Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby WTCube » 31 Mar 2016 09:21
Hallo zusammen,

könnt ihr mir bitte eine Einschätzung zu dem im Bild zu sehenden Nährstoffmangel an der Helanthium bolivianum "Latifolius" geben.

Vielen Dank

30863

Das Blatt ist am Rand quasi durchsichtig. Ich hatte für zwei - drei Tage beobachtet, dass das Blatt nicht weiter gewachsen war. Nach Zugabe von Phosphat (AR BAsic P) und Eisenvolldünger (AR Mikro Basic) wächst jetzt das Blatt wieder normal ohne Mangel weiter. Das Becken ist noch nicht stabil (Standzeit 3 Monate) und ich habe absichtlich die Werte gegen Null laufen lassen. Desweitern läuft zur Zeit ein UV-C Klärer da ich klares Wasser anstrebe. Nitrat bei 20 mg/l, Kalium 8 mg/l, Gh 6, KH 4, Co2 hellgrün (20mg/l Testflüssigkeit), Osmosewasser mit Duradrakon aufgehärtet.

Meine Einschätzung gebe ich absichtlich nicht dazu damit ihr frei in Euren Gedanken seid.

Danke
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby DJNoob » 31 Mar 2016 19:35
HI Helmut, sieht wie Fraßspuren aus. Da haben welche Fische wohl dran geknabbert. Wie sieht der Besatz aus?
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1903
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby WTCube » 31 Mar 2016 19:46
Hallo Bülent,

Besatz ist:

Blasenschnecken
Posthornschnecke
Sakura Garnelen
Panzerwelse
Schmucksalmler
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby DJNoob » 31 Mar 2016 19:50
Hi helmuth, die Schnecken können es nicht sein, wie es bei Panzerwelse aussieht, keine Ahnung. Mit Fischen kenne ich mich nicht aus. Kann es vielleicht ein Lichtmangel sein? Ist es das einzige Blatt was die Mangel zeigt?
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1903
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby WTCube » 31 Mar 2016 19:59
Hallo Bülent,

Das ein oder andere Blatt (wenige) zeigt auch dieses Erscheinungsbild. Wie geschrieben wächst es wieder normal nach der Düngergabe. Ohne weitere Änderung an Licht.
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
5 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests