalken mit einem EVG von Methline gebaut.
Obligatorisch der Hinweis: Du weist aber, dass Arbeiten am EVG nur durch Fachkräfte durchgeführt werden dürfen!
Gruß und viel Erfolg, franz


Hallo Franz

Hättest du diesen Hinweis selber berücksichtigt würde vielleicht auch die Zugentlastung ihrem Namen gerecht.

Gruß
Bernd
Bernd.G
Posts: 346
Joined: 09 Nov 2007 09:26
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 27 Jan 2010 10:57
Also mit dem Fehler kann ich leben-mit solchen Hinweisen auch...das kennt man ja noch aus der Schule :top:
Ich hoffe, du bekommst auch konstruktive Beiträge,Peer.
Gruß, franz
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Bernd.G » 27 Jan 2010 11:15
fjhahn wrote:Also mit dem Fehler kann ich leben


Hallo Franz
Ich wünsche es dir,allerdings könnte es auch schnell vorbei sein! das mit dem Leben!

-mit solchen Hinweisen auch...das kennt man ja noch aus der Schule :top:


ja, und aus der Presse und den News. Da haben die Unbelehrbaren alle einen Fehler zu viel gemacht.

Gruß
Bernd
Bernd.G
Posts: 346
Joined: 09 Nov 2007 09:26
Feedback: 0 (0%)
Postby flo » 27 Jan 2010 11:24
Hi

Franz wrote:Ich hoffe, du bekommst auch konstruktive Beiträge,Peer.


Ich finde den Beitrag von Bernd durchaus nicht unberechtigt. Es ging ja nicht darum, dich hier bloß zu stellen, sondern es geht um deine Gesundheit..


Reicht eigentlich eine Kabelverschraubung als Zugentlastung für das Steckerkabel aus ?

z.B. sowas :

http://www.conrad.de/ce/de/product/5271 ... AREA_27898

:?:

Falls ja könnte Peter ja solch ein Teil einfach noch da reinschrauben und das Kabel dann dort durchführen - dann wäre das Problem eventuell (ich bin kein Fachmann!) gelöst... Allerdings frage ich eher aus eigennützigen Gründen. :D

Wenn nicht, wie macht man es dann besser ?

lg, Flo
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby DrZoidberg » 27 Jan 2010 11:33
Hallo zusammen,
falls jemand sein EVG extern unterbringen möchte hätte ich noch einen Tipp: Im Baumarkt habe ich eine günstige Feuchtraumwanne (IP65) inkl. 18W T8 Beleuchtung für ein paar Euros erstanden. Ich habe alles ausgebaut und dann dort zwei EVGs bestens vor Feuchtigkeit geschützt untergebracht.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
25 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Bitte Eure Strömungspumpenempfehlung für 864l Pflanzenbecken
by Audowagen » 08 Aug 2016 19:09
7 644 by DJNoob View the latest post
05 Sep 2016 11:59
Hilfe - Was ist mit meiner Co² Anlage? bitte um Hilfe.
Attachment(s) by einfachnurpat » 19 Jan 2010 14:58
24 1679 by einfachnurpat View the latest post
26 Jan 2010 22:10
Benötige Eure Hilfe bei der Filterauswahl
by Krypto » 11 Dec 2010 09:33
0 290 by Krypto View the latest post
11 Dec 2010 09:33
Brauche eure Hilfe, bei automatischer Wasseraufhärtung
by Pumi » 08 Jan 2009 22:07
4 636 by SebastianK View the latest post
13 Jan 2009 15:05
Probleme mit JBL Druckminderer brauch eure Hilfe
Attachment(s) by Silver86 » 23 Feb 2014 16:44
6 917 by Silver86 View the latest post
18 Mar 2014 22:24

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests