Post Reply
66 posts • Page 1 of 5
Postby Hydropneumat » 10 Dec 2015 10:12
Hallo liebe Gemeinde,

Bitte schaut Euch mal diese 2 LED Leuchten an:

http://www.zoolicht.de/product-ger-1293-AquaLux-LED-200-WHITE-.html

http://www.zoolicht.de/product-ger-1880-AquaLux-LED-200-PLANT-.html

sind die LEDs qualitativ gut, habt Ihr schon Erfahrungen mit diesen Lampen?

Ich habe ein 200x60x60 cm großes Becken. Ich würde gerne 2x LED 200 white+ einbauen und LED 200 plant+. Soll ich 1 oder 2 x LED 200 plant+ nehmen, vielleicht wird das Licht mit 2 x plant zu lila und es langt ja vielleicht auch nur eine für die Pflanzen, die 2x White+ sind ja auch noch da???? Was würdet Ihr mir empfehlen?
Ich habe ein Discusbecken mit mittleren Pflanzenbewuchs ohne Co2. Zur Zeit habe ich 4x80Watt und 2x30 Watt T5 verbaut. (die zwei 30er und 1x 80er mit 4100K, zwei 80er mit ca.6500K und eine 80er mit ca 10000K).
Im Vorfeld habe ich mir die Stromersparnis auch ausgerechnet. Hatte aber schon mit 4 LED (2x White+ und 2xPlant+ und sogar 1x RGBMini als Mondlicht) gerechnet.
Ich bin so auf 3,3 Jahre gekommen, bis ich wieder auf Null bin. Ich hoffe natürlich auch, dass ich die T5 Beleuchtung noch verkaufen kann, dann wird sich das Verhältnis zu meinem Gunsten verändern. Ab Januar sollen ja bei uns die Stromkosten noch mal um 1 ct steigen. Bei uns kostet die KW/h sogar zur Zeit 0,254ct. Zur Zeit gebe ich nur für Beleuchtung des Aquariums an Stromkosten fast 35 Euro aus......
Aber wenn Ihr mir nicht abratet, werde ich wohl den Umstieg wagen. Die LEDs halten ja laut Hersteller 70000 Stunden, das wären bei mir dann ja sogar 15 Jahre, wenn sie einen halben Tag brennen!!!!

Gruß Wolfram
Citroen Hydropneumatique - nur Schweben ist schöner
User avatar
Hydropneumat
Posts: 23
Joined: 10 Dec 2015 10:07
Feedback: 0 (0%)
Postby vetzy » 10 Dec 2015 10:17
Hallo,

bin jetzt nur so drüber geflogen. Aber 200Lm/Watt, das ist mal eine Ansage. Kann ich nicht glauben. Aber da sollen sich andere mal drüber auslassen.

Gruß christian
User avatar
vetzy
Posts: 509
Joined: 31 Jan 2007 08:12
Location: Wiesbaden-Igstadt
Feedback: 21 (100%)
Postby PiGo » 10 Dec 2015 14:36
Hallo,

Bei einem anderen Anbieter wird geraten bei einer Beckentiefe von 60 cm 2x White und 1xPlant zu nehmen.

Mir wurde jedoch von einem Hersteller welche eigene Leuchten baut und die von dir angegebenen Leuchten auch in seinem Shop verkauft davon abgeraten da seiner Meinung nach die angegebenen Werte nicht stimmen würden.

Und wie schon angemerkt sind 200lm/w ein höchst unwahrscheinlicher Wert, dazu kommt dass das Netzteil mit 12V und 4,16A angegeben wird. Wenn ich nicht komplett geschlafen habe im Elektrotechnik-Kurs ergibt dies eine maximale Wattleistung von +/- 49 Watt und nicht 57 Watt, von daher wären es dann etwas mehr als 230lm/Watt.
Mfg
Danny
User avatar
PiGo
Posts: 10
Joined: 26 Nov 2014 08:50
Location: Luxemburg
Feedback: 0 (0%)
Postby chronic´hb » 10 Dec 2015 15:40
Hi ,

das hört sich ja für mich nach einem ziemlichem Fake an, was dioe Angaben betrifft.
Wird sowas nicht durch dritte getestet?
oder kann da jeder hersteller angeben was er will ?
Die Bewertung klingen für mich auch irgendwie sehr gefaket weiss auch nicht warum
Schöne Grüße aus Bremen

Torben
chronic´hb
Posts: 107
Joined: 21 Jan 2011 13:28
Feedback: 0 (0%)
Postby Hydropneumat » 11 Dec 2015 13:48
… ich habe mal durchgerechnet: zB. Vergleich Zoolicht mit LEDaquaristik
Bei beiden werden SMD 5630 Dioden verwendet….(also schon mal nicht schlecht)
Zoolicht: wenn ich nur 40% (wie bei LEDaquaiistik gehandhabt) der max. Lumenangabe bei 11400 lumen nehme, dann sind wir bei 4600 Lumen/m
Das entspricht 125 Euro pro 2m
Dabei ist ein unterdimensioniertes Netzteil mit ca 50W anstatt für 60w – sprich Netzteil geht eher kaputt, aber dafür laufen die LEDS nicht auf voller Leistung.
Allerdings sind hier 228 Dioden verarbeite auf 2m

LEDAquaristik: Lumenangabe 4600 lumen/meter
Das entspricht ca. 116, Euro pro 2m (wenn es denn 2 m gäbe, leider nur 120cm)
Dazu kommt noch das Netzteil mit 21 Euro
Allerdings sind hier nur 144 Dioden/2m verbaut.

Resümee: so schlecht kann doch die polnische Variante nicht sein, zu mal ich nicht basteln muss.
Aber wieso erscheinen die LEDs viel heller bei 2m Länge (ca.4600lumen), als eine T5 mit 80w, da diese doch sogar wohl ca. 6000-7000 lumen hat?????
So habe ich ja dann sogar nach der Umrüstung weniger Lumen als jetzt mit T5, wenn ich das richtig sehe?????
Citroen Hydropneumatique - nur Schweben ist schöner
User avatar
Hydropneumat
Posts: 23
Joined: 10 Dec 2015 10:07
Feedback: 0 (0%)
Postby AnGo76 » 11 Dec 2015 18:13
Hallo,
die Helligkeit mit dem Auge zu bewerten ist ganz schwierig.
Wenn bei der LED etwas mehr grün dabei ist, erscheint uns das Licht viel heller und in Wirklichkeit ist es nicht so.

Ich bin gerade selber dabei mich wegen LED Beleuchtungen zu erkundigen.
Ich habe ein 200x80x80cm Becken.
Im Moment habe ich 3x 150W HCI + 2x 54W T5 als Hängeleuchte.

Ich schaue mir gerade diesen Hersteller an. www.liwebe.de

Leider kosten die Balken doch mehr als ich gedacht habe, wobei die Stromersparnis das in ein paar Jahren wieder reinholen würde.

Für mein Becken wurde mir ein Balken Nature + einen African Lake empfohlen.
Durch die Wassertiefen von ca. 70cm und die 80cm breite (wobei ich noch eine Rückwand drin habe) bin ich mir nicht sicher ob eine Biotop anstatt der African Lake besser wäre.
Die Biotop hat einen weißen LED Streifen mehr wie die African Lake.
Sieht man auch auf den Fotos.
Allerdings kostet die wieder mehr.

Ich würde mich freuen, wenn hier eventuell jemand auch seine Erfahrungen über die Liwebe Leuchten schreiben könnte.

LG
Andreas
Liebe Grüße
Andreas


Gesendet von meiner Körperfettwage.
AnGo76
Posts: 196
Joined: 11 Apr 2012 16:02
Feedback: 35 (100%)
Postby Hydropneumat » 16 Dec 2015 13:58
…also vielen Dank für die Rückmeldungen.

Ich habe mich jetzt mit dem Herrn Bernhardt von www.LiWeBe.de unterhalten. Er verkauft auch die Luxima, aber es wäre wirklich nur Low Budget, die reichen maximal bis 30 cm Wassersäule – also nix für mich.

So entscheide ich mich nun für die Scaping light Biotop mit Controller. Die haben viel mehr Power und es kommt auch etwas von dem Licht unten an. Desweiteren haben sie einen guten Alu-Kühlkörper. Habe bis jetzt nur Positives im Netz über diese Firma gefunden und der Chef war sehr nett am Telephon – mit sehr guter Beratung! Lieber etwas teurer und dafür nur 1x zahlen und Freude an der Sache haben. Meine Pflanzen werden es mir danken.

Ich bin mir nur nicht sicher welche Lichtfarbe ich für die 2 Bänder nehmen soll. Was ist günstiger für die Pflanzen: 5000K oder 6500K?

Andreas - ich würde an Deiner Stelle die Biotop nehmen. Runterdimmen kannst Du immer noch - da halten die LEDs auch länger.

Liebe Grüße Wolfram
Citroen Hydropneumatique - nur Schweben ist schöner
User avatar
Hydropneumat
Posts: 23
Joined: 10 Dec 2015 10:07
Feedback: 0 (0%)
Postby AnGo76 » 16 Dec 2015 17:20
Hallo Wolfram,
das mit der Biotop habe ich mir auch gedacht.
Die Luxima würde ich mir auch nicht kaufen.

Ich war gestern zufällig beim Pflanzen Kölle in München und hab da gesehen, dass sie die Lum Light um 50% reduziert haben und hab mal mit dem Verkäufer gesprochen.
Er sagte mir, dass sie die raus nehmen, weil die Qualität nicht stimmt.
Das Silikon, in dem die LEDs liegen, wird blind und wenn man es putzt würde sich die Oberfläche ablösen.

Warum das blind wird weiß ich nicht.
Er hat mir eine Leuchte in einem Schaubecken gezeigt und da war es wie Milchglas.

Ich bin eigentlich nun auch kurz davor, die Scaping Light Natur + Biotop in 190cm Länge zu kaufen.

Welchen Controller willst du nehmen?
Die Liwebe Mini Box?

LG
Andreas


Hydropneumat wrote:…also vielen Dank für die Rückmeldungen.

Ich habe mich jetzt mit dem Herrn Bernhardt von www.LiWeBe.de unterhalten. Er verkauft auch die Luxima, aber es wäre wirklich nur Low Budget, die reichen maximal bis 30 cm Wassersäule – also nix für mich.

So entscheide ich mich nun für die Scaping light Biotop mit Controller. Die haben viel mehr Power und es kommt auch etwas von dem Licht unten an. Desweiteren haben sie einen guten Alu-Kühlkörper. Habe bis jetzt nur Positives im Netz über diese Firma gefunden und der Chef war sehr nett am Telephon – mit sehr guter Beratung! Lieber etwas teurer und dafür nur 1x zahlen und Freude an der Sache haben. Meine Pflanzen werden es mir danken.

Ich bin mir nur nicht sicher welche Lichtfarbe ich für die 2 Bänder nehmen soll. Was ist günstiger für die Pflanzen: 5000K oder 6500K?

Andreas - ich würde an Deiner Stelle die Biotop nehmen. Runterdimmen kannst Du immer noch - da halten die LEDs auch länger.

Liebe Grüße Wolfram
Liebe Grüße
Andreas


Gesendet von meiner Körperfettwage.
AnGo76
Posts: 196
Joined: 11 Apr 2012 16:02
Feedback: 35 (100%)
Postby java97 » 16 Dec 2015 17:25
Hallo,
Interessant. Diesen Hersteller kannte ich bisher nicht.
Ich würde momentan zu GHL Mitras oder zur neuen Dennerle-LED-Beleuchtung, ebenfalls von GHL produziert, tendieren weil man da die Lichtfarbe in einem gewissen Rahmen per Steuerung individuell anpassen kann.
Ich tue mich schwer damit, mich schon beim Kauf einer so teuren Beleuchtung auf eine Lichtfarbe festzulegen.
Daher würde ich mich immer für ein variables System entscheiden, auch wenn es mehr kostet.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Hydropneumat » 17 Dec 2015 08:49
... die Mitras und die Dennerle kommen nicht in Frage, da die größte immer noch viel zu kurz ist. Außerdem sind hier sogar die Farbtemperaturen 5500 K festgelegt und ich kann sie mir nicht aussuchen wie bei LiWeBe -zumal ich da sogar noch 2500K und RGB zusätzlich habe.
Ich werde den einfachen Controller nehmen, der langt für meine Ansprüche.
Ich werde meine Erfahrungen irgendwann berichten.
Gruß Wolfram
Citroen Hydropneumatique - nur Schweben ist schöner
User avatar
Hydropneumat
Posts: 23
Joined: 10 Dec 2015 10:07
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 17 Dec 2015 09:45
Hallo Wolfram,
Kann man denn bei den LiWaBe die Lichtfarbe stufenlos variieren? RGB haben die Mitras meiner Kenntnis nach auch.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby AnGo76 » 17 Dec 2015 09:58
Hallo,
ich habe gerade die Info von Libewe bekommen.
Ich habe nachgefragt, welche Lichtleistung die Nature + Biotop in 190cm länge haben.

-----------------
Hallo
wir sind eigentlich Lux Freunde denn Lumen ist ein umgerechneter Wert.

Deswegen haben wir 145Lumen/ Watt und die Leuchte hat ca 6Baugruppen a 18,6W zu 750mA
Also 11,6W x *145 = 16182 Lumen mind bei nur Weiss bei einer Leuchte

also 32364 Lumen bei zwei Leuchten

Sie haben 200x80x80 = 1280 Liter

32364/1280 Liter sind = 25 Lumen je Liter mind.
-------------------

Ist das jetzt eine geringe Lichtintensität?
Müsste ich für eine mittlere-hohe Lichtintensität jetzt 3 Leuchten nehmen?

LG
Andreas
Liebe Grüße
Andreas


Gesendet von meiner Körperfettwage.
AnGo76
Posts: 196
Joined: 11 Apr 2012 16:02
Feedback: 35 (100%)
Postby AnGo76 » 17 Dec 2015 10:05
Hi Volker,
Die Scaping Light Afrika Lake und Biotop von Liwebe haben eine RGB LED stip drin, d.h. du kannst mit einem Controller Sonnenauf- und untegang und Lichtfarbe variieren.
Je nachdem welchen Controller du hast, kannst du auch Bewölkung und Gewitter simulieren.

Bei der Bestellung kannst du bei den Leuchten zusätzlich die Lichtfarbe der weißen LEDs auswählen.
2500K = Warmweiß
5000K = Kaltweiß
6500K = Ultra weiß
>8000-10000K = Malawi / Meerwasser

Bei einem Pflanzen Becken wird 5000K oder 6500K das beste sein, denke ich.

LG
Andreas


java97 wrote:Hallo Wolfram,
Kann man denn bei den LiWaBe die Lichtfarbe stufenlos variieren? RGB haben die Mitras meiner Kenntnis nach auch.
Liebe Grüße
Andreas


Gesendet von meiner Körperfettwage.
AnGo76
Posts: 196
Joined: 11 Apr 2012 16:02
Feedback: 35 (100%)
Postby Hydropneumat » 18 Dec 2015 09:19
Die Lichtfarbe der RGB kann bei den Scaping light stufenlos und einzeln geregelt werden...
Gruß Wolfram
Citroen Hydropneumatique - nur Schweben ist schöner
User avatar
Hydropneumat
Posts: 23
Joined: 10 Dec 2015 10:07
Feedback: 0 (0%)
Postby Hydropneumat » 18 Dec 2015 09:22
.... bei der Scaping Light ist eine Leiste mit 2500K schon fest in der Lampe + eine Leiste RGB integriert und dann habe ich noch 2 Leisten frei wählbar, die ich mit Weiß belegen kann. Die Frage ist 5000/5000K oder 6500/6500K oder 5000/6500K ????
Das ist die große Frage. Was würdet Ihr mir empfehlen?
Gruß Wolfram
Citroen Hydropneumatique - nur Schweben ist schöner
User avatar
Hydropneumat
Posts: 23
Joined: 10 Dec 2015 10:07
Feedback: 0 (0%)
66 posts • Page 1 of 5
Related topics Replies Views Last post
Umstieg T8 auf T5
by Maulwurf » 08 Feb 2010 10:10
4 1696 by Maulwurf View the latest post
03 Mar 2010 23:16
Umstieg auf Hagen Glo 2x39w?
by Looping Louie » 25 Sep 2013 18:47
8 490 by Looping Louie View the latest post
27 Sep 2013 14:10
[Tagebuch]Umstieg von T5 auf HCI 2x70w
Attachment(s) by DerNelenfreund » 27 Oct 2017 04:29
0 353 by DerNelenfreund View the latest post
27 Oct 2017 04:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests