Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby kolja » 08 Apr 2013 21:02
Nabend Flowgrower

So langsam muss ich mich mal mit einem "richtigen" Düngerkonzept beginnen.
Der Nährstoffrechner soll mir dabei helfen.

Aber ich finde die Klassifizierungen nicht ganz einfach:

Beckenvolumen: brutto 128 Liter, netto wahrscheinlich knapp 100 Liter
Was gebe ich an?

CO2: Hefereaktor :bier: ist das jetzt ja, oder nein?

Beleuchtung: 2x39 Watt T5, mittel oder hoch?

Pflanzenmasse: siehe Bild, mittel oder hoch?



resources/image/49774/Quaruim%20Aprill%202013.jpg
Leider gerade "etwas" voll mit Algen....

Danke für Eure Antworten

Kolja

edit: irgendetwas funktioniert mit den Bilden noch nicht so ganz.
Ich kann das Bild aus meinem anderen Beitrag nicht noch einmal benutzen,
aber in die Galerie kann ich es auch nicht laden...
User avatar
kolja
Posts: 77
Joined: 03 Jan 2013 03:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 08 Apr 2013 22:34
Hallo Kolja,

Von der Logik wäre das Nettowasservolumen (+Aussenfilter) richtig, und nicht die theoretische Volumenangabe anhand der Aussenmaße des Beckens.

CO2 ja
Nachtabschaltung nein

Beleuchtung würde ich schon als hoch bezeichnen, andere vielleicht eher als mittel. Spiele mit den Eingabe und schau was sich verändert bzw. um wieviel.

Pflanzenmasse: wenn ich mir deine 8 bisher hochgeladenen Bilder ansehe ist das eine geringe Bepflanzung!

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1678
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby kolja » 10 Apr 2013 00:01
Hallo Erwin

Danke für die Antwort.

Die Bepflanzung ist auf den 8 Bildern aber nur auf dem letzten Bild aktuell.

Und wenn ich mit den Eingaben spiele, komme ich immer auf eine 2 oder eine 3 Komponenten Lösung.

Also entweder Basic NPK oder Basic + N
Micro ist ja immer dabei.

Ist es sehr sinnvoll, den Stickstoff einzeln zu düngen?

Grüße von Kolja
User avatar
kolja
Posts: 77
Joined: 03 Jan 2013 03:10
Feedback: 0 (0%)
Postby kolja » 10 Apr 2013 18:04
Nebend

Jetzt wollte ich mir gerade Dünger bestellen, da fällt mir auf, das im Shop steht: "Bei viel Licht: täglich 5 ml auf 40 Liter."
Laut Düngerempfehlung (100l, Ja, mittel, viel) aber nur 2ml täglich.
Und das bei mehr als der doppelten Wassermenge!

Kann mich bitte einer aufklären ?

Grüße Kolja
User avatar
kolja
Posts: 77
Joined: 03 Jan 2013 03:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 10 Apr 2013 23:22
Hi,

beachte, dass sich im Rechner bei Änderung der Lichtstärke eventuell auch die Art der Düngerempfehlung ändert. Es wird dann oft zusätzlich ein weiterer Dünger wie zB. Spezial "N", oder Spezial "licht" empfohlen. Deshalb kann unter Umständen beim Basic-NPK Dünger reduziert empfohlen werden.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1678
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby kolja » 11 Apr 2013 23:57
Hallo Erwin

Danke für die Antwort.

Leider reicht es nicht, die Lichtstärke auf "hoch" anzupassen um auf die Mengenangabe des Shops zu kommen.
Mit den Werten 100l, Ja, hoch, viel, gibt mir der Rechner nur 3ml täglich für den Aqua Rebell - Makro Basic - Estimative Index aus.

Das ist immer noch die Hälfte desses was der Shop sagt. "Bei viel Licht: täglich 5 ml auf 40 Liter."

Auch relativ auf die Nährstoffe ergibt sich kein anderes Bild:

Aus dem Shop: Pro 1 ml auf 40 l Aquarienwasser werden dem Aquarium 0,92 mg/l NO3, 0,7 mg/l K, 0,025 mg/l Mg und 0,17 mg/l PO4 zugeführt.
Das sind bei 5 ml (laut Dosierangabe): ca. 4,5mg/l NO3

Aus dem Rechner geht hervor:
Nitrat (NO3) ~2,61 mg/l tägliche Zugabe

Die Komponenten sind:
Aqua Rebell - Makro Basic - Estimative Index
Aqua Rebell - Makro Spezial - N
Aqua Rebell - Mikro Basic - Eisenvolldünger


Gruß Kolja
User avatar
kolja
Posts: 77
Joined: 03 Jan 2013 03:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 12 Apr 2013 01:41
Hallo Kolia,

jetzt verstehe ich wie du das gemeint hast.

Ich kann mir das nur so erklären, dass sich die Angaben im Shop (und auch auf der Flasche) beim AR-MB-EI an der ursprünglichen Dosierung des EI-Düngesystems von T. Barr orientieren (einschließlich der hohen WW-Rate). naehrstoffe/estimative-index-ei-t59.html
Und der (einfache) Rechner auf ein anderes Düngesystem ausgelegt ist (vielleicht eher an PPS-Pro orientiert?).
Die AR-MB-EI Produktempfehlung sich jedoch trotzdem anbietet.

Sieh das nicht so eng mit den Empfehlungen, letztendlich kannst du durch Beobachtung (oder Messungen) deine eigene individuelle Dosierung für dein Becken herausfinden.
Auf dem Etikett steht ja auch:
Die Dosierempfehlung stellt lediglich einen Richtwert dar. Die Dosierung des Düngers kann je nach Aquarium gesenkt oder gesteigert werden, um optimale Erfolge zu erzielen.
"

Und anhand folgender Aussage im EI-Text, erkennt man auch den weiten Bereich des Nährstoffverbrauchs.
Pflanzen verbrauchen pro 24 Stunden bei hoher Lichtleistung ca:

NO3 -> 1-4 mg/l


So gesehen ist das Vierfache möglich.
Da liegt dann die ums doppelte abweichende Empfehlung doch noch richtig gut im Rennen.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1678
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 12 Apr 2013 03:50
Hallo,

Erwin wrote:Und anhand folgender Aussage im EI-Text, erkennt man auch den weiten Bereich des Nährstoffverbrauchs.
Pflanzen verbrauchen pro 24 Stunden bei hoher Lichtleistung ca:

NO3 -> 1-4 mg/l

Ich habe jetzt nicht nachgesehen, aber steht das dort wirklich so? Wenn ja, dann ist diese Aussage vollkommen für die Katz', aber auch schon sowas von. Übertrieben: Wenn ich in einem 1000-Liter-Aquarium ein einzelnes Speerblatt stehen habe, kann ich zwischen 1 und 4 Gramm Nitrat täglich zudüngen, und die Pflanze lutscht das alles locker aus dem Wasser raus.

Ohne Angabe über Pflanzendichte und Zusammensetzung des Pflanzenbestands ist diese Aussage vollkommen wertlos.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6659
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Tobias Coring » 12 Apr 2013 07:20
Hi,

es sind doch jetzt auch Erklärtexte zu den Düngeempfehlungen vorhanden. Wir orientieren uns bei der Düngeempfehlung nicht mehr direkt an den 2 Düngesystemen PPS Pro und Estimative Index, sondern geben da eine "wie düngt man mit Aqua Rebell Düngern möglichst effizient und zufriedenstellend".

Wer sich an die Düngesystem halten möchte, der findet die Dosierempfehlung auf der Flasche oder auch der Shop-Seite usw.

Wir werden noch einen kleinen Einleitungstext für die Düngeempfehlung verfassen, so dass alle Ungereimtheiten beseitigt werden.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby kolja » 15 Apr 2013 18:30
Hallo und guten Abend

@Erwin
Danke das du bis zum Schluss versucht hast mich zu verstehen :-)
Und danke für die Erklärungen, Beispiele und Relativierungen.

@Robert
Ja, das mit der Pflanzenmenge ist wahrlich ein entscheidender Faktor.
Deswegen finde ich den "Nährstoffrechner" ja so gut, weil er die meiner Meinung nach
relevantesten Faktoren abfragt und mit einbezieht.

@Tobi
Etwas mehr Erklärung oder Anleitungen zu den ganzen Rechnern ist bestimmt sinnvoll!
Aber mal ein Dankeschön, das ihr solche Möglichkeiten bietet!

Ich bestelle gleich mal Dünger & Co :-)

Grüße Kolja
User avatar
kolja
Posts: 77
Joined: 03 Jan 2013 03:10
Feedback: 0 (0%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dünger und Zusammensetzung Fragen über Fragen
by Believer » 13 Dec 2012 22:58
1 1135 by Tigger99 View the latest post
14 Dec 2012 00:05
Bio Co2, Fragen über Fragen!?
by aquafischli » 17 Aug 2008 18:38
17 2499 by aquafischli View the latest post
10 Sep 2008 19:24
Fragen zum MCI
by Crustaman » 15 May 2010 11:28
5 624 by animalcrawler View the latest post
16 May 2010 11:33
Fragen zum ADa System!
by niva » 31 May 2009 18:34
6 939 by Tobias Coring View the latest post
03 Jun 2009 09:10
Fragen zur Düngung
by ramko » 30 Jul 2009 12:49
7 761 by ramko View the latest post
30 Jul 2009 16:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests