Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Thomas_U » 23 May 2008 14:21
Hallo

Heute möchte ich euch meine selbstgebaute Hängeleuchte im Giesemannstil vorstellen.Als Vorlage dienten mir Bilder in einem Aq-Katalog.
Materialien sind Sperrholz 8 und 4 mm und Lack.Desweiteren 4 Glomat Vorschaltgeräte 2*30 und 2*40
Watt.In die 30er Vorschaltgeräte mann aber auch 40 Watt Röhren einsetzen,die Lestung wird dann atomatisch angepasst.

Hierr ein Link:

Die Gitter An den Seiten dienen der lüftung Alle EVGs sind im Mittelschacht untergebracht wegen der Wärme besonders im Sommer (Dachgeschoß Wohnung) ist auch ein PC-Lüfter eingebaut.
Nach einigen Tagen montierte ich noch eine Blende an der Vorderseite welche ich nach oben klappen kann.
5422

5423

5424

5425

5426

5427

5428

5429

5430

5431


Ob ihr die Bilder jetzt sehen könnt weiss ich noch nicht,wenn nicht brauche ich mal eure Hilfe.


Grüße Thomas
User avatar
Thomas_U
Posts: 12
Joined: 11 May 2008 11:31
Location: Magdeburg
Feedback: 0 (0%)
Postby ThomasD » 23 May 2008 21:02
Hallo Thomas,

sieht richtig lecker aus! :top: Schöne Arbeit!

Hast mal ein Bild vom ganzen Aquarium+Hängeleuchte?


Viele Grüße
Thomas
ThomasD
Feedback: 0 (0%)
Postby Zeltinger70 » 23 May 2008 21:25
Hi Thomas,

jepp gefällt mir auch sehr gut,
und blau ist doch mal was anderes!

Laufen die PC-Lüfter immer, oder schaltest Du sie zu?

Wie auch deinen Namensvetter würden mich mehr Fotos interessieren.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Thomas_U » 24 May 2008 07:49
Hallo

Mir ist aufgefallen das ich einen Fehler gemacht habe.Eingebaut sind 2 stück 2*30 watt und 2 stück 1*40 watt,somit habe ich derzeit 200 watt T8 Licht über 325 Liter.
Den PC Lüfter kann ich bei bedarf zuschalten ,da bin ich noch am tüfteln.

Bilder mache ich heute noch mal neue und dabei auch gleich Wasserwerte.


Gruß Thomas
User avatar
Thomas_U
Posts: 12
Joined: 11 May 2008 11:31
Location: Magdeburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Thomas_U » 24 May 2008 13:02
Hallo

So nun habe ich die neuen Bilder
5448

5449

5450

5451

5452


Und jetzt zum Becken.
Eigentlich komme ich ja aus der Malawie Fraktion und so wurde das Becken bis Herbst letzten Jahres betrieben,so mit vielen Steinen ,Höhlen usw.Wegen alterssterblichkeit waren nicht mehr viele Fische übrig und so zog der Rest in einen schönes Aquarium eines Jugendclubs um.
Nachdem die meisten Steinaufbauten entfernt waren zogen Pflanzen und Neons,Guppys und Black Mollys ein,die beiden Welse sind noch vom alten Bestand und sollen bleiben.
Am Anfang lief auch alles ganz gut nur einige Pflanzen wollten nicht so recht wachsen.
Mein Plan:Mehr Licht also neue Lampe.
Ergebnis:Stillstand total.
Also mußte das Internet her und fand euch.
Nach vielem Lesen besorgte ich mir alle Stoffe für PPS pro ,Easy Pro Vito und Esy Carbo.
So Dünge ich jetzt seit 3 Wochen.
Dazu wurde eine Bio Co2 anlage insalliert (4*1,5 Literflaschen ,werden im kreislauf neu befüllt )
Licht ist von 12 bis 22 Uhr eingeschaltet (schrittweise ein und wieder aus)
Sei einer Woche regt sich wieder etwas und so setzte ich gleich ein parr neue Pflanzen ein.


Nun noch die Wasserwerte

Leitungswasser:SWM Magdeburg

dh 13.8
kh 8,4-14
ph 7,57
sauerstoff 8,6mg/l
No3 unter 2,7mg/l
Ammonium unter0,01mg/l
Calcium 89,2mg/l
Eisen unter 0,02mg/l
Magnesium 5,6mg/l
Natrium 18,8mg/l
Sulfat 115mg/l


Wasserwerte heute morgen vorm Düngen:

kh 6
ph 7
co2 laut Tabelle 19mg/l
No2 n.n
No3 5mg/l
Fe n.n
Po4 1,0
gh habe ich noch nicht wichtig?


was fehlt noch unbedingt? bitte auch Hersteller angeben


Düngermenge:

Makro PPS 5 ml
Pro Vito 10 ml
Easy Carbo 5 ml

Algen vorallem Punktalgen auf den Anubias

Ich danke ech schon jetzt für eure antworten


Gruß Thomas
User avatar
Thomas_U
Posts: 12
Joined: 11 May 2008 11:31
Location: Magdeburg
Feedback: 0 (0%)
Postby ThomasD » 24 May 2008 13:39
Hallo Thomas,

Thomas_U wrote:gh habe ich noch nicht wichtig?


was fehlt noch unbedingt? bitte auch Hersteller angeben
Einen GH-Test halte ich bei Verwendung von Leitungswasser nicht für sehr wichtig. Die verändert sich eh nicht.

Was ich mir noch besorgen würde, wäre ein CO²-Dauertest. Der Tobi hat hierzu einiges anzubieten.


Viele Grüße
Thomas
ThomasD
Feedback: 0 (0%)
Postby Zeltinger70 » 25 May 2008 21:58
Hi Thomas,

die HL ist Dir wirklich gut gelungen!

Auch das AQ gefällt mir gut, noch etwas Pflanzenmasse und es passt noch besser.

Algen auf Anubias, für mich (fast) normal, ich habe die Erfahrung mit Anubias barteri var. nana gemacht:

viel Licht viele Algen,
wenig Licht = kaum Algen

Meine Anubias sind fast vollständig mit Javamoos überwuchert ...

Als ich heute das Javamoos aus meinem alten AQ komplett entfernte war ich überrascht was da an Anbuias zum Vorschein kam. *g*

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Jens_Bodensee1 » 26 May 2008 08:27
Dickes Log, hast tolles handwerkliches Geschick.

Vorzeigewürdig.

Jens vom Bodensee
Jens_Bodensee1
Posts: 34
Joined: 15 Nov 2007 10:58
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welche Lampen ?
by KioPanda » 18 Mar 2009 20:30
4 1073 by KioPanda View the latest post
20 Mar 2009 21:20
LED Lampen Blitzen!!
by Jango » 24 Jun 2013 21:44
6 1459 by Ebs View the latest post
03 Jul 2013 15:32
Happet LED Lampen LB 15
by michael@hirtnet.de » 08 Apr 2019 21:06
0 309 by michael@hirtnet.de View the latest post
08 Apr 2019 21:06
Wer hat/kenn 35Watt HQI Lampen
by bunterharlekin » 01 Sep 2007 20:23
6 1255 by bunterharlekin View the latest post
01 Dec 2007 22:34
Welche Lampen Hilfe!!!
by proli » 13 Jan 2009 15:17
3 591 by MarcelD View the latest post
13 Jan 2009 17:30

Who is online

Users browsing this forum: GuppyGuppy and 4 guests