Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby mariko » 20 Mar 2012 11:26
Hallo Leute,

ich habe nach dieser Anleitung meine eigene BIO Co2 Mischung hergestellt. Ich nutze dafür die Bio co2 anlage von Dennerle. Die Anlage lief auch schon einige Stunden nach aktivierung an...allerdings 1.) sehr unregelmäßig und 2.) auch nur etwa eine Woche. Ist das bei den eigenen Mischungen etwa normal? dann würde es sich ja gar nicht lohnen da selbst anzumischen....

wie sind eure Erfahrungen? :?

Grüße euch
mariko
Posts: 1
Joined: 20 Mar 2012 11:23
Feedback: 0 (0%)
Postby j0ker » 20 Mar 2012 12:21
Hallo ????

Also ich bentutze auch selbst angemachtes BioCO2 nach dieser Anleitung: http://amor.cms.hu-berlin.de/~bauerfek/ ... eitung.htm
Hat bei mir beim zweiten Mal auch sehr lange gedauert bis es konstant lief (ca. 7 Tage). Ich würde einfach mal abwarten und beobachten.
Gruß,
Andre
User avatar
j0ker
Posts: 87
Joined: 02 Jan 2012 18:19
Feedback: 2 (100%)
Postby -serok- » 20 Mar 2012 12:24
Erstmal herzlich willkommen auf Flowgrow Namenloser!

Es ist hier üblich sich mit Namen anzusprechen und einen netten Abschiedsgruß mit eben diesem zu hinterlassen. Halte dich bitte auch daran.

Je nach dem in welchem Verhältnis man Wasser, Zucker und Hefe der Gährmischung ansetzt kann die CO2-Reaktion auch schonmal nach einer Woche durch sein. Weniger Hefe, mehr Wasser und mehr Zucker können die Laufzeit verlängern, aber auch die Gährung hemmen. Sprich, es wird in einer bestimmten Zeitspanne nicht ganz so viel CO2 frei. Schau dich mal hier im Forum mit Hilfe der Suchfunktion ein wenig um, dieses Thema ist schon häufig besprochen und diskutiert worden. U.a. findest du hier auch Erfahrungsberichte zu diversen Mischungsverhältnissen.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Silence » 20 Mar 2012 13:31
Hi,

Meine Bio Co2 Anlgage sah so aus, ich denke erklärt sich alles von selbst. Der Erste Tank lief mit der Mischung ca 4-5 Wochen, wobei ich den zweiten Tank immer schon nach jeweils 3-4 Wochen zugeschaltet habe, so gleicht das langsame anlaufen der Co2 Produktion des zweiten Tangs die langsam auslaufende Produktion des ersten Tanks aus und man hat eine relativ ausgeglichene Co2 Produktion.



Gruß,

Andre
Silence
Posts: 85
Joined: 21 Oct 2011 08:32
Feedback: 4 (100%)
Postby ghostfish » 20 Mar 2012 14:01
Hi

"ganz wenig" Hefe ist viel zu ungenau, da machen selbst 1/10g Unterschiede.
Als Optimal läuft bei mir 1L Wasser, 200g Zucker und 1g Hefe.
Wichtig ist den Zucker erstmal vollständig lösen lassen.
Die Panscherei mit der Gelatine spar ich mir. Das ist mir zuviel Arbeit nur das es ein wenig länger läuft.

Im nächsten Online Aquarium Magazin steht auch ein Artikel darüber wie man das optimieren kann.
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Co2 Düngung erhöht KH und PH nach 3 Tage
by aengebrecht » 20 Jan 2009 19:18
6 1252 by Bernd.G View the latest post
20 Jan 2009 20:12
Dünger schäumt, Flocken im Dünger
by Reini10 » 24 Feb 2015 12:50
1 647 by Reini10 View the latest post
26 Feb 2015 11:08
ADA-Dünger
by chrisu » 29 Jan 2008 12:43
63 8770 by chrisu View the latest post
23 Jun 2016 11:28
Dünger
by laudi46 » 03 May 2008 13:14
1 879 by Zeltinger70 View the latest post
03 May 2008 19:07
Dünger zu alt ?
by Moosbarbe » 03 Feb 2009 05:23
6 1015 by senf View the latest post
24 Nov 2009 16:22

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests