Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby Plantamaniac » 21 May 2015 08:05
Hallo, bekomme heute ein "gebrauchtes " Pärchen Sturisoma festivum :gdance:
Ok, ich werde es erfahren, aber dennoch interessiert mich, was für Algen sie mögen :sceptic: .
Das Becken ist alt eingefahren und meine geduldete Cladophoraschleuder (Laichsubrstat für die Filigranregenbögen) :keule: :grow:
Es gibt Staub und Kieselalgen an den Scheiben, die ich für meine Kahnschnecken gezielt herbeidünge :flirt:
Bin schon sehr gespannt, wie es ihnen in dem Becken gefällt, warscheinlich die perfekte Art für dafür :gdance:
So, nochmal 50% WW und ein wenig Pflanzen sortieren, damit sie dann auch erstmal ihre Ruhe haben.

Wer pflegt noch Sturisoma und kann mir ein wenig von ihnen erzählen? Hab das WWW schon umgegraben, aber nicht die Antworten bekommen die ich gerne hätte.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Erwin » 21 May 2015 12:55
Hallo Moni,

In etwa 20-jähriger Sturipflege habe ich sehr selten beobachtet, dass Sturis an Blaualgen gehen.
Eher mal aus versehen, oder vielleicht testen sie die Cyanos. Aber grundsätzlich fressen Sturis keine Blaualgen.
Pinselalgen gelegentlich bzw. vor allem als Jungtiere. Ein Pflanzenbecken nur mit Sturis PA-frei zu bekommen halte ich aber nicht für erfolgreich. PA Kurzhalten ja, und mit weniger Eisen und mehr CO2 geht's i.d.R. schneller.
Ansonsten fressen Sturisoma praktisch alle Algenbeläge an Scheiben und Gegenständen.
Nur bei gelegentlich auftretenden grünen (harten?) Punktalgen muss ich die Scheiben mechanisch reinigen.
Einen völlig veralgten/verschmutzen Laichkegel haben sie bei mir in zwei Tagen vollständig gesäubert.

Mit Clados hatte ich in meinen Sturibecken noch nie Probleme. Auch die Algenbälle verschwinden bei mir langfristig durch das ständige abweiden.
Sogar verschiedene Moose (Feuer- Java- X-mas-) werden gerne gefressen und verschwinden deshalb auch oft aus den Becken mit Sturibesatz. Von einer neu gekauften Portion X-mas-moos, waren über nacht nur noch wenige Fitzelchen übriggeblieben.

LG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1614
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 21 May 2015 20:25
Hallo Erwin...danke, sehr interessant :thumbs:

Eine Frage hätte ich noch...
Ich habe überm Filter wegen den Garnelen eine Feinstrumpfsocke.
Verfangen sie sich mit den Stacheln an den Kiemen da dran? Oder im Kescher?
Ich hab sie jetzt erstmal mit einem Becher umgesetzt.
Sehr hübsche Tiere :paket: 12 cm lang mit Filamenten
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Plantamaniac » 22 May 2015 08:02
Das ist ja wie Beamtenmikado :-/
Wer sich zuerst bewegt, hat verloren :irre:
Hab mir gestern echt Sorgen um die beiden gemacht.
Sie lagen den ganzen Abend ohne jede Bewegung da, so wie sie reingeglitten waren :?
Aber heute morgen waren sie nichtmehr am Platz, haben sich aber bis auf einen Gähner kaum bewegt.
Als die Filigranregenbögen ihre Microwürmchen bekommen haben, wurde kurz mal geschnuppert.
Plecochips und Planktontab wurden erstmal ignoriert. Brennesseln ebenfalls.
Nachher gibts Gurke aus dem Gewächshaus und Wasserflöhe für die Filis.
Was kann ich ihnen den noch anbieten? Absolutes Lieblingsfutter?
*ggg* ich glaube heute brauch ich mich um mein Moos noch nicht sorgen :lol:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Plantamaniac » 22 May 2015 11:14
Madame hat vorhin die Filterpatrone abgeweidet
und dabei fleißig Kotwürstchen in rauen Mengen produziert :grow:
Ich denkmal, alle gut :gdance:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby sabrikara » 22 May 2015 11:39
Moni,

deine Freude daran steckt an. Danke fürs Teilen.
Wir sind schon ein komisches Volk, das sich über Kotwürstchen freuen kann. :D
Liebe Grüße
Sabri
User avatar
sabrikara
Posts: 509
Joined: 25 Feb 2013 20:05
Location: Essen
Feedback: 1 (100%)
Postby Plantamaniac » 22 May 2015 15:47
Bitte, gerngeschehen :D
Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude, doppelte Freude :grow:
Sie sind jetzt ganz normal und aktiv im Becken unterwegs. Den Futterplatz haben sie noch nicht gefunden. Denke aber sie finden auch so genug. :D

Jaja, die Kotwürstchen :smile:
Verdauung klappt :thumbs: Das ist keine Selbstverständlichkeit :sceptic: ...Viele Fische aus dem handel haben Darmparasiten. Diehier kommen ja von einem privaten Züchter und die (wie auch die kommerziellen Züchter) haben ihre Fische in der Regel in der Reihe :thumbs: Wer krank ist, muß erstmal behandelt werden, bevor man züchten kann. Man kann auch keine kranken Jungfische aufziehen. Die werden nix :shocked:
Die Hinterlassenschaften haben noch einen großen Vorteil. Garnelen und Welse leben in einer Art Symbiose. Was die Sturis nicht verwerten konnten, findet nochmal enormen Anklang bei den Garnelen, bevor es endgültig den Weg in den Filter findet.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Erwin » 25 May 2015 17:32
Hallo Moni,
Plantamaniac wrote:Eine Frage hätte ich noch...
Ich habe überm Filter wegen den Garnelen eine Feinstrumpfsocke.
Verfangen sie sich mit den Stacheln an den Kiemen da dran? Oder im Kescher?
Ich hab sie jetzt erstmal mit einem Becher umgesetzt.

Ich benutze teilweise mit Nylon-Strumpfhosen bezogene schwimmende "Einhängeboxen". Daran hat sich bei mir noch kein Sturi verheddert.
Beim Umsetzen kann es gelegentlich vorkommen. Die meisten Fische halten im Netz, außerhalb des Wassers jedoch still. Man muss halt auch selbst behutsam vorgehen und hochwertige Netze verwenden. Kescher mit weißem feinerem Netz ziehe ich den grünen groben Netzen vor. Wenn´s doch einmal passiert, den Fisch nicht gewaltsam "befreien". Meist schaffen sie es selbst, wenn man den Kescher ganz ruhig im Wasser hält.
Fangglocken oder auch nur ein größeres Glas (Gurkenglas) in das man die Fische buchsiert, wären wohl besser.
Mit ´nem Netz bin ich aber schneller und flexibler beim Fang.

LG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1614
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 25 May 2015 18:01
Ok, danke.
Die beiden haben sich die Filterpatrone als Dauerlolly rausgesucht :lol:
Und sind bis jetzt noch nicht hängen geblieben :sceptic: .
Ja, ich habe auch so weiße, feine Kescher. Darin ist mir mal ein Oto cocama hängengeblieben, den ich eigentlich garnicht fangen wollte. Und ganz früher hatte ich mal ein kaputtes Netz vom Einhängekasten durch Feinstrumpfhose ersetzt, was einem andern Oto das Leben gekostet hat :-( Ich hab ihn zu spät gesehen :shocked:
Und da Papa Festivum so einen prächtigen Backenbart trägt, wollte ich mich vergewissern :ops:
Mittlerweile haben sie den Futterplatz gefunden und durch ihre Putzaktivitäten haben sie schon einiges an Cladophora gelockert, was dann unter die Filterpatrone driftet. Dort kann ich es dann bequem absaugen :gdance:
Die Methode hat auch Style :grow:
Ob sie davon Fressen :? Keine Ahnung :roll:
Das Moos haben sie bis jetzt nicht entdeckt.
Denkemal im Mom finden sie auch so genug zum Fressen.
Madame hat einen ganzschönen Durchmesser :eek: Bin gespannt, ob sich da was tut.
27-28° hat das Becken...nur durch Bodenfluter, Filter und Beleuchtung :D .

Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Sturisoma
Attachment(s) by Gast » 24 Sep 2014 13:58
17 1088 by Erwin View the latest post
10 Oct 2014 16:53
ZBB fressen Garnelen
Attachment(s) by furt » 01 Jan 2011 16:02
6 1156 by Max60 View the latest post
02 Jan 2011 13:40
Honigguramis fressen nur vom Boden
by YelloW22 » 25 Mar 2019 20:41
1 381 by Ebs View the latest post
02 Apr 2019 14:54
Fische fressen Pflanzen an
Attachment(s) by fischi9991 » 10 Nov 2019 00:04
2 112 by fischi9991 View the latest post
10 Nov 2019 14:19
Diskuse wollen nicht fressen
Attachment(s) by deepblue-markus » 15 Jun 2010 20:17
17 1320 by brauni View the latest post
18 Jun 2010 07:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests