Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Audowagen » 11 Apr 2016 09:03
Guten Morgen in die Gemeinde. :smile:

Diese 3 Stängelchen sind irgendwie bei uns gelandet, ich weiß nicht genau, woher. Irgendwann wurden sie treibend oder an Pflanzen hängend entdeckt und ich habe sie dann eingepflanzt. Bis auf die Pflanze, die ausschaut, wie ein auf der Wiese geflücktest vierblätteriges Kleeblatt wachsen sie auch. Die linke will wohl eher am Boden lang kriechen, kommt net nach oben. Die rechte hat eine Löwenzahnähnliche Zackung und rötliche Unterseiten.

Kennt wer die Kandidaten und weiß wer, ob ich das "Kleeblatt" zum wachsen annimieren kann? Bisher scheint es eher zu vergehen :nosmile:
31015

31014

31011

31012

31013

31010

Und weiß wer, ob das sicher eine Cryptocoryne becketti ist? Die schauen so verschieden auf Bildern aus, das ich unsicher geworden bin.
31016


Ich danke Euch ganz lieb für die Hilfe. :tnx:
Grüße von Stefan&Madlen
Audowagen
Posts: 204
Joined: 01 Jan 2016 16:37
Feedback: 21 (100%)
Postby Matz » 11 Apr 2016 11:37
Hi ihr 2 :-),
bei der rechten mit den gezaCKTEN bLÄTTERN WÜRDE ICH AUF lIMNOPHILA HIPPURIDOIDES TIPPEN, SOLLTE EIG. RELATIV PROBLEMLOS ANWACHSEN: iM zWEIFELSFALL EINFACH TREIBEN LASSEN; BIS SIE wURZELANSÄTZE GEBILDET HAT:
dIE DANEBEN KÖNNTE eVTL. EINE Hygrophila (lancea) sein, aber dazu müsste man etwas mehr erkennen.
Die dritte (Kleeblatt) ist ein Blatt einer Marsilea spp. Wenn keine Wurzeln dran waren, wird das nix.
Sorry für die Formatierung, bin in Eile und kann's nicht mehr ändern :pfeifen: .
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2647
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Audowagen » 11 Apr 2016 13:23
Toll, danke.
Nachdem ich mir die zugehörigen Portraits hier angeschaut habe, könnten das wirklich die genannten sein. Freut mich sehr.
Die Limnophila (war auch nur 2cm lang, als ich sie entdeckte) wächst allerdings superlangsam hier, entgegen dem Portrait, daß Schnellwüchsigkeit verheißt. Vielleicht sollte ich eine Bodendüngekugel einsetzen?

Für den Klee habe ich diese Pflanze hier gefunden: Marsilea crenata, Zwergkleefarn. Genauso schaut das einzelne zarte Dingens aus, bei uns. :smile: Es hatte eine einzige hauchdünne weiße Wurzel auf der Hälfte des Stiels, dann bin ich gespannt, ob die ausreicht. :tnx:

Weiß noch wer was, bezüglich der Cryptocoryne? :tnx:
Grüße von Stefan&Madlen
Audowagen
Posts: 204
Joined: 01 Jan 2016 16:37
Feedback: 21 (100%)
Postby tom_ek » 16 Apr 2016 18:58
Hi,

diese Cryptocoryne lässt sich nicht anhand eines Bildes der submersen Form bestimmen.
Mit Blüte, also emers, könnte es klappen.
Ich will aber keine Hoffnung schüren, denn ich habe 6 oder 7 Cryptos, die dem Bild ähneln, und bei 4 waren die Blüten eher ein Hinweis auf C. wendtii.
Daher tippe ich auf C. wendtii - wie gesagt ein Tipp.

lg Thomas
tom_ek
Posts: 32
Joined: 18 Oct 2013 13:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 16 Apr 2016 19:15
Hi

meine beckettii petchii schaut exakt so aus wie Deine, könnte ein Ableger sein. Daher mein Tipp auf die Petchii. Irre Farben oder? :grow:

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 17 Apr 2016 13:20
Hi,
die Limnophila könnte auch das sein, was als L. aromatica in den Handel kommt und insg. größer und grüner als L. hippuridoides ist. Wird sich viell. rausstellen, wenn sie richtig in die Gänge kommt.

Viele Marsileas lassen sich sowohl emers als auch submers kaum auseinanderhalten. Es sind Farne; statt Blüten bilden sie emers sogenannte Sporokarpien ("Sporenfrüchte"), in denen die eigentlichen Sporangien (Sporenkapseln) sind. Die Arten werden teilweise nach der Form dieser Sporokarpien unterschieden, aber das ist offenbar auch eine schwierige Materie, und emerse Kleefarne entwickeln nicht immer welche.

Crypto beckettii, b. "petchii", wendtii, undulata u. walkeri sind eng miteinander verwandt (Sri Lanka-Gruppe) und jeweils sehr variabel, so dass man sie ohne Blütenstände nicht sicher bestimmen kann. Könnte tatsächlich beckettii "Petchii" sein, aber andere würde ich auch nicht ausschließen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
unbekannte bei mir im AQ
Attachment(s) by Supifox » 30 Jun 2013 16:40
7 589 by Plantamaniac View the latest post
30 Jun 2013 21:16
11 unbekannte
by Eva Maria » 12 Oct 2014 22:12
9 671 by Sumpfheini View the latest post
14 Oct 2014 15:38
Mir unbekannte Pflanze
by Beowulf » 30 Mar 2008 19:07
4 1032 by Beowulf View the latest post
30 Mar 2008 20:07
Unbekannte Pflanze
by mahoneyme » 04 Jan 2009 15:27
2 1055 by mahoneyme View the latest post
04 Jan 2009 22:01
Unbekannte Pflanze
by Spira » 24 Feb 2009 21:20
2 775 by Spira View the latest post
25 Feb 2009 20:47

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests