Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Lisa4077 » 07 Jul 2012 13:24
Hallo, ich bin noch ganz neu hier und habe direkt mal eine Frage an euch Experten :smile:

Ich fahre morgen für zwei Wochen in den Urlaub und möchte die Düngung ungerne dem Fischpfleger überlassen. Ohne Dünger hab ich aber nach drei Wochen Urlaub nur noch grüne Suppe im Becken. Also habe ich mir überlegt, die Dünger in einem Gefäß zu mischen, damit mein Opa nicht noch dosieren muss.

Es handelt sich um den NPK-Dünger und den Eisenvolldünger. Dann kommt noch EasyCarbo hinzu. Kann ich das einfach mischen oder ist das nicht so gut?

Ich danke euch!
Liebe Grüße
Lisa
Lisa4077
Posts: 3
Joined: 07 Jul 2012 13:07
Feedback: 0 (0%)
Postby Makaira » 07 Jul 2012 13:57
Hallo Lisa,

einen NPK-Dünger würde ich nicht mit einem Eisendünger mischen, da dann Eisen zusammen mit Phosphat als schwerlösliches Eisen(III)phosphat ausfällt, d.h. für deine Pflanzen unbrauchbar würde. Deswegen düngen die meisten Phosphat und Eisen zeitlich versetzt. Schreib deinem Opa lieber einen Zettel :lol:
Cheers,

Markus
Makaira
Posts: 21
Joined: 20 Mar 2012 15:37
Feedback: 1 (100%)
Postby hairsprayqueen » 07 Jul 2012 14:00
Hi,

soweit ich weiß, darf Eisendünger mit nichts gemischt werden, in dem Phosphat drin ist. Daher musst du NPK und Eisen sowieso getrennt düngen. Wie das mit Easy Carbo ist, weiß ich leider nicht, da ich es nur zum Einnebeln von Bartalgen verwende...

Lg Lisa
hairsprayqueen
Posts: 112
Joined: 11 Apr 2012 17:03
Feedback: 26 (100%)
Postby Lisa4077 » 07 Jul 2012 14:25
Danke für eure Antworten!

Das mit dem NPK-und Eisendünger wusste ich gar nicht, ich hab die beiden Sachen immer zusammen ins Becken gegeben :ops: . Das würde erklären, warum meine Pflanzen unter Eisenmangel leiden, obwohl ich so fleißig dünge.

Dann werde ich die Sachen wohl doch getrennt abfüllen müssen. Danke euch!
Lisa4077
Posts: 3
Joined: 07 Jul 2012 13:07
Feedback: 0 (0%)
Postby mario-b » 07 Jul 2012 15:40
Hallo Lisa,
hier wäre etwas für die Mikro Nährstoffversorgung.
Ansonsten reicht auch einmal in der Woche Eisenvolldünger. Für die drei Wochen muss es nicht täglich sein.
Und die Makros:
Nitrat und Kalium kannst du über AR Makro Basic (Kaliumnitrat) auch auf ca. 20-25 mg/l aufdüngen. Nicht zusätzlich sondern insgesamt! Voher NO3 messen oder großen Wasserwechsel mit NO3 armen Wasser machen.

Wenn du mit dem AR NPK auf einem Schlag auf 20-25 mg/l aufdüngst dann hättest du zu viel Kalium im Wasser. Deshalb würde ich dir generell empfehlen den AR Nitrat oder einen anderen Kaliumnitrat basierenden Dünger für Wasserwechsel zu besorgen.
Easylife Nitro wäre noch eine alternative, etwas günstiger und man bekommt es in vielen Tierhandlungen.

Ansonsten reicht es dann einmal in der Woche das 5 bis 7 fache der Tagesdosis des NPK zu düngen, für diese drei Wochen.

Zusammengefasst für dein Opa dann,
Hallo Opa,
bitte jeden Sonntag Eisenvolldünger ? ml in die linke Ecke des Aquariums düngen.
Und AR NPK ? ml in die rechte Ecke des Aquariums dünge.
Danke :D
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dünger mischen?
by Lisa4077 » 07 Jul 2012 13:13
1 543 by apfeltasche View the latest post
07 Jul 2012 21:07
Dünger mischen
by Marcel84 » 08 Jul 2012 15:38
0 422 by Marcel84 View the latest post
08 Jul 2012 15:38
AR- Dünger mischen ?
by Ebs » 05 Dec 2012 11:56
5 664 by Ebs View the latest post
05 Dec 2012 16:59
Dünger mischen
by Crockett » 30 Mar 2014 11:57
0 382 by Crockett View the latest post
30 Mar 2014 11:57
Dünger mischen?
Attachment(s) by Damian » 25 Feb 2017 13:10
28 1585 by p'stone View the latest post
11 Jun 2019 10:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests