Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Bandit1200 » 24 Jul 2009 19:44
Hallo,
ich bin momentan in der Planung einer neuen Beleuchtung meines Beckens. Als Beleuchtung nehme ich Energiesparlampen. Es heißt zwar, die würden nix bringen, aber ich war die Tage bei einem Aquarianer, der Beleuchtungen mit ESL baut und sie auch selber nutzt. Als Beispiel beleuchtet er sein Becken 160x140x100 (LxBxH) (kein Schreibfehler, es ist 1m hoch) mit 4x23W ESL mit 6800 K und 90 Lux und 1x15W Pflanzen ESL mit fast 100 Lux und ich muß sagen, daß der Pflanzenwuchs richtig gut ist. Natürlich sind es keine sehr lichthungrigen Pflanzen, sondern Echinodoren, Tigerlotus, Anubien, Vallisnerien usw.
Nun aber zurück zur eigentlichen Frage:

Was ist die optimale Form eines Reflektors??? Meine Idee wäre nämlich aus Edelstahlblech (zw 1 und 2mm Dicke) den Reflektor biegen zu lassen. Als Form dachte ich an ein Trapez, da Halbrundungen schwieriger sind als gekantete Bleche.
Was meint ihr dazu???

Gruß Tom
User avatar
Bandit1200
Posts: 48
Joined: 08 Dec 2007 16:39
Location: im Hunsrück
Feedback: 0 (0%)
Postby ironshrimp » 24 Jul 2009 19:59
Hallo,

die optimale Form für einen Reflektor ist die M-Form.
Viele Grüße
Armin

"Virus beckus vermehricus"

Mein Blog: http://ironshrimpsaquaristikblog.blogspot.de/
User avatar
ironshrimp
Posts: 62
Joined: 20 Jul 2008 14:32
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Bandit1200 » 24 Jul 2009 20:25
Hi,
wie kann man denn bei der M-Form ne Leuchte darunterkriegen???

Gruß Tom
User avatar
Bandit1200
Posts: 48
Joined: 08 Dec 2007 16:39
Location: im Hunsrück
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 24 Jul 2009 20:39
Hi Armin,

eine richtige Antwort - leider passt sie nicht zur Frage! :roll:

Hi Tom,

Trapez ist schon in Ordnung. Vielleicht musst du mit dem richtigen Winkel ein bisschen probieren. Je enger der Reflektor, desto breitstrahlender ist er.

Edelstahl hat nur eine mäßig gute Reflektion. Rechne mal deine ESL zusammen und suche dir eine entsprechende T5 HE Beleuchtung. Für die gibt es Spitzenreflektoren und mit der Kombi hast du mit Sicherheit merkbar mehr Licht im Becken. Vermutlich wird es sogar günstiger.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 6937
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby ironshrimp » 24 Jul 2009 23:38
Nabend,

ich hab das mal aufgezeichnet wie ich mir das Vorstelle, nicht sonderlich schön, aber ich denke es wird klar was gemeint ist.
Wenn man die Lampen Wegerecht montiert hat man die beste ausbeute, senkrecht angeordnet verliert sich gerade bei Sparlampen doch einiges an Licht was ja eigentlich ins Becken soll.
Edelstahl ist auch keine schlechte Wahl, sofern man es poliert, einfacher ist das allerdings mit Aluminium.

@ Nik: Deine Antwort beantwortet die Fragestellung ja wohl noch weniger.

Lampe2.jpg
Lampe1.jpg
Viele Grüße
Armin

"Virus beckus vermehricus"

Mein Blog: http://ironshrimpsaquaristikblog.blogspot.de/
User avatar
ironshrimp
Posts: 62
Joined: 20 Jul 2008 14:32
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Bandit1200 » 25 Jul 2009 10:34
Hallo,
wieso biste der Meinung, daß die M-Form ne bessere Ausleuchtung ergibt als z.B. die Trapezform??? Diese Reflektorform habe ich noch nicht gesehen.

Gruß Tom
User avatar
Bandit1200
Posts: 48
Joined: 08 Dec 2007 16:39
Location: im Hunsrück
Feedback: 0 (0%)
Postby ironshrimp » 25 Jul 2009 12:00
Hallo,

bei der M-Form, andere nennen sie auch W-Form, wird das vom Leuchtmittel abgegebene Licht auch von dessen Oberseite auf die Seitenschenkel des Reflektor geworfen und von dort aus nach unten.
Bei nur einfach halbrund gebogenen Reflektoren wird das Licht unkontrolliert gestreut, teilweise wieder zurück zur Lampe und geht verloren.
Namhafte Hersteller wie De..erle oder J.L vertreiben ihre Reflektoren für Leuchtstoffröhren in M-Form.
Unter diesem Link hier: http://www.hereinspaziert.de/Lampen/Reflektor.htm kann man nachlesen was Reflektoren überhaupt bringen, es wird dort zwar nicht auf die Form des Reflektors eingegangen, aber es wird das Verhalten des Lichts mit und ohne Reflektor erklärt.
Viele Grüße
Armin

"Virus beckus vermehricus"

Mein Blog: http://ironshrimpsaquaristikblog.blogspot.de/
User avatar
ironshrimp
Posts: 62
Joined: 20 Jul 2008 14:32
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bresslein Reflektoren für T8: W-Form?
by AlexDozer » 21 Aug 2008 21:15
1 910 by Hardy View the latest post
22 Aug 2008 00:10
Reflektoren mit W-Form für 39Watt t5
by Larsmd » 21 Dec 2008 17:10
10 2006 by SebastianK View the latest post
22 Dec 2008 15:57
Optimale Aquarium Beleuchtung
Attachment(s) by ftfuvi » 13 Jan 2019 21:24
17 1167 by ftfuvi View the latest post
15 Jan 2019 16:59
Optimale Beleuchtung/Lichtfarbe für Wuchs [emers]
Attachment(s) by kiko » 19 Jul 2015 10:31
22 2765 by kiko View the latest post
30 Jul 2015 11:54
Reflektoren
by hansibub45 » 09 May 2014 16:16
8 614 by nik View the latest post
11 May 2014 05:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest