Antworten
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Audowagen » 19 Jul 2016 20:09
Heho,

was ist denn der Unterschied zwischen diesen Pflanzen? Wenn ich mir die Bilder ansehe, schauen sie gleich aus. Kann mir wer sagen, woran ich erkennen kann, welche von Beiden oder noch eine ganz andere ich habe?

32028

:tnx: Madlen
Grüße von Stefan&Madlen
Audowagen
Beiträge: 196
Registriert: 01 Jan 2016 16:37
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon Ebs » 20 Jul 2016 13:09
Hallo Madlen,

für mich sieht das bei dir nach einer Sagittaria- oder Vallisneria- Art aus.

Echinodorus tenellus (neu: Helianthium tenellum) hat schmalere, zierlichere Blätter.

Bei mir sieht diese (ca. 10 cm hoch) so aus (siehe Foto):

Gruß Ebs

Dateianhänge

Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6/7; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 15/20; PO4 um 0,5; K um 10; Fe 0,1; Ca/Mg 8 :1; Bel.T5 2x 28W LSR + 1400L LED; 15 Std. Bel. ; keine Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
Ebs
Beiträge: 1039
Registriert: 02 Jan 2011 10:20
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Sumpfheini » 20 Jul 2016 14:17
Hi,
das ist Sagittaria subulata (im weiteren Sinne).
Helanthium tenellum "Parvulum" (eine der Pflanzen, die als Echinodorus tenellus in der Aquaristik bekannt sind) kann ähnlich aussehen, aber die offensichtlich unterirdischen Ausläufer und das allg. Aussehen sprechen für Sagittaria.
Die rötliche, schmalblättrige Pflanze in Ebs' Posting entspricht der, die in der Flowgrow-Pflanzendatenbank als Helanthium tenellum eingetragen ist (aka E. tenellus).

Gruß
Heiko
Benutzeravatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Beiträge: 5180
Registriert: 04 Sep 2007 09:20
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 20 Jul 2016 14:31
Hei Helianthium tenellum parvulum, hat breitere Blätter und ist nicht so einfach von Sagittaria sublata zu unterscheiden.
Chiao Moni


Ahh, deswegen ging das vorhin nicht raus...Heiko war schneller :lol:
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3548
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon kurt » 20 Jul 2016 17:56
Hallo zusammen,

Auf die schnelle …. Skizze.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
Benutzeravatar
kurt
Beiträge: 2380
Registriert: 31 Aug 2007 19:22
Wohnort: Duisburg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Biotoecus » 20 Jul 2016 18:00
Moin

deutlichtest Indiz für mich ist, dass die H. tenellum die Adventivpflanzen oberhalb des Bodens schiebt.
Und für eine H. tenellum sind die gezeigten Blätter viel zu breit.

Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Beiträge: 2789
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Audowagen » 20 Jul 2016 18:42
Ebs hat geschrieben:Hallo Madlen,

für mich sieht das bei dir nach einer Sagittaria- oder Vallisneria- Art aus.

Echinodorus tenellus (neu: Helianthium tenellum) hat schmalere, zierlichere Blätter.

Bei mir sieht diese (ca. 10 cm hoch) so aus (siehe Foto):

Gruß Ebs


Ei, die Pflanze bei dir schaut sehr sehr gut aus (kriege grade wieder so HABEN-Anfälle :lol: ) Sehr neckisch auch die frech ins Bild schwimmenden Fische, die gefallen mir. :smile:


Danke an Alle für die Hilfe :tnx:
Grüße von Stefan&Madlen
Audowagen
Beiträge: 196
Registriert: 01 Jan 2016 16:37
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 20 Jul 2016 18:46
Moin,

H. tenellum habe ich über. Guck mal bitte in meinen Biete Thread wenn Bedarf. :smile:

Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Beiträge: 2789
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Echinodorus palaefolius oder was anderes?
von wagtail » 30 Jul 2018 17:26
3 184 von uruguayensis Neuester Beitrag
30 Jul 2018 22:13
Echinodorus cordifolius "fluitans" oder doch was anderes?
Dateianhang von wotan01 » 24 Jan 2010 13:29
3 462 von Sumpfheini Neuester Beitrag
25 Jan 2010 16:21
Sagittaria subulata
von Marcel » 17 Nov 2008 16:41
7 933 von Marcel Neuester Beitrag
20 Nov 2008 11:36
Sagittaria? und welche genau?
Dateianhang von Alex_aw » 06 Okt 2012 09:18
9 325 von Sumpfheini Neuester Beitrag
07 Okt 2012 14:12
Sagittaria graminea - und was man dafür hält
von Sumpfheini » 16 Jun 2013 18:52
0 243 von Sumpfheini Neuester Beitrag
16 Jun 2013 18:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast