Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby SebastianK » 11 Oct 2010 07:25
Hallo zusammen,

habe hier eine Giesemann Infiniti mit 150W HQI Stecksockel und 2x24W T5. Leider weiss ich nicht wie alt der Brenner genau ist. Ich nehme an, dass er schon mehr als 7.000 Std gebrannt hat, daher möchte ich ihn austauschen. Giesemann hat eine eigene Brennerserie, nennt sich Megachrome. Die Süßwasserversion nennt sich Megachrome Tropic.
Gibt es Alternativen von den OEM Herstellern zu diesem Brenner?

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3149
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Catweazle » 11 Oct 2010 07:42
Hallo,

ich hatte mich mal auf einer Messe mit dem Herrn Finken über die Giesemann Leuchtmittel unterhalten (ein sehr netter Zeitgenosse!). Er hatte dann irgendwann im Gespräch die Firma Narva durchblitzen lassen. Kannst ja mal bei denen im Katalog stöbern....ich war lange auf der Suche nach Vergleichbarem, konnte aber nichts finden.

Osram bietet den "D"-Brenner mit 5200 Kelvin an, der aber sehr künstliches Licht abgibt (mir gefiel das nicht!). Meiner Meinung nach sind die besten Alternativen die Keramikbrenner der Firmen Philips (CDM) und Osram (HCI) und der Quarzbrenner mit 6000 Kelvin der Firma Methline (keine Ahnung auf welchem Teil der Erde der hergestellt wird!).


Gruß
Catweazle
Catweazle
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 11 Oct 2010 08:53
Hi Sebastian,
ich würde den Originalen nicht noch mal verwenden. Der ist mir zu gelbstichig. Wem Farben wie 865 oder BioVital gefallen sollte zu den Methline greifen. Zumindest werde ich das machen wenn meiner endlich mal kaputt geht. :D
Du kannst auch bei Thomas im Blog ein bischen was lesen:
http://salmlerpension.blogspot.com/
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Daniel_F. » 11 Oct 2010 10:06
Die CDM-T mit 4200K ist einfach grauenhaft, macht ein pißgelbes Licht. Die ~8000K von ADA finde ich sehr schick und werde deshalb mal die Omnilux 8000K ausprobieren.
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby SebastianK » 11 Oct 2010 13:14
Hallo zusammen,

danke für eure Beiträge :)
Catweazle wrote:ich hatte mich mal auf einer Messe mit dem Herrn Finken über die Giesemann Leuchtmittel unterhalten (ein sehr netter Zeitgenosse!). Er hatte dann irgendwann im Gespräch die Firma Narva durchblitzen lassen. Kannst ja mal bei denen im Katalog stöbern....ich war lange auf der Suche nach Vergleichbarem, konnte aber nichts finden.

Osram bietet den "D"-Brenner mit 5200 Kelvin an, der aber sehr künstliches Licht abgibt (mir gefiel das nicht!). Meiner Meinung nach sind die besten Alternativen die Keramikbrenner der Firmen Philips (CDM) und Osram (HCI) und der Quarzbrenner mit 6000 Kelvin der Firma Methline (keine Ahnung auf welchem Teil der Erde der hergestellt wird!).


sehr interessant, danke! Die Quarzbrenner hätten auch den Vorteil der längeren Lebensdauer und der höheren Lichtausbeute wenn ich mich nicht irre!? Die Modellreihe heisst bei Osram POWERBALL HCI-TS oder? Von Methline habe ich bisher auch nur Gutes gehört, allerdings lege ich lieber ein paar Euro drauf und nehme was von Osram oder Philips... ich weiss auch nicht aber ich habe dann ein besseres Gewissen.

addy wrote:Hi Sebastian,
ich würde den Originalen nicht noch mal verwenden. Der ist mir zu gelbstichig. Wem Farben wie 865 oder BioVital gefallen sollte zu den Methline greifen. Zumindest werde ich das machen wenn meiner endlich mal kaputt geht. :D

Hi André,

mhh ok also ich empfinde das anders. Das Licht ist mir persönlich nicht zu gelb. Finde die Farbwiedergabe ansprechend und ordendlich weiss. Aber da sind die Geschmäcker verschieden :)

Daniel_F. wrote:Die CDM-T mit 4200K ist einfach grauenhaft, macht ein pißgelbes Licht. Die ~8000K von ADA finde ich sehr schick und werde deshalb mal die Omnilux 8000K ausprobieren.

Hi Daniel,

top danke für den Erfahrungsbericht, zu gelb sollte es nicht sein :) Wo hast du den ADA Brenner gesehen? Meinst du die Ominlux ist vergleichbar (wäre dann das Modell OMNILUX HQI-TS 150W R7s 6000h 8000K??)

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3149
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Daniel_F. » 11 Oct 2010 13:33
Auf einen ersten Erfahrungsbericht warte ich auch noch. Leider sind damalige Informationen und Bilder scheinbar verloren gegangen, es scheint eine Cora/Kora mal getestet zu haben?!

Ich persönlich habe nicht viel Rotes oder sonstig Farbiges im Becken, daher kämen mir 8000K gerade recht. Die aktuelle Beleuchtung besteht aus 2x880 und 2x865 und wenn man die 942er dazuschaltet ist es als würde man ins AQ urinieren :|
(Und selbst unter den 880ern sehen meine Espei top gefärbt aus, soviel zum geringen Rotanteil...)

Dafür sind die Brenner aus ökonomischer Sicht wohl so ziemlich das genialste was es gibt.
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby SebastianK » 11 Oct 2010 13:41
Hi Daniel,
Daniel_F. wrote:Dafür sind die Brenner aus ökonomischer Sicht wohl so ziemlich das genialste was es gibt.

auf jeden Fall... Und mir gefällt es auch sehr gut, dass die Brenner erst nach und nach heller werden, das hat was von nem Sonnenaufgang. Die Sonnenkringel sehen sooo geil aus, da kommt keine LSR ran, aber das ist wie immer reine Geschmackssache, an das leise brummen der Lampe muss man sich auch gewöhnen, genau wie an die extreme Hitze, die entsteht.
Ich werde die OMNILUX HQI-TS 150W 8000k bestellen und berichten.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3149
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Daniel_F. » 11 Oct 2010 13:46
Die Aufdimmung ist in der Tat äußerst spektakulär und immer wieder erfreuend :) Da bekommt man glatt Lust auf dimmbare EVGs und ne gescheite Steuerung.
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby Wuestenrose » 11 Oct 2010 15:58
Hallo,

Daniel_F. wrote:Die CDM-T mit 4200K ist einfach grauenhaft, macht ein pißgelbes Licht.
Finde ich nicht. Hierzu mal ein Vergleichsbild HCI 942 gegen 965 Leuchtstofflampe: http://www.aquaristik-live.de/technik-f ... ml#p670910

Viele Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6550
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Daniel_F. » 11 Oct 2010 17:01
Wie gesagt, ICH bevorzuge ~8000K. :wink:
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby Catweazle » 11 Oct 2010 20:40
Hallo,

die Omnilux-Brenner mit 8000K sind grauenhaft! Die Farbwiedergabe ist sehr miserabel. Dann doch lieber das gelb der Keramikbrenner und dafür eine top Farbwiedergabe.

Die abgestrahlte Wärme eines Brenners ist nicht höher, als die Wärme einer in der Wattage vergleichbaren Leuchtstoffröhre.

MfG
Catweazle
Catweazle
Feedback: 0 (0%)
Postby SebastianK » 12 Oct 2010 07:52
Hallo,
Catweazle wrote:die Omnilux-Brenner mit 8000K sind grauenhaft! Die Farbwiedergabe ist sehr miserabel. Dann doch lieber das gelb der Keramikbrenner und dafür eine top Farbwiedergabe.

auch wieder Geschmackssache :roll: Hier gibt es zB auch Leute, die hassen die Farbwiedergabe von Narva Bio Vital, andere lieben sie, also ist das keine Aussage, an die sich die Allgemeinheit halten kann.
Der Brenner kostet knapp 15€, sollte er mir nicht gefallen wäre das schade. Habe gestern zusätzlich den originalen Megachrome Tropic Brenner für einen seeehr tollen Preis bekommen :) hihi
Wuestenrose wrote:Finde ich nicht. Hierzu mal ein Vergleichsbild HCI 942 gegen 965 Leuchtstofflampe: http://www.aquaristik-live.de/technik-f ... ml#p670910

Hi Robert,

ja finde ich auch nicht zu gelb, für mich ist das genau richtig! Mal sehen, wie die 8000k aussehen. Ich hoffe das ist mir nicht zu weiß :(

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3149
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Catweazle » 12 Oct 2010 08:11
Hallo,

Hier gibt es zB auch Leute, die hassen die Farbwiedergabe von Narva Bio Vital,
Echt? Dann tanzen die wohl aus der (Foren)Reihe!
andere lieben sie
Das ist nicht zu "überlesen"!

Der Brenner kostet knapp 15€, sollte er mir nicht gefallen wäre das schade.
...aber Du hast ihn (den Brenner) zumindest getestet und Dich nicht auf irgendeine subjektive Empfehlung verlassen, was ich generell für "Gut" heiße!
Meine Erfahrung mit den Brennern war jedenfalls niederschmetternd. Die waren, glaube ich, keine Woche in meiner Leuchte.


MfG
Catweazle
Catweazle
Feedback: 0 (0%)
13 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
hqi 150w
by lemming » 11 Dec 2009 04:45
1 551 by vetzy View the latest post
11 Dec 2009 15:04
HQI 2x 150W - Frage !?
by Moredps » 30 Jun 2012 08:42
6 413 by Moredps View the latest post
30 Jun 2012 16:14
96W T5 gegen 150W HQI tauschen???
by SebastianK » 25 Aug 2008 10:31
8 1317 by SebastianK View the latest post
27 Mar 2009 11:39
150W HQI oder was anderes?
Attachment(s) by petto86 » 09 Aug 2009 16:37
24 1730 by foster View the latest post
03 Sep 2009 19:42
Erfahrungen mit CLE Hängeleuchte YK Duo HQI-TS 2 x 150W
Attachment(s) by KingCrimson » 11 Apr 2011 12:24
3 667 by flo123 View the latest post
21 Apr 2011 15:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests