Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Alex82 » 08 Aug 2010 16:21
Hallo Forengemeinde!

Wie oben schon geschrieben suche ich nach Infos bzw. Name zu folgender Pflanze.

Fundort ist in Österreich in einem künstlich angelegten Wasserüberlaufbecken.
Die Pflanze hat sehr feine Stengel und Blätter.
Die Blätter sind gegenständig angeordnet und leicht durchsichtig.

Für mehr Infos einfach Fragen!

Bitte um Hilfe!

LG
Alex

Attachments

Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby channaobscura » 08 Aug 2010 16:36
Hallo Alex,

sieht sehr stark nach "Gays Laichkraut" (Potamogeton gayi) aus.

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby Alex82 » 08 Aug 2010 16:58
Hallo Werner!

Über Potamogeton gayi bin ich eben gerade in der Wasserpflanzendatenbank gestolpert sieht schon sehr ähnlich aus!
Da wird aber Südamerika als Herkunftsland angegeben.
Wie kommt die dann in den Tüpel vorm Haus?

LG
Alex
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Sumpfheini » 08 Aug 2010 20:48
Hi Alex,

ja, P. gayi stammt aus dem südlichen S-Amerika und ist meines Wissens noch nicht in Deutschland verwildert. [EDIT: eben sehe ich erst, Fundort ist in Österreich, sorry :oops: ] Aber Potamogeton dürfte schon mal richtig sein. Es gibt bei uns eine ganze Menge Arten von "Kleinlaichkräutern", die sich schwer unterscheiden lassen. Vor allem an Merkmalen der Nüsschen (die Pfl. haben kleine ährenartige Blüten-/Fruchtstände), des Stängelquerschnitts und der Blattspitzen. Geht dann auch nur mit Lupe oder Bino + Bestimmungsliteratur.
Zannichellia palustris (Sumpf-Teichfaden) hat aber auch etwa dieses Aussehen und könnte ebenfalls in Frage kommen. Ist aber sehr leicht an den bananenförmigen Früchten in den Blattachseln von Potamogeton zu unterscheiden.
Da müsstest Du noch mal nach fruchtenden Pflanzen suchen.
Hier Bestimmungsschlüssel und Zeichnungen von in D heimischen Wasserpflanzen: http://www.mugv.brandenburg.de/cms/deta ... .416666.de
Zum Gruseln :wink: : Kleinlaichkräuter und Zannichellia fangen hier im Bestimmungsschlüssel unter 17/Parvopotamiden an: http://www.mugv.brandenburg.de/cms/medi ... stimme.pdf

Die Pflanze ist übrigens offenbar wechselständig beblättert, 1 Blatt pro Stängelknoten. Bei gegenständigen Blättern wären es 2 Bl./Knoten, wie z.B. bei Hygrophila.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Alex82 » 10 Aug 2010 11:27
Hi Heiko!

Vielen Dank für deine Infos!

Früchte habe ich keine gesehen, aber ich bin schon mal zufrieden das ich jetzt weiß zu welcher Familie die Pflanze wahrscheinlich gehört!
Jep, du hast natürlich recht, die Pflanze ist wechselständig.
Ich werd sie jetzt einfach mal ins Aquarium packen und sehen wies wird.
Auf jeden Fall find ich sie aufgrund ihrer feinen Erscheinung sehr ansprechend!

LG
Alex
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Sumpfheini » 12 Aug 2010 13:39
Hi Alex,
Ich werd sie jetzt einfach mal ins Aquarium packen und sehen wies wird.

Ja, das ist sicher interessant, bisher wurden Kleinlaichkräuter und Zannichellias wohl kaum in Aquarien ausprobiert. Die meisten sollen in der Natur einjährig sein, aber das muss nicht zwangsläufig auch unter Aquarienbedingungen der Fall sein. - Falls Du die Möglichkeit hast, könnte die Pflanze bei Freilandkultur bis zum Herbst vielleicht noch Blüten und Früchte entwickeln.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
neue Pflanze von Dennerle A01, hat jemand Infos ?
by Zeltinger70 » 26 Apr 2012 17:55
3 711 by Sumpfheini View the latest post
27 Apr 2012 08:48
Blüte einer mir nicht bekannten Pflanze
by Zeltinger70 » 15 Jan 2007 20:41
13 2118 by Zeltinger70 View the latest post
27 Jan 2007 21:02
brauche hilfe bei der bestimmung einer pflanze
Attachment(s) by flashmaster » 14 Jul 2010 00:07
3 638 by Sumpfheini View the latest post
16 Jul 2010 14:25
Brauche Hilfe bei der Bestimmung einer Pflanze
Attachment(s) by Ryudo » 08 Aug 2016 21:23
11 575 by Ryudo View the latest post
10 Aug 2016 17:54
Brauche Hilfe bei der Bestimmung einer Pflanze
Attachment(s) by Ratel » 27 Aug 2018 18:17
2 326 by Ratel View the latest post
27 Aug 2018 20:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest