Post Reply
18 posts • Page 1 of 2
Postby DAU » 07 Aug 2013 20:17
Hallo an alle lm Junkes

Ich habe ein Becken was 60 Tif ist 150 Lang, momentan sind 4*t8 36W was 32,5lm/l drin.
Die Lampen liegen auch auf dem Wasser auf aber unten kommt trotzdem zu wenig an.
Wenn ich 4*t5 80W zirka 5500lm = 22000 lm / 400l = 55lm/l dann hätte ich zwar mehr aber durch das ich eine Hänge Lampe haben möchte habe ich auch wieder Verlust, reicht das dann bis unten für Licht Hungrigen Bodendecker ?
Oder das ganze lieber in 6*80W wären dann ja auch schon 82,5lm/l.
Wie fiel Led müsste bei dem Becken drüber ? damit Bodendecker gut Wachsen ?

Ich hoffe ihr könnt mir bei der Entscheidung helfen.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Orrik » 08 Aug 2013 08:33
Hallo Holger,

Bei Röhren rechnet man noch mit Watt/Liter, die lm/l angabe nutzt man eigentlich nur bei LED's da dort doch erhebliche unterschiede sind wieviel lm pro Watt aus so einer LED kommen.
Als Richtwert für Röhren heists hier 0,5 W/L, dann solltest du mit 4x80W = 320W/400L auf 0,8W/L kommen, was imho wohl auch bei 60cm Höhe noch für so ziehmlich alles an Pflanzen reichen müste, wenn du den gute Reflektoren benutzt.

Ich muß allerdings dazu sagen, mit 60er Höhe kenn ich mich nicht wirklich aus. Eventuell findet sich ja noch jemand der da mehr Ahnung zu hat.
Gruß Timo
Orrik
Posts: 44
Joined: 05 Aug 2011 12:55
Feedback: 14 (100%)
Postby Corymäus » 09 Aug 2013 17:10
Hallo Holger.

Zum Unterschied "fiel" - "viel":

http://www.legasthenieserver.com/AB/pdf/AB-8737-21-027.pdf

"viel bezeichnet eine größere Menge, fiel kommt von der Wortfamilie fallen"

Beispiel: "In dieser Schüssel sind viele Äpfel" - "Dieser Apfel fiel vom Baum"

Auf die anderen Sachen gehe ich später vielleicht mal ein. Bitte fühle dich nicht von mir angegriffen oder so, dies soll nur eine kleine Hilfe für dich sein.
Grüße, Elias

שטיל וואַסער גראָבט טיף.
User avatar
Corymäus
Posts: 121
Joined: 13 Jul 2012 22:57
Location: Mitteldeutschland
Feedback: 1 (100%)
Postby epinephrin » 09 Aug 2013 18:09
@corymäus
kaum 90 Posts geschrieben schon andre blöd anmachen? Wenn dir die Rechtschreibung anderer nicht passt, brauchste nicht antworten :bier:

@Dau
ich weiß suchen macht keinen Spaß und Rechtschreibung im Internet ist auch eher Ansichtssache (ich bemühe mich auch eher selten).
Dir antwortet hier aber niemand so richtig, weil das ein Thema ist das schon 10.000.000mal durchgekaut wurde. Bemühe doch mal die Suchfunktion da findet sich so einiges :-).

bei 60er Tiefe (meinst du von Boden bis Wasseroberfläche?) würde ich auf HQI zurückgreifen. Ich weiß nicht ob ne Power LED das noch packt. Bzw. gibt sich das Wattmäßig wahrscheinlich nichts mehr.

Gruß

Daniel
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby Ebs » 09 Aug 2013 19:17
Hallo Daniel,

epinephrin wrote:@corymäus
kaum 90 Posts geschrieben schon andre blöd anmachen? Wenn dir die Rechtschreibung anderer nicht passt, brauchste nicht antworten :bier:

da muss ich dir gewaltig widersprechen.
Ich weiß, vom richtigen Schreiben und Sprechen keine Ahnung zu haben, oder zumindest so zu tun, gilt zumindest bei Einigen als besonders cool, zeugt aber eher von was Anderem.
:stumm: :D

ich weiß suchen macht keinen Spaß und Rechtschreibung im Internet ist auch eher Ansichtssache (ich bemühe mich auch eher selten).

Wenn man in einem öffentlichen Forum unterwegs ist, sollte man sich vielleicht doch etwas bemühen, um das Niveau desselben nicht unbedingt nach unten zu ziehen.


Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1159
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 09 Aug 2013 19:26
Dann hole ich noch mal weiter aus
Leuchtstoffröhre 4*80W a 5700 = 22800 - 25% Selbst Abschattung = 17100lm / 400= 42,75lm/l (wäre vielleicht immer noch zu wenig um bis zum Kies zu Kommen)
Led Cree XM-L 2 U2 weiß, 17100 / 975 =17,54 also min 18 besser 30 = 254,70€
3,05V *1,5*30 = 137,25W

320*8,5*365=992,8 KW
137,25= 425,8KW
Ersparnis 567 KW *0,26€ = 147€ Jährlich

Bau Kosten
Leuchtstoffröhre 100€

LED 254,70€
Netzteil kenne ich die preise nicht 50€
Platinen kenne ich die preise nicht 50€
Abdeckung Alu Schätze ich auch mal auf 100€
zusammen 454,70€

LED 454,70€ - Leuchtstoffröhre 100€ =354,70€ /147€ = 2,43 Jahre

Wäre nach meinem empfinden zu Lang ist vorausgesetzt die Werte stimmen.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Biotoecus » 09 Aug 2013 19:29
Corymäus wrote:Hallo Holger.

Zum Unterschied "fiel" - "viel":

http://www.legasthenieserver.com/AB/pdf/AB-8737-21-027.pdf

"viel bezeichnet eine größere Menge, fiel kommt von der Wortfamilie fallen"

Beispiel: "In dieser Schüssel sind viele Äpfel" - "Dieser Apfel fiel vom Baum"

Auf die anderen Sachen gehe ich später vielleicht mal ein. Bitte fühle dich nicht von mir angegriffen oder so, dies soll nur eine kleine Hilfe für dich sein.


Er fiel viel auf die Schnauze. :bier:

Bein Apfelpflücken hinterliess er einen bleibenden Eindruck, da er aus dem Baum fiel.

Manchen fallen sogar die Schuppen aus den Haaren weil die nicht viel Schauma nehmen.
Das gefiel so manchem Forscher nicht und er empfahl viel Duschen.
Da fiel es einigen wie Schuppen aus dem Fisch. :D
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Dieter » 09 Aug 2013 20:31
Bein Apfelpflücken hinterliess er einen bleibenden Eindruck, da er aus dem Baum fiel.


Mit einem Bein Äpfel zu pflücken, da muss doch etwas passieren...

Da fiel es einigen wie Schuppen aus dem Fisch.


Da fiel es Einigen wie Schuppen aus dem Fisch.
Da fiel es einigen Wenigen wie Schuppen aus dem Fisch.

Auf was sollen wir und nun einigen?
User avatar
Dieter
Posts: 102
Joined: 13 Jan 2007 16:41
Location: Bonn
Feedback: 2 (100%)
Postby Jan S. » 09 Aug 2013 21:40
Abend Holger .
Hab das Gefühl, Du schreibst immer unter Zeitdruck und zu vielen Themen.
Mit den Beckenmaßen solltest Du mal Klarheit schaffen.
Üblich ist LxBxH. Mit 150, 60 tif haben wir rel. wenige Infos.
Tank 400 l ?
Schau mal nach Beiträgen von Michael Niesar.Der hat ein Becken mit 4x80W T5.
Becken glaub 160x60x60. Die Pflanzen sehen sehr gut aus.
Darauf kannst Du aufbauen, bewährte Beleuchtung.
Du brauchst eher weniger.Cool bleiben und eine Baustelle nach der Anderen.Zeit nehmen.
Gruß Jan
User avatar
Jan S.
Posts: 275
Joined: 13 Apr 2009 15:02
Feedback: 2 (100%)
Postby DAU » 09 Aug 2013 22:33
Hallo Jan

Ich kann dazu nur sagen das meine Deutschlehrerin mich als Person mochte,
aber 7 Kreuze gemacht hat als ich fertig war mit der Schule.
Auch wenn mir das keiner glaubt ich überlese das mindestens 3 mal.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Jan S. » 10 Aug 2013 02:12
Hallo Holger.
Hab ich kein Problem mit.Aber konzentrier Dich auf das Wesentliche.
Wenn da jemand ne Schwäche in der Richtung hat, ist das eben so.
Wichtig sind genaue Angaben.
Ich leb in einer 3er.m.WG.46,17,13.Da gibts ganz andere Sorgen :D
Schönes We , Gruß Jan
User avatar
Jan S.
Posts: 275
Joined: 13 Apr 2009 15:02
Feedback: 2 (100%)
Postby nik » 10 Aug 2013 07:52
Hallo Holger,

da musst du durch. Bei dir kann man bei der zu abwegigen Rechtschreibung eigentlich darauf kommen, dass das ein grundsätzliches Problem ist. Diejenigen, die mit "Hilfen" bei der Hand waren, mögen sich einfach mal überlegen, sie hätten das Problem.

Das Beckenmaß müsstest du noch mal klar stellen, ist aber nicht entscheidend, 4x80w passte schon. Allerdings würde ich bei dem Tank aus Gründen der Wirtschaftlichkeit eine LED-Lösung suchen. Bei grob 350,-€/anno an Stromkosten lassen sich meiner Schätzung nach wenigstens 40%(>170,-€/anno) einsparen.

Meine Schätzung sieht so aus. Die Lumen der T5 abzüglich 30% ist etwa das was du an LED-Lumen brauchst. Was die LED dann effizienter sind als T5 ist weiterer Gewinn. Wie das praktisch umzusetzen ist, kann ich dir nicht weiterhelfen. Vielleicht äußern sich die Praktiker dazu. In jedem Fall würde ich das mal intensiver abklopfen.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7313
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Jan S. » 11 Aug 2013 18:47
Hallo Nik.
Ich würde auch gern eine LED- Alternative vorschlagen, aber das geht nicht.
Wir hatten uns mal ausgetauscht, damals scheiterte ich an der Farbwiedergabe..
Die 3 V Teile mit 90 bzw 120 Grad Abstrahlwinkel OHNE Optiken reichten bei mir nur, um Panzerwelsen
die aus der Kneipe kommen, den Weg in die Kiste zu zeigen.
Bodendecker würde ich da nie probieren.
Wie Du richtig bemerkst, ist das ein Fall für die Praktiker.Moritz und Christian ( Vetzy) fallen
mir da ein.Alles, was ich schreiben würde, wäre praxisfremdes Gesülze.
Damit ist Niemandem geholfen.
Ich betreibe kein Becken mehr, Prioritäten haben sich geändert.
Aber 3 Rippchen gebrochen und Hausarrest :lol: viell zuviel Zeit...
Gruß Jan
User avatar
Jan S.
Posts: 275
Joined: 13 Apr 2009 15:02
Feedback: 2 (100%)
Postby DAU » 12 Aug 2013 16:55
Hallo

Da ich im Forum nur ungenaue angaben bei der Beckentiefe und den abstand von der Leuchte zur Wasser Oberfläche gefunden habe, gehe ich jetzt wie folgt vor. ich habe über die Bucht eine Lampe Bekommen 6*80W leider nicht mehr die beste, aber zum testen gut genug. Werde mit Osram Lumix 3*865 und 1*880 in der ersten stufe testen, und dann noch mal 1*865 und 1*880 zu schalten und sehen wie sich das wuchs verhalten verändert. wenn ich dann die Optimalen werte habe Kann ich mir das ganze dann in LED Bauen, ohne angst haben zu müssen mich zu verplanen.
werde berichten wie es läuft.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Jan S. » 12 Aug 2013 21:44
Tach Holger.
Hoffe, unsere Beiträge haben dich nicht genervt...
Ja, die Idee ist gut.Bei 6x80 mögl. W und geplanten 4x 80W, gehe ich davon aus, daß sich
die Leuchte einzeln oder zumindest paarweise schalten läßt.
Ich hab die Röhren alle da und ausprobiert.Der Unterschied zw. 865 u 880 ist visuell
wahrnehmbar, Aber die Wirkung auf Pflanzen müßte man dokumentieren( tägl Fotos).
Ich habe keinen Unterschied festgestellt.Bzw. die 865 erschien mir als die effektivste.
Die Lumen jetzt von T5 auf Led`s zu übertragen ???Hab ich Zweifel.
Das T5 ja noch bei Beckenhöhe 70 cm funktioniert, bewies ja Bruno( Atreju).
Ich habe bei 160x60x60 auch mit Hqi/ Hci gearbeitet.
Vorteil bei den LSR ist ganz klar die gute Ausleuchtung und der rel. günstige Röhrentausch.
Nicht jedem gefällt jede Lichtfarbe.
Wenn du mit Leds mal fertig gelötet hast, ist Feierabend :smile:
Gruß Jan
User avatar
Jan S.
Posts: 275
Joined: 13 Apr 2009 15:02
Feedback: 2 (100%)
18 posts • Page 1 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests