Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Ismna » 03 Jan 2014 11:42
Hallo,

folgendes Problem: derzeit versorge ich 5 Becken mit Co2 über eine Anlage mit Verteiler.
Problem: Keines der Rückschlagventile Funktioniert wirklich, Glasware von Tobis Shop nicht. Membranventile von Dennerle nicht und die günstigen vom Chinaman auch nicht.
Da ich keine lust habe jetz für 100€ nochmal Rückschlagventile zu kaufen die wahrscheinlich auf dauer auch nicht korrekt funktionieren, schmiedete ich folgenden Plan :

Per Zeitschaltuhr die Nachtabschaltung 1 mal in der Stunde für 1 Minute aufmachen sodass der Druck auf dem Co2 schlauch erhalten bleibt und nichts zurückfließen kann.
Hat das schon mal jemand probiert? Ich finde wenn das Funktioniert wäre das ne einfache und vorallem günstig alternative die vllt. der eine oder andere auch mal ausprobieren würde.

Andere Frage wäre, wies mit dem Verschleiß der Nachtabschaltung aussieht, weil dann ca 20 anstatt 2 Schaltungen am tag vorgenommen werden.

Grüßle :)
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Erwin » 03 Jan 2014 12:32
Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass so viele RSV defekt sind.
Du hast da eventuell falsche Vorstellungen in Bezug auf deren Wirkung.
Sie sollen nur das zurücklaufen von Aquarienwasser in die CO2-Armaturen verhindern.
Ein "hineinfressen" in den Schlauch zwischen RSV und CO2-Reaktor kann es naturgemäß nicht verhindern.
Deshalb das RSV auch so nahe wie möglich an das Zugabegerät montieren.

lg
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 03 Jan 2014 18:20
das hast du bestimmt recht. hab mal alle ventile nun soweit ans becken ran wie möglich.
aber die glasware mit dem roten stempel drin, da läuft selbst das wasser einfach durch, scheint nur Deko zu sein :irre:

grüßle :)
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Ismna » 04 Jan 2014 09:55
SO hab gestern mal alle 5 Rückschlagventile so weit ans Becken gesetzt wie möglich, manche funktionieren manche lassen selbst Wasser Durch. Das eigentliche Problem ist aber, dass das Wasser aus dem Blasenzähler rausgedrückt wird in die Nadelventile....
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Erwin » 04 Jan 2014 12:26
Hallo,

diejenigen die jetzt Wasser durchlassen sind defekt und du solltest sie tauschen. Je nachdem wie alt/neu sie sind, würde ich sie eventuell reklamieren.

Das eigentliche Problem ist aber, dass das Wasser aus dem Blasenzähler rausgedrückt wird in die Nadelventile....

Aber nur bei den defekten RSV.?
Blasenzähler mit Glyzerin füllen. Das richtet keinen Schaden an und hält ewig.
Reihenfolge: Druckminderer = Verteiler = Nadelventil === Blasenzähler === RSV = Zugabegerät.
(= kurze Schlauchlänge , === lange Schlauchlänge)

PS: Das häufigere Schalten des Magnetventils würde dem nichts ausmachen, aber das ist nicht Sinn der Sache. Wenn die Flasche dann leer ist, hast du das Wasser im MV, im Druckminderer und in der Flasche. Dann wird's richtig teuer.

Lg
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
Last edited by Erwin on 04 Jan 2014 12:38, edited 1 time in total.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 04 Jan 2014 12:36
ja, da hast du recht, das wird wohl teuer :D.

Ist das in der Regel so, dass diese Rückschlagventile nur so eine beschränkte Lebensdauer haben?
Gibts ja auch diese RSV aus Metall für ca 15€ brauch aber 5-6, das mir dann wieder etwas zu happich, vorallem wenn die dann auch nur 1-2 jahre wieder halten. Die ventile werden mit sicherheit auch darunter leiden wenn immer wasser reinfließt, dass sich kalk etc. ablagert und sie deshalb nicht mehr schließen oder ?

grüßle
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Erwin » 04 Jan 2014 12:40
hi, wegen Wasser hab ich oben noch was dazugeschrieben (Glyzerin=
lg
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 04 Jan 2014 14:34
moin,

danke für deine ausführliche antwort, aber warum glyzerin ? Problem ist ja nicht, dass das wasser verdunstet oder so, sondern über nacht aus dem Blasenzähler in richtung Nadelventil gepresst wird.
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Erwin » 04 Jan 2014 14:42
Hallo,

hab ich doch dazugeschrieben, Glycerin richtet keinen Schaden an.

Wasser - Nadelventil/Druckminderer/Magnetventil = Rost

Lg
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Schattengewächs » 04 Jan 2014 17:11
Hallo Erwin,

normales Glycerin enthält zu einem gewissen Anteil Wasser! (15%) Dann müsste man wasserfreies Glycerin nehmen, welches man auch erhalten kann, dieses enthält >99 % reines Glycerol. Zwar nicht 100 % aber das Risiko ist noch wesentlich geringer.
Viele Grüße
Regina

Wer schon ein Glas aufstellt, muss auch Wasser hinein geben. Halbe Sachen macht man nicht!
User avatar
Schattengewächs
Posts: 61
Joined: 09 Dec 2013 11:27
Feedback: 1 (100%)
Postby Erwin » 04 Jan 2014 17:39
Hallo Regina,

ich vermute, reines Glycerin ist zu zähflüssig. Das 86%ige reicht vollkommen aus. Zumindest katte ich damit nie Probleme mit Rost. Ich habe damit sogar einfache Manometer zu gedämpften umgebaut, indem ich diese abgedichtet und mit dem Glycerin befüllt habe. Diese Manometer funktionieren immer noch. Ohne eine Spur von Rost.

lg
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 04 Jan 2014 19:44
Achso, wegen der Ventile, ich dachte eher an das wasser im aquarium :)

danke
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Tobias Coring » 06 Jan 2014 08:58
Hi,

also die "RSV" aus Glas dienen lediglich dazu das Wasser attraktiv im Blasenzähler zu halten. Man sollte dieser nicht zur Sicherung der CO2 Anlage einsetzen. Bauartbedingt sind die Glas RSV nie zu 100% dicht.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Ismna » 06 Jan 2014 09:36
Also dann kommen die Glas RSV zwischen Blasenzähler und Nadelventil ? Nichts desto trotz, läuft durch dieses RSV das Wasser einfach durch.

Grüßle
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Tobias Coring » 06 Jan 2014 09:41
Hi Martin,

ich schrieb ja, dass die Glas RSV nicht 100% dicht sind, einfach so durchlaufen wird das Wasser dennoch nicht, da sonst ja deine Blasenzähler immer sofort leer wären.

Bei den Glas RSV muss man auch auf die richtige Einbaurichtung achten.

Die CO2 Anlage sollte aber grundsätzlich immer mit einem hochwertigen RSV geschützt sein, da es bei Wassereintritt in den Druckminderer/die CO2 Flasche zu Rost kommen kann.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
16 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
CO² Druckabfall über Nacht?
by MoonPie » 21 Jun 2015 09:25
10 597 by MoonPie View the latest post
23 Jun 2015 16:36
CO2 Flasche über Nacht leer X.x
Attachment(s) by Greenko » 04 Oct 2009 14:18
20 1937 by Greenko View the latest post
19 Oct 2009 19:37
Co2 Flasche über nacht leer
by meisteruli » 05 May 2013 10:37
9 979 by Öhrchen View the latest post
05 May 2013 20:07
CO2 Flasche über Nacht geleert?
by Madrapour » 19 Feb 2015 18:05
1 385 by Stele View the latest post
19 Feb 2015 18:18
kann co2 auch über nacht laufen?
by prinzessinlillyfisch » 18 Jan 2012 21:52
2 566 by prinzessinlillyfisch View the latest post
18 Jan 2012 22:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests