Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Ronja007 » 02 Sep 2019 19:21
Hallo erst mal in die Runde.
Ich habe viele Jahre lang Aquaristik betrieben, lebe jedoch seit 10 Jahren abstinent. Nun drohe ich ernsthaft rückfällig zu werden (eine Bekannte hat mich angefixt...)
Gleich zu Beginn kommt die erste Hürde: die Beleuchtung. Früher hatte ich HQL Lampen, und zwar 375 Watt über 375 Litern. Also Starklicht. Dies will ich jetzt auch wieder haben, allerdings das Ganze mit LED. Außerdem muss das AQ erheblich kleiner sein, ich habe für max. 80 cm Platz. Jetzt habe ich mir verschiedene Modelle angesehen, alles Aufsatzlampen (hängen geht nicht). Aber keine einzige kommt auf die erforderliche Lumenzahl von ca. 6000 (bei 100 120 Litern). Hab ich da irgendwie einen Denkfehler? Noch kurz zur weiteren Beschreibung; ich dachte an ein Sondermaß, vielleicht 70 x 50 (T) x 45 (hoch). Ich mag hoch und schnell wachsende Vallisnerien im Hintergrund (die bewahren das Becken auch schön vor einer Algenplage am Anfang und liefern schön viel Sauerstoff) und auch die ganz klein bleibenden Arten für vorne. Außerdem habe ich diese "Bonsai - Bäume" gesehen, so einer muss auch auf jeden Fall rein, natürlich mit Moos, kleinen Anubias etc.. Ich habe auch Sorge wegen des Einfallwinkels des Lichts, also dass dann hinten oben zu wenig Licht sein könnte für Stengelpflanzen (Rotala macranda will ich auch haben). Fragen über Fragen... :eek: Für Hilfe wäre ich dankbar.
Viele Grüße
Birgit
Ronja007
Posts: 2
Joined: 02 Sep 2019 18:58
Feedback: 0 (0%)
Postby P.iv » 02 Sep 2019 19:57
Hi,

wie wäre es mit die Chihiros A801?
Hat laut Herstellerangaben 7200 Lumen.

Lg Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby hotwheelz » 03 Sep 2019 20:48
Hi,
ne Uniq FS600 hätte über 10000 lm. Wenn du schon nen Sondermaß nimmst warum dann keine 60er Tiefe? Mehr Grundfläche kann nie schaden. ;)
VG

Steffen

AQ derzeit: 30er Cube mit Bucephalandra und anderem Grünzeugs zugewuchert....
hotwheelz
Posts: 3
Joined: 20 May 2014 06:22
Feedback: 0 (0%)
Postby Ronja007 » 04 Sep 2019 11:43
:tnx:
Hallo,
Vielen Dank schon mal für die Antworten. Also, die Chihiros finde ich schon sehr schmal. Ich hätte da Sorge, dass hinten oben zu wenig Licht hinkommt. Die Uniq ist da schon besser, weil breiter, aber der Preis ist ganz schön happig für so ein vergleichsweise kleines Becken. .... :shock:
Tiefer als 50 cm geht nicht, da dann die Tür da reinknallen könnte....
Gibt's noch andere Ideen? Sonst würde es wohl auf die Uniq auslaufen, aber dann wird sich das Ganze zeitlich nach hinten verschieben zwecks weiterer Befüllung der Aquarium-Spardose... :(
Ronja007
Posts: 2
Joined: 02 Sep 2019 18:58
Feedback: 0 (0%)
Postby P.iv » 04 Sep 2019 12:09
Hi Birgit,

du könntest 2 Chihiros kaufen.
Immer noch günstiger als eine Uniq :wink:
Das wären dann aber ohne Dimmsteuerung 14400 Lumen :eek: , das ist mehr als nur Starklicht.

Lg Kelly
User avatar
P.iv
Posts: 153
Joined: 26 Jun 2019 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Pseudonym187 » 04 Sep 2019 21:58
Hi,

Ich werfe mal 2 Daytime Matrix Balken in den Raum.
Möglich wären hier 2x 7 Module a 10Watt mit 180Lumen pro Watt

:smile:

Gruß
Ben
Pseudonym187
Posts: 42
Joined: 06 Jan 2018 17:53
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Lumen, Watt, Lichtfarbe... ich bin verwirrt
by Pusteblume » 03 Feb 2013 22:53
6 889 by Wuestenrose View the latest post
04 Feb 2013 11:54
Beleuchtung bei EI
by Marcel » 17 Sep 2007 13:06
3 1504 by Marcel View the latest post
17 Sep 2007 13:16
Beleuchtung
by bomberdo » 02 Oct 2007 08:15
2 1565 by diditsch View the latest post
02 Oct 2007 09:39
Beleuchtung für 25l
by Nardi » 24 Feb 2008 20:18
6 1517 by Nardi View the latest post
12 Mar 2008 21:28
Beleuchtung 12l u. 44l
by LaBuse » 12 Mar 2008 00:42
4 1408 by Hannes85 View the latest post
14 Mar 2008 11:08

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests