Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby d-aqua » 14 Jul 2011 11:27
Hallo,
ich bin mir nicht ganz schlüssig welchen Dünger ich einsetzten sollte, da ich mich der Materie nicht auskenne.
Mein Becken fast ca. 360 Liter und soll hauptsächlich mit den folgende Pflanzen neu gestalltet werden:
Bolbitis heudelotii
Microsorum pteropus
diverse Cryptocorynen-Arten
diverse Moosarten
Anubias
Potamogeton gayi und perfoliatus

Ich werde bei den Pflanzen gleich größere Mengen einpflanzen (ich und meine Killis mögen es gerne dicht).

Gedüngt werden soll danach über drei Dosierpumpen von GHL.

Nun überlege ich welche(r) Dünger /Kombi sinnvoll wären ? Estimate Index, NKP oder Mikro Spezial,...

Bitte helft mir.

Viele Grüße Jörg
d-aqua
Posts: 51
Joined: 28 Jul 2008 19:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Aniuk » 14 Jul 2011 13:43
Hallo Jörg.

Guckst du hier: :bier:
http://blog.aquasabi.de/2008/06/wasserp ... er-dungung
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby java97 » 14 Jul 2011 14:30
Hi,

Ist ein guter Leitfaden zur Orientierung,
wobei man über die die Pro/Kontra-Tabelle streiten kann:
Warum z.B. werden bei "Testen und Düngen" große WW als angebliche Notwendigkeit unter "Kontra" aufgeführt? Durch das sehr gezielte, bedarfsgerechte Düngen können doch im Idealfall die WW gerade sehr viel kleiner/seltener ausfallen.
Beim E.I fehlt z.B. unter "Kontra" u.a. die Bart-/ Pinselalgengefahr durch die (zu) reichliche Mikrodüngung und die Gefahr der (z.B.Kalium-) Kumulation.
Und warum werden bei PPS pro keine hohen CO2-Gaben empfohlen? Die sind doch bei der Pflanzenaquaristik generell von Vorteil...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby d-aqua » 14 Jul 2011 20:31
danke für den Tip, die Seite kannte ich noch nicht.

Gruß Jörg
d-aqua
Posts: 51
Joined: 28 Jul 2008 19:11
Feedback: 2 (100%)
Postby MarcelD » 14 Jul 2011 21:57
Hi,

nur um mal eine Frage in den Raum zu stellen...

java97 wrote:Beim E.I fehlt z.B. unter "Kontra" u.a. die Bart-/ Pinselalgengefahr durch die (zu) reichliche Mikrodüngung und die Gefahr der (z.B.Kalium-) Kumulation.

Warum ist "viel hilft viel" hier nicht in Ordnung, nachfolgend aber schon? Kann ein (sehr) hoher CO2 Gehalt keine Nachteile haben?
java97 wrote:Und warum werden bei PPS pro keine hohen CO2-Gaben empfohlen? Die sind doch bei der Pflanzenaquaristik generell von Vorteil...


Außerdem wird jeder hier einen CO2 Gehalt von mindestens 20mg/l empfehlen. Ich persönlich fahre alle meine Becken mit der KH3 Lösung, die bei etwa 20mg/l nach grün umschlägt.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby java97 » 14 Jul 2011 22:54
Hi Marcel,

MarcelD wrote:Warum ist "viel hilft viel" hier nicht in Ordnung, nachfolgend aber schon? Kann ein (sehr) hoher CO2 Gehalt keine Nachteile haben?


Natürlich ist zu viel CO2 gefährlich für die Lebewesen im Aquarium. Dann müsste genau definiert werden, was mit "viel CO2" gemeint ist. Ich bin von 30-35mg/l ausgegangen (und so wird es auch gemeint sein) und das ist ja wohl allermeist völlig unbedenklich. Sollte dann entsprechend ergänzt werden um Missverständnisse auszuschließen.


Außerdem wird jeder hier einen CO2 Gehalt von mindestens 20mg/l empfehlen. Ich persönlich fahre alle meine Becken mit der KH3 Lösung, die bei etwa 20mg/l nach grün


Na, das ist doch schön! :wink:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dünger-Die Qual der Wahl
by Sushy » 22 Feb 2012 18:07
17 1049 by Sushy View the latest post
20 Mar 2012 13:58
Welchen Dünger??? Die Qual der Wahl!!
by beigelsdschungel » 30 Jul 2008 18:27
3 909 by niko2 View the latest post
31 Jul 2008 18:18
Qual der Wahl beim Düngen
by mighty » 24 Aug 2011 10:35
1 333 by Japanolli View the latest post
24 Aug 2011 11:22

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests