Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby jaydee88 » 04 Sep 2014 19:32
Hallo zusammen,

ich hab eine Frage an Euch. Habe folgende Werte:

Nanocube 30l mit Garnelenbesatz, CO2 gedüngt

P04: 1,2
PH: 7
No2: 0,025
No3: 5
KH: 11
FE: 0,2
GH: 14,2
Ca: 65,0
Ma: 23,9

Düngung aktuell täglich 3ml NPK, 3ml Easylife Profito

Habe die Daten im Flowgrow-Nährstoffrechner eingegeben, welcher mir folgende Düngerempfehlung ausgibt:

Aqua Rebell - Makro Basic - Phosphat 51ml(wöchentlich) ~8ml(täglich)
Aqua Rebell - Makro Spezial - N 21ml (wöchentlich) ~3ml(täglich) (tägliche Düngung empfohlen)
Aqua Rebell - Mikro Basic - Eisenvolldünger 4ml(wöchentlich) ~1ml(täglich)

Mit kommt der Phosphatwert ansich schon zu hoch vor, wie kann es da sein das ich noch so extrem nachdüngen soll?

Liebe Grüße

Tobi
jaydee88
Posts: 5
Joined: 02 May 2014 21:48
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 05 Sep 2014 08:30
Hallo Tobi,

um die Empfehlung des Rechners nachzuvollziehen, müsstest du mal angeben, was du im Rechner angegeben hast.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9955
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby jaydee88 » 10 Sep 2014 20:24
Hallo Tobi,

dankeschön für Deine Antwort. Anbei die eingegebenen Werte. Kommt mir wirklich etwas komisch vor :?

Liebe Grüße

Tobi

Attachments

jaydee88
Posts: 5
Joined: 02 May 2014 21:48
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 11 Sep 2014 07:39
Hallo Tobi,
Mir kommen die vom Rechner geschätzten Verbräuche auch viel zu hoch vor.
Selbst bei schwacher Beleuchtung und geringer Bepflanzung sollen wöchentlich z.B. 12,3 mg/l NO3 und 5,8 mg/l Kalium verbraucht werden. Das erscheint mir viel zu viel.
Mein dicht bepflanztes, mäßig beleuchtetes Aquarium verbraucht weit weniger (z.B. nur 2-3 mg/l Kalium pro Woche).
Mein Tipp:
Finde über die Verwendung guter Tests (NO3 und K: Macherey& Nagel, PO4+ Fe: JBL) am besten selbst heraus,
was Deine Pflanzen verbrauchen.
Solche Rechner können, wenn überhaupt, nur ganz grobe Hilfestellungen bieten.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Phosphat & Verlässlichkeit des JBL Phosphat-Test
Attachment(s) by pk-aquaristik » 07 Mar 2018 14:41
16 1668 by Fino View the latest post
08 Mar 2018 19:38
Welche Nährstoffe sind im Überschuss
by ghostfish » 09 Apr 2011 19:11
1 360 by Sash View the latest post
10 Apr 2011 12:04
Nährstoffmangel oder Blockade durch Überschuss?
by Kabu » 05 Apr 2012 15:27
23 1793 by solar88 View the latest post
16 Apr 2012 07:47
Phosphat
Attachment(s) by Ph@Pb » 07 Oct 2008 09:31
16 8453 by Tobias Coring View the latest post
25 Aug 2010 20:34
Phosphat?
by Mark1 » 19 Nov 2008 14:45
4 1171 by Mark1 View the latest post
19 Nov 2008 15:15

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests