Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby JuergenG » 14 May 2010 22:35
Hallo zusammen!

Ich hoffe auf eure schnelle Hilfe, da ich mir noch an diesem Wochenende eine CO2-Anlage bestellen werde!

Nun habe ich ein zwei Fragen:

1. zu welchem Druckminderer würdet ihr mir raten?

- Dennerle quantum

- oder Dennerle Space ?

2. Bei meinem Juwel Vision Becken 260l

- 500g Flasche oder

- 2000g

Ausserdem hoffe ich noch auf zusätzliche Tipps von euch, bin auch bedingt für andere Hersteller offen!

Zur Recherche:

http://www.dennerle.de/de/index.php?opt ... Itemid=115

http://www.zierfischtreff.de/contents/d ... le_01.html

Vielen Dank im Voraus!

Grüsse, Jürgen
JuergenG
Posts: 2
Joined: 13 May 2010 21:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 14 May 2010 23:03
Hallo Jürgen

und willkommen bei uns!

Bei der Technik der CO2 Anlagen gibt es keine so sehr großen Unterschiede mehr zwischen den Herstellern, so das ich keinen Grund sehe unbedingt die von Dir genannte Marke zu kaufen. :roll: Macht sicher aber preislich einen Unterschied. :wink:

Bei Deiner Beckengröße solltest Du darauf achten mindestens eine 2Kg Flasche zu wählen. Als Einwaschgerät haben sich die Aussenreaktoren bestens bewährt sofern Du einen Aussenfilter betreibst.
Ich würde Dir diese Anlage nahe legen von der bisher nur gutes zu hören war. :wink:

http://cgi.ebay.de/Komplette-CO2-Anlage-alle-Beckengrosen-MidiJet-/200472581628?cmd=ViewItem&pt=de_haus_garten_tierbedarf_fische&hash=item2ead18d5fc
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby JuergenG » 14 May 2010 23:38
Hallo Roger!

Also ich habe leider noch den original Innenfilter vom Juwel Vision 260 in Betrieb.

Ist diese Anlage wirklich gut? hab nicht nur die Besten erfahrungen mit US-Aquaristik vorgetragen bekommen...

Grüsse
JuergenG
Posts: 2
Joined: 13 May 2010 21:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 14 May 2010 23:51
Hi Jürgen,

was ich bisher über die Anlagen im Forum gelesen habe war eigentlich positiv und die verwenden wohl einige hier. Würde mich da noch ein wenig informieren bevor Du überstürzt kaufst und vielleicht schreibt auch ein anderer noch was dazu.

Wenn Du keinen Aussenreaktor verwenden kannst, gibt es natürlich noch Innenreaktoren die in Frage kommen oder Du nimmst einen schicken Diffusor aus Glas. Das mußt Du aber selbst entscheiden und da kann ich Dir mangels Erfahrung nur wenig helfen. :oops:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Matthes » 15 May 2010 06:04
Hallo Jürgen,
kann mich der Meinung von Roger nur anschließen.
Es gibt kaum nennenswerte Unterschiede zwischen den CO2 Anlagen, entscheidend für effiziente CO2 Einwaschung ist letztendlich nur das Endgerät (Diffusor). Aus diesem Grund ist es auch nicht unbedingt notwendig eine Anlage mit teurem Markennamen zu kaufen.
Von den Anlagen von US Aquaristik hört man nur gutes, leider habe ich keine pers. Erfahrungswerte. Meine Anlage ist von http://www.Niersbachtal.de mit Lieferung, Service und Qualität bin ich zufrieden gewesen.
Vergleichbar mit der von Roger genannten Anlage wäre diese:

http://www.niersbachtal.de/products/CO2 ... Liter.html
Schöne Grüsse aus dem Sauerland

Matthes
User avatar
Matthes
Posts: 243
Joined: 02 Apr 2008 13:11
Feedback: 3 (100%)
Postby nik » 15 May 2010 08:17
Hallo Jürgen,

mich interessiert idR. nur die Funktion. Der Dennerle Druckminderer mit integriertem Magnetventil ist aber schon ein spaciges Teil. Könnte ich mir vorstellen, wenn man die CO2-Flasche nebendran stellen muss.
Ansonsten verwende ich in Sachen CO2-Düngung beinahe nur Industrieware. Das mache ich schon locker 20 Jahre so. Das sind 1,5 Kg, 2 und 4 Kg Flaschen mit Zubehör wie Druckminderen, Nadelventilen, Magnetventilen, pH-Steuerungen, etc. . Selbst die näherungsweise 20 Jahre alte pH-Steuerung aus der ersten (preiswerten ;) ) Serie von Zajac tut es noch. Ein einziges Magnetventil ist laut geworden und wurde deshalb ausgemustert.
US-Aquaristik stellt seine CO2-Anlagen aus Industrieware zusammen, mit einem insgesamt sehr umfangreichem Programm. Ich habe inzwischen einige Teile von denen schon längere Zeit und die sind tadellos. Tobi hat im Shop auch Industrieware, schau dir mal den Blasenzähler mit Rückschlagventil in Kombination mit dem Feinnadel- und dem Magnetventil an. Das ist 'was genaues.

Die Dennerle Artikel würde ich dir keinesfalls ausreden wollen, mein profi 2000 Druckminderer ist ein altes, einwandfreies Teil. IdR. ist das sehr gute Qualität mit ausgezeichnetem Service. Wenn man das Geld dafür ausgeben will und du dir über die Alternativen halbwegs im Klaren bist, dann ist es gut. Zur Klärung beizutragen ist meine Absicht. ;)

Ach ja, bei einem größeren Becken, wie deinem, würde ich die Flasche so groß nehmen, dass sie gerade noch in den Unterschrank passt.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Microsash » 15 May 2010 08:54
Hallo !

Gerade wenn man sieht, was die "Marken" für die Flaschen wollen, wird einem schwindelig.
Ich hab meine 2kg Flasche vom Biergeschäft:

http://www.bierzapfen.de/webshop/?target=detail&id=6335

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby Voxx » 15 May 2010 14:38
Hallo Sash,

interessant. Welchen Druckminderer verwendest du zu der Flasche ?

Gruß
Dirk
User avatar
Voxx
Posts: 161
Joined: 09 Jun 2008 07:49
Location: Großbottwar
Feedback: 21 (100%)
Postby Don Mariachi » 15 May 2010 19:40
hei,
ich hab den Quantum als Ersatz für einen alten bekommen, da dieser ein Garantiefall wurde. Ist echt ein riesiger Unterschied: Die Blasenzahl ist superfein und einfach einzustellen und der Arbeitsdruck wird automatisch reguliert. Für mich persönlich eine Innovation (die es vielleicht auch sonst schon gab). Vorher kannte ich nur das nervige "etwas zuviel geschraubt am Nadelventil" und du hast zuviel Blasen...

lg Silvio
Don Mariachi
Posts: 48
Joined: 25 Jun 2009 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Microsash » 15 May 2010 20:01
Hi,

Ich benutze ein JBL Druckminderer mit passenden MagnetVentil...da fand ich sehr charmant, da es mit Niederspannung läuft und damit brummfrei ist.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby ThorstenSt » 16 May 2010 12:40
Hallo,

habe eine Anlage (Druckminderer und Flipper) von JBL! Die 2kg Flasche hab ich über Ebay neu für 50euro gekauft. Magnetventil ist von US-Aquaristik..hört man nicht...nur beim einschalten.

gruß
Thorsten
ThorstenSt
Posts: 437
Joined: 24 Oct 2009 22:08
Feedback: 43 (100%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dennerle Space 300, Co2-Anlage
by Silvi » 24 Nov 2013 18:21
1 943 by Tim Smdhf View the latest post
24 Nov 2013 19:58
CO2 Einbringung und Dennerle Quantum
by aj72 » 20 Dec 2011 01:31
4 2125 by aj72 View the latest post
21 Dec 2011 10:13
Dennerle Quantum Druckminderer
by URMEL59 » 02 Dec 2012 15:42
0 696 by URMEL59 View the latest post
02 Dec 2012 15:42
Glaswaren für Dennerle Nano CO2 Space?
by Kornilein » 25 Feb 2012 14:49
1 739 by Aniuk View the latest post
25 Feb 2012 15:38
Dennerle Space Druckminderer mit Mehrweg?
by Nis91 » 20 Jan 2017 21:35
1 582 by Bambule03 View the latest post
20 Jan 2017 22:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests