Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby yoshi22 » 08 Aug 2008 19:13
Hallo liebe Foris,

ich habe gestern die Pflanzen für das AQ gekauft. Der Herr aus dem Zooladen hat mir ein Pflanzen-Paket gepackt, ich weiß allerdings bei 3 Arten nicht, welche genau das sind, vielleicht könnt ihr mir helfen :D .

Hier vermute ich anhand eures Lexikons, dass das Pfeilkraut ist ?
Image

Aber was ist das ?
Image

Und was das ? Das habe ich als kleinere Version und auch schon Größer im Hintergrund.
Ich glaub er sagte Kirschblatt oder so etwas ?
Image

Wäre lieb, wenn ihr mir die lateinischen und die deutschen Namen schreiben könnt.
Vielen vielen Dank :wink:
yoshi22
Posts: 20
Joined: 08 Aug 2008 18:59
Feedback: 1 (100%)
Postby Zeltinger70 » 08 Aug 2008 20:26
Hi,

soll ich antworten? *g*

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2134
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby gartentiger » 08 Aug 2008 21:35
Hoi Wolfgang,


soll ich antworten? *g*


trau dich :wink:
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Zeltinger70 » 08 Aug 2008 21:43
Hi Christian,

Yoshi weiss glaube ich wo er meine Antwort findet.
(habe ich schon in einem anderen Forum getan ;-D )

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2134
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby gartentiger » 08 Aug 2008 21:55
Hi Wolfgang,

du darfst gerne die anderen member hier teilhaben lassen :wink:
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Aki » 15 Aug 2008 15:00
Beim ersten wurde ich auf einen Acorus tippen.
Zweites Bild könnte eine Cryptocorine sein, wobei ich mich aber nicht dazu hinreißen lasse, eine Pflanze anhand eines Bildes 100% zu identifizieren.
Bei Stengelpflanzen kann ich nicht so mithalten, deshalb gebe ich keine Prognose ab.

Grüße
Dirk
User avatar
Aki
Posts: 1
Joined: 28 Jul 2008 15:56
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 15 Aug 2008 15:39
Hi,

beim ersten Bild handelt es sich um Ophiopogon, vermutlich japonicus "Kyoto Dwarf".

Beim Zweiten ist es eine Cryptocoryne, wohl wendtii ''braun''.

Das dritte könnte eine Alternanthera sein, bin mir aber nicht ganz sicher.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Sumpfheini » 15 Aug 2008 18:07
Hi,

bei der ersten meine ich auch, das ist Ophiopogon japonicus 'Kyoto Dwarf', Zwerg-Schlangenbart. Ich sag' mal lapidar, die Schlangenbärte sind nicht aquariengeeignet.
C. wendtii 'braun' für Nr. 2 passt sicher auch, ich kenne mich mit den Cryptos aber nicht gut aus.
Bei der 3. könnte der Händler recht gehabt haben: Kirschblatt, Hygrophila (Nomaphila) corymbosa.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 15 Aug 2008 19:04
Hallo zusammen,

Sumpfheini wrote:C. wendtii 'braun' für Nr. 2 passt sicher auch,

hat (Wasserkelch)Crytocoryne wendtii nicht gewelltere Blattränder?
Dem Bild nach könnte es Crytocoryne beckettii sein.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2523
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 16 Aug 2008 22:30
Hallo Kurt,

da wirst Du sicher recht haben - ich blicke bei den Sri Lanka-Cryptos noch nicht so ganz durch... Sind die welligen Blattränder auch bei emersen C. wendtii ausgeprägter als bei C. beckettii?

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 17 Aug 2008 10:40
Hallo Heiko,

Sumpfheini wrote: Sind die welligen Blattränder auch bei emersen C. wendtii ausgeprägter als bei C. beckettii?

bei mir wohl,habe die C. wendtii im Sommer draußen zusammen mit Zyperngras emers im Blumentopf gepflegt :D ,da waren die Blattränder auch gewellt und die Crytocoryne hat ihren Habitus nicht viel verändert. Die Grundfarbe wurde allerdings dunkler (schwarzgrün Oberseite bis dunkelbraunrot Unterseite).Der Blumentopf wurde aber regelmäßig geflutet,die Crytocorynen waren also nicht immer über Wasser!
Da Cryptocorynen Variantenreich sind gibt das Foto von yoshi22 (welche Anrede,finde keinen Namen) die beckettii ganz gut wieder.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2523
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 18 Aug 2008 18:17
Hallo Kurt,

ok, danke für die Infos! Ich habe mir jetzt mal im Bot. Garten Göttingen die Pfl. angeguckt, die hier als C. wendtii laufen, und sie haben gewelltere Blattränder als C. beckettii, die es hier auch gibt - diese sieht auch so aus wie auf Yoshis (ich nehm's mal als Anrede) Foto. Piet van Wijngaarden war mal in Gö und sagte, dass die C.-wendtii-Formen meistens auch gehämmert (bullös) sind. Eine, die hier bisher als C. wendtii etikettiert ist, soll seiner Meinung nach keine wendtii sein. Ich müsste mir mal die Blütenstände genauer ansehen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welche Pflanzen hab ich da?
by Tigerbit » 06 Aug 2010 00:30
10 605 by RPB View the latest post
10 Aug 2010 12:12
Welche Pflanzen sind das?
Attachment(s) by Brot » 13 Mar 2010 17:52
21 1420 by Sumpfheini View the latest post
18 Jun 2010 22:35
Welche Pflanzen sind das?
Attachment(s) by Nina1278 » 05 Jan 2013 11:53
23 1471 by Sumpfheini View the latest post
07 Jan 2013 14:03
Welche Pflanzen sind das?
Attachment(s) by matzepatze » 03 Feb 2014 18:00
4 620 by Sumpfheini View the latest post
08 Jul 2015 21:52
Welche Pflanzen sind das?
Attachment(s) by Silver86 » 04 Feb 2014 09:07
5 584 by Silver86 View the latest post
04 Feb 2014 23:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest