Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby Marmax » 22 Jan 2008 23:35
Hallo alle zusammen

ich hab mal wieder eine frage,
hab versucht um euch nicht auf den s..... zu gehen selber was zu finden aber leider ist mir das nicht gelungen,
deshalb möchte ich gerne diese frage stellen.

Bei Aquasabi gibt es pulver K2SO4, KH2PO4 und MgSO4x7H2O und natürlich auch schon fertig gemixte dünger, aber die in pulver form sind etwas günstiger. :lol: :lol:

tja die frage auf die ich keine antwort gefunden habe, im welchem verhältniss zu wasser löse ich den pulver auf d.h. wie viel wasser und vor allem was für wasser nehme ich dazu. :?: :?: :?:

ah und noch etwas, falls ich das flüssig dünge wie komme ich dann auf sagen wir mal 8 gramm ???
oder werden diese dünger in pulver form gedüngt ???

werden die ausgerechneten angaben laut nährstoffrechner als tagesdosis angesehen oder wie sieht das aus ???

also laut volumen meines beckens ( 435 l ) müsste ich

1g KH2PO4
8g K2SO4
25g MgSO4x7H20

und eisen mit Easy life Ferro 20 ml düngen.

Frage über fragen..............ich weiss tut mir leid :oops:

aber hiiiiiilfe..................

ich möcht schon anfangen mir die klamoten zu besorgen.

DANKE
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 22 Jan 2008 23:47
Hallo Marek,
grundsätzlich kannst Du die Substanzen als Pulver oder auch in destilliertem Wasser gelöst ins Becken geben. Eine Feinwaage zur genauen Dosierung ist hierfür sehr zu empfehlen.
Für Düngerrezepte und die entsprechenden Zugabemengen für Dein Becken lese doch mal hier im Forum unter Nährstoffe. Da gibt es PPS-Pro, PMDD, EI und andere Düngekonzepte von denen Du Dir das passende aussuchen und den entsprechenden Dünger herstellen kannst. Der Dünger von Aquasabi funktioniert natürlich auch.

Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Tobias Coring » 23 Jan 2008 07:58
Hi Marek,

mit den Pulvern kannst du dir selber Lösungen ansetzen oder wie Roger schon geschrieben hat, diese auch trocken dosieren.

Im Nährstoffrechner kannst du bei Volumen z.B. einfach eine 1 eintragen, dann rechnet er dir aus, wie nährstoffreich deine Düngelösung wird und wieviel du davon mit einem ml pro 50l Wasser dosierst.

Bei KH2PO4 bräuchtest du also 7.17 g auf 1000ml, um pro 50l Aquarienwasser 0,1 mg/l PO4 hinzuzuführen. Sprich bei deinem Becken wären dann ca. 9 ml nötig, um deinen PO4 Gehalt um 0,1 zu steigern.

Die ausgerechneten Angaben des Nährstoffrechners sind nicht als Tagesangaben zu sehen, sondern geben den absoluten Wert nach der Düngung an. Die Werte in den Klammern unter den errechneten Werten sind grobe Richtwerte für den Nährstoffgehalt im Aquarium, der angepeilt werden sollte.

Bei den fertigen Lösungen muss du halt nur noch dosieren... ist natürlich teurer, da ich ja die Arbeit mit dem Abwiegen hatte, destilliertes Wasser besorgen musste und noch eine Verpackung stelle ;).

Für das Ansetzen der Dünger würde ich pers. destilliertes Wasser nehmen. VE und UO Wasser tun es aber auch. Leitungswasser ist dagegen aber relativ ungeeignet.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Marmax » 23 Jan 2008 10:58
Super Tobi, habe gerade deine übersetzung gefunden : Perpetual Preservation System (PPS) (Pro),
hat mir unheimlich viel geholfen ....... vielen dank

ich mach mich dann auch auf dem weg zur apotheke....mal schauen :roll:
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Tobias Coring » 23 Jan 2008 11:00
Hi Marek,

freut mich, dass ich dir helfen konnte. Das selber Anrühren ist und bleibt die günstigste Variante.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Marmax » 23 Jan 2008 16:13
naja meine apotheke hat es nicht.....schade.....aber na ja
ich bestelle bei omikron, die haben ja alles was nötig ist und der preis geht auch. :lol:

jetzt werde ich auch noch ein chemiker :shock: :D

cool
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby addy » 23 Jan 2008 18:05
huhu an alle, vor allem die hobbychemiker...
ich habe folgendes problem:
250g K2SO4, die ich erst in 500ml dest. wasser lösen wollte, was aber nicht ging worauf hin ich nochmals 500ml dest. wasser hinzugegeben habe, nun isst die flasche voll und das kalium löst sich immer noch nicht... auch erhitzen brachte nix. weis jemand rat?
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby MaikundSuse » 23 Jan 2008 18:09
Hallo André!

Nimm doch einen 5 Liter Kanister! :D
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 23 Jan 2008 18:09
Hi André,

250g auf 1l ist viel viel zu viel :D. Maximal 111g auf 1l Wasser bei 20°C Wassertemperatur.

Ich hab schon teilweise Probleme das K2SO4 ab 70g in 1l Wasser zu lösen. Dafür muss man das Wasser schon erhitzen...
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby addy » 23 Jan 2008 18:12
arg!!!
so ein mist
und ich habe mich gefreut. bei 500ml und 250g wären es genau 5mg/l pro 50l gewesen....
naja was mach ich den nun ? wo bekomm ich den nun eine 4 literflasche her? so ein mist!! :wink:
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 23 Jan 2008 18:14
Hi,

nimm einen 5l Kanister mit destilliertem Wasser. Kostet ca. 1-2€ :)
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Marmax » 23 Jan 2008 18:35
hi

habt ihr so was wie 3-Tage markt oder dixie

da haben die suuuuper getränke in einem 5l kanister für unglaubliche 99cent !!! :lol:

naja und schmecken tut es auch noch :D :D :D :D naja so bisschen :bier:
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby wally » 23 Jan 2008 18:40
Hallo,

so ähnlich erging es mir auch gestern :oops: Jetzt weiß ich auch, warum es nur zwei Stellen vor dem Komma sind :oops:

Die 200 g Pottasche lösten sich super in 1 l Wasser, jedoch wollte ich mit Bittersalz einen vergleichbaren Wert pro Liter erreichen und musste einsehen, dass schon 80 g ( geplant waren 300 g :shock: ) viel zu viel des Guten waren :oops:
Jetzt habe ich mindestens 1 cm Ablagerungen am Flaschenboden, der auch durch kräftiges und intensives Schütteln, Rollen, Drehen [...] und erwärmen sich nicht auflöst :(
Na ja, werde jetzt erstmal den einen Liter verbrauchen, muss dann halt eben gut schütteln bevor ich dünge, aber das nächste Mal wird es besser :!: und die Grammzahl um einiges geringer.

Wieder schlauer geworden :lol:

Grüße
Walter
User avatar
wally
Posts: 255
Joined: 21 Oct 2007 16:25
Location: Heidelberg
Feedback: 7 (100%)
Postby addy » 23 Jan 2008 19:52
jawoll diese mega trinkpullen kenne ich.
chemi pur aber lecker... glaube aber das es mit dem dest. wasserkanister besser geht. weil ich da nur einen liter abzwacken muss und dann den liter den ich ja schon habe reinkippe.
eigendlich wollte ich ja vermeiden das ich wie bei der pottaschedüngung immer 30ml in becken geben musste. nun wird es bestimmt noch mehr ...
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Magnesium und oder Kaliumkanäle?
by Walhaifänger » 25 Nov 2015 20:35
5 430 by FranzKarsten75 View the latest post
30 Nov 2015 21:21
Calcium oder Magnesium Bestimmung
by Biotoecus » 11 May 2013 22:47
3 615 by Biotoecus View the latest post
13 May 2013 16:42
Calcium senken oder Magnesium zugeben?
by svenia » 12 May 2013 16:53
21 2326 by svenia View the latest post
10 Jun 2013 19:20
Dünger in Pulverform kaufen???
by Peda 22 » 08 Jun 2011 11:25
15 1937 by Japanolli View the latest post
03 Sep 2011 13:04
Welche Nährsalze in Pulverform verwenden /ohne Methylparaben
Attachment(s) by uruguayensis » 05 Dec 2017 12:37
27 1938 by uruguayensis View the latest post
23 Dec 2017 16:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests