Antworten
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Eric77 » 19 Nov 2018 21:15
Hallo,
ich habe mir jetzt noch ein kleines Aquarium gekauft.
60x40x40 aus 8mm Weißglas.
Soil und Minilandschaft hab ich auch schon drinnen.
Co2 kommt morgen.
Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einer günstigen Lampe.
Bin jetzt auf die Chihiros Serie-A Plus 601 - 60 cm gestoßen.
Damit werde ich auf ca 140 Lumen pro Liter kommen.
Ist das zu viel?
Ich mein in der Einlaufzeit soll man ja eh nicht so viel Licht verwenden aber sollte man überhaupt
Irgendwann mal soviel Licht ins Becken geben?
Ich frage deshalb weil es die Lampe auch ne Nummer kleiner gibt wo mir die Halterung besser gefällt.
Da komme ich auf ca. 80 Lumen.
Daher meine Frage.
Bringen mir mehr als 80 Lumen pro Liter was?
Eric77
Beiträge: 6
Registriert: 07 Sep 2018 06:34
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Lefayl » 19 Nov 2018 22:25
Hallo,

die Lampe ist in 7 Stufen dimmbar. Und zuviel Licht gibt es nicht :). Man muss dann nur die Düngung danach einstellen.

Grüße
Sebastian
Lefayl
Beiträge: 56
Registriert: 23 Mär 2017 17:58
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Eric77 » 20 Nov 2018 06:51
Ich würde gerne dieses Tropica 90 Tage programm machen.
Da soll man am anfang 6 Stunden mit 0,5 Watt beleuchten.

Sind diese 7 Stufen gleichmäßig aufgeteilt?
Meine schwirigste Pflanze im Becken wird wohl die Eleocharis sp. 'Mini sein
MAcht es da sinn mehr als 100 Lumen druaf zu machen?
Hab halt angst das ich bei zu viel Leistung viele Algen bekomme
Eric77
Beiträge: 6
Registriert: 07 Sep 2018 06:34
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Lefayl » 20 Nov 2018 16:41
Eleocharis sp. 'Mini ist eigentlich eher einer der einfacheren Bodendecker. Die Chihiros ist zwar eine gute Lampe mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältniss, aber die Lumen sind utopisch und entsprechen nicht der Realität. Irgendwer hier im Forum hat das mal nachgerechnet wieviel die Lampe auf höchster Stufe wirklich hat :-). Ich hatte schon alle möglichen Bodendecker und fange auch immer mit 6 Stunden Beleuchtung an und erhöhe dann pro Woche um 30 Minuten. Die erste Woche auf 4er Stufe dann immer 1e höher bis ich bei der höchsten Stufe bin. Hatte eigentlich nie Probleme.
Lefayl
Beiträge: 56
Registriert: 23 Mär 2017 17:58
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon kapnobatai » 07 Jan 2019 17:34
Eric77 hat geschrieben:Hallo,
ich habe mir jetzt noch ein kleines Aquarium gekauft.
60x40x40 aus 8mm Weißglas.


Hallo Eric, kannst bitte sagen wo hast du dein Becken gekauft, ich überlege auch eine in die Grösse/Stärke zu kaufen, danke.
Benutzeravatar
kapnobatai
Beiträge: 28
Registriert: 28 Sep 2018 16:44
Bewertungen: 0 (0%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Wie viel Licht braucht mein AQ? T5 oder doch LED?
von Bl4ckh0ck » 19 Mai 2014 14:28
11 1280 von Bl4ckh0ck Neuester Beitrag
22 Mai 2014 13:00
ADA 45 F - alias: Wie viel Licht ist zu viel?
Dateianhang von Dominik_K » 08 Mär 2017 17:29
28 1801 von Wuestenrose Neuester Beitrag
16 Apr 2017 23:15
Wie viel Licht?
von Dominik009 » 23 Aug 2011 11:19
23 1405 von masterflok Neuester Beitrag
24 Aug 2011 18:28
Zu viel Licht?
von bora82 » 29 Jun 2016 17:25
2 943 von DJNoob Neuester Beitrag
29 Jun 2016 18:40
Zu viel Licht?
von Mano5328 » 07 Mär 2018 11:55
2 620 von unbekannt1984 Neuester Beitrag
12 Mai 2018 09:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste