Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Doc Holliday » 16 Feb 2012 15:41
Hallo Grower,

wie das bei Moosen so ist, bin ich mir nicht sicher um welches genau es sich hierbei handelt. Ich habe es irgendwann aus einem Fissidenpolster rauswachsen gesehen und gezupft. Die Stücke wurden separat aufgebunden und ergaben dieses schöne Büschel.
Es wäre toll, wenn mir jemand sagen könnte, worum es sich genau handelt.
Danke schon einmal im Voraus!

Gruß, Volker!

... Dumm ist der, der Dummes tut! (Forrest Gump)
User avatar
Doc Holliday
Posts: 306
Joined: 27 May 2010 20:31
Location: Schwabmünchen
Feedback: 8 (100%)
Postby Sumpfheini » 16 Feb 2012 16:01
Hallo Volker,
weißt du vielleicht noch, über welche Schiene du das Fissidens bekommen hattest? Falls von Aquasabi, ist das unbekannte Moos evtl. das hier: pflanzen/Vesicularia-sp-Mini-Christmas-Moss-512.html
Weil die Spitzen leicht aufrecht wachsen (kein sicheres Merkmal), könnte es auch die Vesicularia sein, die als "Cratonneuron commutatum, Triangelmoos" im Handel ist: pflanzen/Vesicularia-sp-Triangelmoos-Triangle-Moss-500.html

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Doc Holliday » 16 Feb 2012 16:12
Hallo Heiko,

wie sooft hatte ich auf Deine Antwort gehofft! :thumbs:

Das Moos habe ich von Andrè (Addy) und persönlich bei ihm daheim abgeholt. Da er derzeit sehr beschäftigt ist, will ich ihn auch nicht mit solchen Unwesentlichkeiten nerven.
Bei genauerer Betrachtung denke ich eher an das von Dir zuerst genannte Christmas Moos. Leider habe ich derzeit mein Makro verliehen, aber wenn ich es zurück habe mache ich noch genauere Bilder.

Vielen Dank nochmals.
Gruß, Volker!

... Dumm ist der, der Dummes tut! (Forrest Gump)
User avatar
Doc Holliday
Posts: 306
Joined: 27 May 2010 20:31
Location: Schwabmünchen
Feedback: 8 (100%)
Postby Sumpfheini » 16 Feb 2012 16:39
Hallo Volker,

ok - ich meinte genau gesagt Mini Christmas Moss. Mit Xmas ist das aber ein Kreuz, unter dem Namen scheint alles mögliche unterwegs zu sein, nicht nur Vesicularia montagnei. Überhaupt was sich alles tatsächlich an Vesicularia-Arten in Aquarien rumtreibt, ist unklar.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Unbekanntes Moos
Attachment(s) by RGele » 17 Feb 2017 14:59
6 487 by RGele View the latest post
18 Feb 2017 17:19
Mir unbekanntes Moos
by Omlosh » 11 Mar 2017 18:40
4 428 by Omlosh View the latest post
12 Mar 2017 15:36
Und noch ein unbekanntes Moos
Attachment(s) by Anja » 16 Mar 2009 22:06
19 1104 by Vlad View the latest post
20 Mar 2009 17:06
Unbekanntes Moos - Vesicularia?
Attachment(s) by Teya » 14 May 2019 17:09
0 417 by Teya View the latest post
14 May 2019 17:09
Unbekanntes Objekt
by olli0408 » 23 Jun 2008 21:42
3 1094 by Sumpfheini View the latest post
25 Jun 2008 13:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests