Post Reply
31 posts • Page 1 of 3
Postby thomas2805 » 12 Feb 2015 22:49
Hey Freunde,

ich habe eben schon in dem ADA Style Schrank Post etwas geschrieben, was haltet ihr davon??

...
Im Moment verhandel ich mit einem Berliner Schreiner und wir werden bald ADA Style Schränke, Fugenlos, mit Schublade für Filter und mit flexiblen Größen herstellen und anbieten. Niemand soll hier reich werden, versuche eher meine Kietzschreinerei zu unterstützen, ist ein kleiner Betrieb aber punktet im Preis, Ideen und Qualität. Im Angebot sind Laminierte, Lackierte oder, und das wird mein nächster, in Betonoptik! Dieser ist aus einem Verbundwerkstoff gefertigt und mit einer 2mm starken Betonschicht überzogen.. SEXY aber kostspielig!

Anbei mein erster Schrank (110cm), lackiert und der erste in Betonoptik (60cm). Bald kommt der 140er in Betonoptik. FREUDE!!

Bei Interesse einfach bescheidgeben!

Grüße

Thomas


26945

26944

26946

26947
'Man muss selbst die Veränderung sein welche man im Leben sehen möchte', M. Ghandi
User avatar
thomas2805
Posts: 191
Joined: 17 Mar 2012 17:16
Location: Berlin
Feedback: 7 (100%)
Postby knotter » 13 Feb 2015 10:28
Betonoptik :thumbs:

Wo kann ich bestellen :D ,
im Ernst, hätte ich nicht gerade selbst einen Unterschrank gebaut, würde ich sofort zuschlagen, solange der Preis noch irgendwie halbwegs zu rechtfertigen ist.
Gruß Christoph


Biete:

Glaßware für 12/16
User avatar
knotter
Posts: 40
Joined: 16 Dec 2014 11:06
Location: 76829 Landau
Feedback: 2 (100%)
Postby Ingo R » 13 Feb 2015 10:50
Hi Thomas


:thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs:

...Vor allem die Betonoptik - ist wirklich mal eine Neue Idee und nicht einfach ein "Nachbau". Passt meiner Meinung nach auch top zum Thema Aquascape, Natur, "reine" Materialien und in die aktuelle Mode der Inneneinrichtung sowieso...

Kleine Überlegung meinerseits, und da Ihr ja wirklich fähig zu sein scheint - Ich glaube das "ADA-Design" ist noch nicht das Schlusslicht - da geht noch mehr und es wird ohnehin mal Zeit für ein Neues Design... :wink:


Gruß Ingo
Ingo R
Posts: 96
Joined: 05 Jul 2013 11:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Fez » 13 Feb 2015 10:58
Hallo Thomas!

in welcher Höhe baut Ihr denn eure Schränke, oder baut ihr alles nach Wunsch?

Haben die Schränke seitliche Einlässe für die Schläuche?
LG
Franziska
User avatar
Fez
Posts: 62
Joined: 04 Sep 2013 17:18
Location: Gehrden
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 13 Feb 2015 13:39
Hallo,

sehr schicke Schränke!

Um die Betonoptikplatten schleiche ich auch schon ein weilchen rum. Sehr hochwertig, sehr schick und ein ausgereiftes Systhem.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1235
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby thomas2805 » 14 Feb 2015 09:51
Morgen! :bier:

Danke für die positive Resonanz. Und ja, ein Weißglasbecken auf Beton ist DER Hingucker. Ein Unterstand (ein O) aus reinem Beton ist auch geplant.. NUR ist das Gewicht des Stands leicht höher als das Gesamtgewicht des Beckens mit Inhalt.. :pfeifen:

@Knotter, Danke und kenne das Gefühl. der obere 110er ist grad mal ein Jahr als und wird jetzt im Namen vom Aquaristik Fachmagazin (schreibe dort einen Artikel in dem ich ein Scape 1 Jahr lang begleitet habe) an eine wohltätige Stiftung gespendet. Also brauche ich einen neuen.. :roll:
Okay, ehrlich.. ich wollte den Schrank in Betonoptik :gdance: (und gutes Karma :wink: )

@Ingo R, danke, da hast du recht. Für mich ist es etwas besonderes. Eine Schrank in Rostoptik folgt auch bald.. Dein Einwand mit dem Design kann ich verstehen. Sitze seit Wochen an Plänen, auch mit befreundeten Innendesignern, Architekten und meinem Schreiner. Es gilt Design, Wirkung, Proportionen und auch die Statik zu definieren. Zum einen wird es eine ADA angehauchter, aber verbesserter Schrank werden. Ich mag den Cut zwischen Tür und Becken, den Steg. Auch statisch sinnvoll. Die 2. Version ist in Planung. Ist alles viel Aufwand aber macht auch Spaß mit guten Leuten zu arbeiten und der ganzen Hardware einen neuen Glanz zu verleihen.

@Fez, die Höhe ist flexibel wählbar, max Plaltenmaß sind 3m in länge :flirt: 75er, 80er, 85er auch 91,23cm ist machbar. Und Er hat 1-2 Seiteneinlässe (Rundform) auf einer oder beiden Seiten. 2 Auslässe auf der Rückseite für Kabel. 1 durch die Mittelwange.

ABER, bitte seit nicht enttäuscht wenn ein 140er Schrank nicht für 400-500€ zu haben ist.. das sind nicht mal die Material kosten da die Platten sehr teuer sind. Mein kommender 140x50x80er hat nur die Sichtbaren Seiten, Front und Seitenteile aus Betonoptik Ober-, Rück- und Unterseite aus Laminierten und oder lackierten MDF in gleicher Farbe. Mein Schrank wird ca 1300€ kosten, klingt viel aber ist es mir wert. Es soll kein Massenprodukt werden aber wir streben eine Produktion in kleiner Stückzahl an.

UND ach ja, es sind bei diesem auch eingebohrte höhenverstellbare Füße angebracht. :besserwiss:
:grow:

Grüße Thomas
'Man muss selbst die Veränderung sein welche man im Leben sehen möchte', M. Ghandi
User avatar
thomas2805
Posts: 191
Joined: 17 Mar 2012 17:16
Location: Berlin
Feedback: 7 (100%)
Postby Fishfan » 14 Feb 2015 23:32
Hi Thomas,
sowas fehlt hier in der Hauptstadt :thumbs: super Idee und auch schön umgesetzt.
Wo baut ihr die Teile denn. Lass uns ein Laden aufmachen :D
Berichte weiter.
Ich finde das Grade die Hauptstadt was vernünftiges und auch was eigenes in Sachen Scapen braucht.
Top
Lg Stefan
Fishfan
Posts: 539
Joined: 23 Jan 2013 21:31
Feedback: 5 (100%)
Postby sajo » 15 Feb 2015 00:25
Ja genau, wo ist der Laden? Bin auch in Berlin und suche ein Schreiner bezüglich kleinen Schrank für ein 30er scape....
User avatar
sajo
Posts: 90
Joined: 03 Dec 2010 19:16
Location: Berlin
Feedback: 2 (100%)
Postby Poseidon » 15 Feb 2015 06:41
Moin,

ich siedle ebenfalls in Berlin ( nur der Vollständigkeit halber ). Meine Beteiligung in diesem Forum darf durchaus als rar ( und das ist noch untertrieben) bezeichnet werden. Man muß nicht jeden und alles kommentieren, denn nichts ist so billig zu haben, wie die Meinung anderer ( stammt nicht von mir, trifft allerdings genau ins Schwarze).
Beim entspannten Durchstöbern des Forums stieß ich unvermittelt auf die vorliegende Thematik und bin fest davon überzeugt, daß die Preisangabe von ca. 1300 Euro :shocked: für einen Unterschrank einer unkonzentrierten Schriftniederlegung des Verfassers entspringt. Offensichtlich ist es noch keinem aufgefallen - seltsam - wie dem auch sei, es wäre schön, wenn hier eine Korrektur stattfinden würde, denn alles andere wäre irreal.

Viele Grüße aus der Hauptstadt des organisierten Wahnsinns

Matthias
Poseidon
Posts: 19
Joined: 05 Nov 2008 17:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 15 Feb 2015 12:24
Moin Matthias,

Ich verstehe deinen Kommentar absolut nicht. Die Ideen von Thomas und die Umsetzung seines Schreiners sind wirklich innovativ, sehr hübsch anzusehen und daher kann ich absolut verstehen das so ein Schrank auch etwas kosten muss. Wieso deine seltene Beteiligung gleich auf eine Preisdiskussion hinauslaufen muss ist unverständlich. Handarbeit kombiniert mit gutem Design und besonderen Oberflächen dürfen mehr kosten. Wem es zu viel ist soll es doch dann bitte einfach nicht kaufen und sich die Leute dennoch dran erfreuen lassen, die es sich ggf. gönnen. Zumal der Beispiel-Unterschrank auch nicht die kleinsten Dimensionen hat. Ich habe mir bei einem deutschen Schreiner auch Unterschränke herstellen lassen und die haben bei 120*45*100 auch 1200 Euro pro Stück gekostet... Optisch spielen Thomas Schränke jedoch in einer ganz anderen Liga. Ich würde bei den Features und dem Design die Schränke von Thomas als sehr fair in Bezug auf den Preis einstufen.

Ich bin zumindest sehr angetan von diesen Unterschränken.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9958
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Wuestenrose » 15 Feb 2015 12:49
Mahlzeit…

Poseidon wrote:Offensichtlich ist es noch keinem aufgefallen - seltsam - wie dem auch sei, es wäre schön, wenn hier eine Korrektur stattfinden würde, denn alles andere wäre irreal.

Sehe ich nicht so. Ich hab auch schon mal einen Aquarien-Unterschrank maßanfertigen lassen und weiß daher, was die Dinger kosten.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6461
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Poseidon » 15 Feb 2015 13:57
@Tobias:

Ich habe es mir nicht leichtgemacht und nach langen und zermürbenden Überlegungen wuchs der Wunsch in mir etwas zu dieser Thematik "beizutragen:" Ich war mir durchaus der darauffolgenden, niederschmetternden Kritik bewußt. Nichtsdestotrotz soll an dieser Stelle ein unbelegtes Zitat Martin Luthers für meine ruchlose Tat sprechen:
"Hier stehe (bzw. sitze ) ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen !"
Der genannte Preis ist und bleibt für mich (subjektiv) frappant und , ja, ich wiederhole mich, irreal.

@Robert:

Ich schätze und liebe deine Kommentare hinsichtlich dieses "leicht" ironischen Untertons, daher soll dein Beitrag nicht unberücksichtigt bleiben: Natürlich hat jeder das Recht auf seine eigene Sichtweise (zumindest in einem hobbyistischen Fachforum).

Mehr wird es von mir hierzu nicht geben.

Einen schönen Sonntag

Matthias
Poseidon
Posts: 19
Joined: 05 Nov 2008 17:12
Feedback: 0 (0%)
Postby thomas2805 » 15 Feb 2015 17:38
Heidiho Aquarienbrueder im Geiste! :bier:

Die Diskussion bzgl. des Preises stört mich nicht. Fügt aber dem ganzen auch nichts konstruktives hinzu. Der Preis lässt sich leider nicht senken. Aber ich bin offen für ernstgemeinte oder konstruktive Vorschläge wie man es günstiger realisieren kann. Aber dies in einem eigenen Thread Matthias und nicht hier da es um ein Angebot von mir geht. Solltest du ein eigenes, besseres Vorrätig haben bitte. Ich würde gerne die Schränke bei dir kaufen als eine Produktion alleine auf die Beine stellen zu müssen. :thumbs:

Es hat lange gebraucht bis ich ein, für mich stimmiges und neues, Konzept gefunden habe und das Motto ist hier eher was gut ist kostet und nicht was kostet ist gut.

Werde bald die Schränke in einer kleinen Serie bauen und diese unter einer Marke anbieten. Auch will ich damit nicht reich werden. Es wird zu knapp kalkuliert. Aber Leute, die Interesse haben sind herzlich willkommen das Projekt zu unterstützen.

Gruesse

Thomas
'Man muss selbst die Veränderung sein welche man im Leben sehen möchte', M. Ghandi
User avatar
thomas2805
Posts: 191
Joined: 17 Mar 2012 17:16
Location: Berlin
Feedback: 7 (100%)
Postby Ingo R » 16 Feb 2015 10:39
Hallo zusammen


ich plane beruflich viele Möbelstücke und lasse diese dann von einem Schreiner bauen - meiner Erfahrung nach, würde ich den Preis als absolut gerechtfertigt ansehen.
Selbstverständlich kann der Preis allein nicht mit Großserienprodukten namhafter Hersteller mithalten - diese werden aber auch mit einfachsten Materialien in "Billiglohnländern" hergestellt...
Ein vom Schreiner maßgefertigter Schrank, hergestellt in Deutschland erfüllt eben einen ganz anderen Anspruch.

Ich für meinen Teil würde nie so einen Aquarien-"Unterschrank" kaufen wie er im Zoogeschäft, Baumarkt angeboten wird oder Komplettsets beiliegt . Das wäre für mich raus geworfenes Geld.


Gruß
Ingo
Ingo R
Posts: 96
Joined: 05 Jul 2013 11:04
Feedback: 1 (100%)
Postby thomas2805 » 03 Apr 2015 09:32
Hallo ihr Lieben!

Es ist soweit und der Osterhase hat mir ein großes Geschenk zu diesen Feiertagen bereitet. Okay, der Osterhase war ich und Ostern hatte nicht wirklich etwas damit zu tun. :D

Der erste 140er Unterschrank in Betonoptik ist fertig und steht nun in unserem Wohnzimmer. Nach dem feinjustierten der Füße wurde er mit Aquarium (15mm Weißglas) incl. Wasser getestet und hielt. Bzw, dass der Schrank hält war klar, der Boden machte mir sorgen da alleine das Becken 120kg wiegt, der Schrank ca. 70kg.

Werde weiter darüber berichten und falls es Interesse gibt immer her damit. Auch geplant, aber das wird noch dauern, ist ein Schrank in Rostoptik.

Falls Interesse besteht, einfach anfragen. Und ach ja, diese Schränke kosten Geld, nicht wenig aber für jemanden, der Qualität verlangt und liebt noch sehr 'ertragbar' :bier:

Grüße und schöne Feiertage

Thomas


27502

27501
'Man muss selbst die Veränderung sein welche man im Leben sehen möchte', M. Ghandi
User avatar
thomas2805
Posts: 191
Joined: 17 Mar 2012 17:16
Location: Berlin
Feedback: 7 (100%)
31 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Green Aqua ADA style laminated cabinet vs ADA style premium
by Sacid » 09 Feb 2015 12:54
4 1594 by Bambule03 View the latest post
19 Nov 2016 22:31
Upgrade Dennerle Nano CO2 auf was Vernünftiges...
by FloriFloh » 05 Jan 2009 16:02
18 4954 by SebastianK View the latest post
19 Jan 2009 09:46
Schrank biegt durch
Attachment(s) by max87 » 18 Sep 2015 11:47
30 2274 by Biotoecus View the latest post
19 Sep 2015 14:26
Statik und der Aquarium schrank...
by sniper » 15 Mar 2018 16:14
7 807 by Christian-P View the latest post
19 Mar 2018 23:26
ADA Style Unterschrank
Attachment(s) by Tobias Coring » 05 Mar 2010 15:50
215 26317 by Bambule03 View the latest post
27 Mar 2017 17:05

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 6 guests
cron