Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Sciper » 01 Apr 2014 10:34
Hallo,

vielleicht stelle ich mich nocheinmal seperat hier in der "Fischabteilung" vor. Ich heiße Dominik bin 21 Jahre alt. Seit einem halben Jahr interessiere ich mich speziell für das Aquascaping. Was mir bis jetzt auch sehr gut gelungen ist. "Denke ich " :thumbs:

Zu meinem Becken:

Lido 120 ( 60x50x44) Länge Höhe Tiefe
Außenfilter: Fluval 301
Co 2 25 - 30 mg/l
Licht 4x 24W t5 Daylight (0,8w/l)

Es ist zu 95% Bepflanzt, rechts eine wurzel die mit Moos bestückt ist. Ansonsten viele Pflanzen im Hintergrund, Mittel und vordergrund. Das Soil ist komplett mit Bodendeckern überwachsen. Die Wurzel bietet viel schutz wie eine Art Höhle ist sie aufgebaut.

Wasserwerte:

KH 3
GH 4
PH 6,5
Nitrit 0
Nitrat 15-20
PO4 0,5 (Stoßdüngung)
FE 0,1

Besatz bisher :
10 Redfire Garnelen
8 Amanogarnelen
12 Neons

Jetzt bin ich auf der suche nach einem "Highlite" :flirt:

So etwas wie Schmetterlingsbuntbarsche. Leider möchte ich denen das viele CO2 nicht antun, da sie recht empfindlich sind was Co2 angeht.

Wenn hier welche Erfahrungen haben mit 1 Päärchen in einem Aquascape dann wäre ich denen sehr dankbar diese mit mir zu teilen. Freu mich schon auf eure Vorschläge und Anregungen :gdance:

Grüße

Dominik
Liebe Grüße

Dominik
Sciper
Posts: 159
Joined: 13 Jan 2014 17:02
Feedback: 10 (100%)
Postby themountain » 01 Apr 2014 17:52
Sbb`s brauchen hohe Temperaturen...das willst du sicher deinen Pflanzen nicht antun :thumbs:

Wie waers den mit `nem schoenen Agassizii Paar ??https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Ctro178Pz4M

:bier:
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Palma !
User avatar
themountain
Posts: 194
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Zeltinger70 » 01 Apr 2014 20:21
Hallo,

hmm Zwergbuntbarsche ... und RedFire Garnelen,
kann gehen, muss aber nicht. :wink:

Apistogramma macmasteri haben innerhalb von zwei/drei Wochen meinen kompletten RedFire-Garnelen-Bestand im 250 L AQ vertilgt, es waren sicherlich um die 100 Garnelen ...

Schau mal obs passt, könnte mir knurrende Zwergguramis gut vorstellen,
oder auch Zwergfadenfische.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2117
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby fischbock » 01 Apr 2014 21:25
Hallo zusammen,

die T. pumilas bedienen sich bei mir zumindest am Nachwuchs.

Sehr interessante Fische, aber bevor man sie einsetzt, sollte schon ein ordentlicher Bestand an Zwerggarnelen vorhanden sein.

Und mit der Paarung beginnen sie bei mir auch erst ab 26° Celsius.
Gruß,

Dirk.
fischbock
Posts: 250
Joined: 29 Apr 2013 19:20
Location: Köln
Feedback: 0 (0%)
Postby Sciper » 05 Apr 2014 10:54
Guten Morgen zusammen,

Erstmal vielen Dank für die Vorschläge.

Das Agassiziipaar seht seht interessant aus! Aber ehrlich gesagt bin ich total unentschlossen. Ich werde jetzt gleich mal den Händler meines vertrauens besuchen und mich ein wenig umsehen ob ich etwas schönes finde oder ob er Agassizis da hat ! Ich melde mich heute Mittag was ich gekauft oder in Erfahrung gebracht habe.


Gruss

Dominik
Liebe Grüße

Dominik
Sciper
Posts: 159
Joined: 13 Jan 2014 17:02
Feedback: 10 (100%)
Postby spaceboy » 05 Apr 2014 21:29
Bin auch sehr gespannt was du dir ausgesucht hast.... ;)
User avatar
spaceboy
Posts: 51
Joined: 20 Jun 2012 21:00
Location: Kloten
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
schwarzer und gestreifter Skalar als Pärchen halten?
by Hallone » 26 Sep 2015 14:55
1 524 by Atahualpa View the latest post
29 Sep 2015 07:33
Fischbesatz
by Quickmick77 » 13 Feb 2011 18:53
4 617 by Puc View the latest post
16 Feb 2011 17:32
Frage zum Fischbesatz
by Tobi_90 » 13 Feb 2009 11:14
14 1431 by Tobi_90 View the latest post
16 Feb 2009 16:33
Fragen zum Fischbesatz
by Peda 22 » 26 Jun 2010 08:47
8 814 by Aquaphil View the latest post
08 Aug 2010 16:40
Fischbesatz vergrössern?
by jelu » 21 Feb 2016 17:52
24 1529 by jelu View the latest post
10 May 2016 22:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests