Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Marisco » 23 Jan 2016 15:47
Hallo zusammen,
Hat wer Erfahrung mit den E15 von dennerle,
Überlege diese als wurzeldünger zu nehmen.
Also in einem wenig bepflanzten becken mit nur vallisnerien und nem lotus macht es ja keinen Sinn über die wassersäule zu düngen...
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 23 Jan 2016 16:32
Hallo, den E 15 benutze ich schon viele Jahre. Aber auf die Idee bin ich noch nie gekommen :shock:
Würde ich nicht machen, weil er dafür nicht gedacht ist. Nimm lieber Nutriballs , die Refrescheroder andere Düngerkugeln/Stäbchen (ADA usw.).
Es gibt genug Produkte die dafür konzipiert sind..die E 15 ganz sicher nicht.

Wenns billig wäre würd ich es ja noch verstehen..aber billig sind die ganz sicher nicht.
Schmeiß sie einfach nach Dosierungsanleitung rein.
Wobei die zum Dennerlesystem (V30/E15/S7 oder Plantagold) gehören. Allein taugen sie ehr nicht.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4191
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Marisco » 23 Jan 2016 17:57
Ja habe normal die jbl Kugeln aber die sind ja ewig im boden.
Hätte halt lieber was, was sich auflöst und weg ist und alle paar Wochen mal neu rein gedrückt wird
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 23 Jan 2016 21:15
Hi,

E15 enthält nur Eisen, vielleicht noch etwas Mangan und Kalium.
Ein Wurzeldünger sollte aber vorwiegend Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten. Du kannst Dir ja aquaristischen NPK-Dünger holen und ihn verdünnt mit Spritze und Bowdenzugrohr aus Kunststoff aus dem dem Modellbauhandel unter die Pflanzen applizieren. Vielleicht noch etwas Eisenvolldünger dazumischen...
Hab ich mal gemacht. Die Echinodoren (bleheri und osiris) sind dann zu Giganten mutiert und mußten rausfliegen.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Plantamaniac » 23 Jan 2016 21:21
Hallo, zu dem Zweck passt ein abgeschnittenes Q-Tipstäbchen (Ohrenstäbchen) in eine 10ml Spritze :D
Wackelt bisschen aber das macht ja nicht wirklich was ;-) Man könnte es evt. mit Sekundenkleber einkleben :thumbs:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4191
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Marisco » 24 Jan 2016 17:21
Hallo
Also einfsch flüssigdunger mit Ner spritze an die wurzeln?
Löst sich das nich auch im wasser dann?
MfG Marisco
Marisco
Posts: 244
Joined: 14 May 2011 10:37
Location: 46509 Xanten
Feedback: 0 (0%)
Postby MrBaenrae » 24 Jan 2016 21:07
Gegenfrage:
Wie hoch ist denn Deine Strömungsgeschwindigkeit im Boden?
Mit freundlichen Grüssen

Mike
User avatar
MrBaenrae
Posts: 101
Joined: 30 Nov 2015 11:39
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 24 Jan 2016 22:47
Hi,
Auch ohne Strömung diffundiert der Dünger durch das Konzentrationsgefälle sicherlich relativ schnell aus dem Boden. Das hängt aber auch von der Körnchengröße ab.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Boden bzw. Wurzeldünger alles absoluter Quatsch und unnötig?
by garnele1234 » 05 Sep 2018 03:03
3 1203 by garnele1234 View the latest post
05 Sep 2018 13:51
Unterschied Dennerle V30 Complete und Dennerle Daily A1 ????
by flo » 21 Apr 2008 16:45
1 1539 by Ben View the latest post
21 Apr 2008 17:07
S7 - Dennerle
Attachment(s) by Sepp0207 » 25 Dec 2016 21:15
8 1513 by Sepp0207 View the latest post
22 Feb 2017 13:50
dennerle pflanzengold
by powerflower » 16 Feb 2007 13:55
10 2119 by MaikundSuse View the latest post
21 Mar 2007 22:26
Dennerle E15 Eisendünger
by bomberdo » 01 Oct 2007 06:37
23 5898 by bomberdo View the latest post
07 Oct 2007 20:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests