Eisen 0,1/Kalium 15/Magnesium 10, Nitrat 15-20, Phosphat Stoßdüngung 0,3

DaSt1993

New Member
Das hier ist mein 112 Liter Becken, die oben genannte Werte, werden seit Wochen konstant gehalten.

Ich habe um die 60 Lumen Licht, 7 Stunden an am Tag.

Wie die Experten gut erkennen können, handelt es sich hier um einen Eisenmangel.

Was ich aber nicht verstehen kann, da Eisen immer nachweisbar war mit dem Sera Test.

Magnesium ist ebenfalls über 10mg/l, sodass man das ausschließen kann.

Bitte um Hilfe.
 

mich2525

Member
Ich würde eher auf Phosphatmangel tippen. Auf den Bildern sieht man nämlich Krüppelwuchs/verkleinerte Triebspitzen.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Spurenelementedünger ohne Eisen/Kalium Wer hat Interesse? Nährstoffe 97
Ä Kann 30mg/l Kalium Eisen blockieren? Nährstoffe 19
Zer0Fame Aqua Rebell Mikro Basic Eisen und Estimate Index gleichzeitig Nährstoffe 5
Christian-P Schimmel auf Aqua Rebell Mikro Basic Eisen Nährstoffe 11
T Eisen Düngung AR Basic oder Mikro Spezial Flowgrow Nährstoffe 2
M NPK- & Eisen-Werte steigen nicht Nährstoffe 5
T Fotometer A.Gabriel Problem mit Eisen? Technik 1
C AR Mikro Basic Eisen - Überdosierung möglich? Nährstoffe 6
G Düngung Eisen - Fe Test JBL kein Eisen nachweisbar Nährstoffe 1
P Gibt es Pflanzen die sehr sehr wenig Eisen verbrauchen? Nährstoffe 2
R Frage zum düngen von Eisen Nährstoffe 14
F Nitrat, Phosphat und Eisen nahezu 0 Nährstoffe 4
C AR Mikro Basic Eisen - Dosierung Nährstoffe 3
Y extremer Eisen verbrauch Erste Hilfe 6
W Phosphat und Eisen nicht nachweisbar Nährstoffe 6
E Estimative Index + Makro Basic Eisen oder Spezial Flowgrow? Nährstoffe 2
A Eisen und Phosphat gleichzeitig? Nährstoffe 1
ScapeWave Kein Nitrat und Kaliumverbrauch - Limitiert das Eisen? Nährstoffe 4
A Estimative Index und Eisen Dünger AquaRebell Pflanzen Allgemein 3
M APD Nährsalz-Eisen Dünger? Nährstoffe 13

Ähnliche Themen

Oben