Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby EdvonSchleck » 15 Oct 2019 10:12
Hallo liebe Flowergrower, :kaffee2:

Ich präsentiere euch heute:

The World of little "Buces"!


Das Scape steht jetzt 58 Tage und ich bin sehr zufrieden mit dem Wachstum ( auch wenn es eines der "langsamsten" Scapes ist, welches ich bisher gestaltet habe :lol: )
Was den Wuchs der Pflanzen noch etwas beschleunigt hat, ist der Einbau einer Chihiros LED. Ich werde im Nachhinein noch eine Rückwand aufkleben...ich kann das "Weiß" der Wand nicht mehr sehen.... :down:

Die Bucephalandra Vielfalt hat mich schon immer gereizt. Deshalb habe ich mich mal an einen Bodendecker getraut, der ausschließlich aus Bucephalandra besteht. Mit einen ganz kleinen Blatt soll sich die Bucephalandra langsam über den Aquarienboden ziehen... Berücksichtigt ist natürlich auch das langsame Wachstum der Pflanze, deshalb steht im Hintergrund mit der Gratiola viscidula ebenfalls eine sehr langsam wachsende Pflanze.

Die "Buces" sind auf Schiefersteine aufgebunden, damit sie genug halt finden zum Anwachsen.

Die Wurzel ist mit Christmas- und Phoenixmoos bedeckt. In der Hoffnung die Wurzel in eine Pflanzendecke zu hüllen. :grow:

Lasst gerne mal eure Meinung da und auch eine Bewertung wenn ihr möchtet.
Falls euch das Ganze zusagt und ihr eventuell auf Instagram unterwegs seid, dann folgt mir doch gerne @aquascaping_hannover.

Für Fragen stehe ich natürlich zur Verfügung! Auch zu Technik, Wasserwerten, Düngung etc.. Habe es leider noch nicht geschafft alles einzutragen. :grow:

Hier ein paar Bilder und Details:

39817

39821

39820

39819

Und hier zum Aquarienprofil:

The World of little "Buces"

Beste Grüße aus Hannover,
Adrian
EdvonSchleck
Posts: 30
Joined: 08 Oct 2016 11:28
Feedback: 0 (0%)
Postby EdvonSchleck » 06 Nov 2019 19:41
Hallo zusammen, :kaffee2:

ich vervollständige mal hin und wieder den Thread und füge einen aktuellen Stand des Beckens an.

Technik:

Ein kleiner Einblick zur Technik. Das Becken läuft mit einem Hang-On Filter von Aquaclear. Als kleine Modifizierung habe ich den mitgelieferten Aktivkohlefilter raus gelassen und durch eine zusätzliche Schicht Keramikgranulat aufgefüllt.
An Technik ist sonst noch ein 25W-Heizstab drin...aber eigentlich überflüssig... auch wenn man sich den Besatz anschaut. Außerdem wird das Becken mit einer Druckgas-CO² Anlage versorgt. Einfach wegen der Farbenpracht der Pflanzen. :paket:

Düngung
Wöchentlich wird nur mit JBL Proflora gedüngt. 5ml auf 25 L. Hinzu kommt eine tägliche Düngung von NPK (0,75ml) und N Makro (0,75ml) beides von Aquarebell. Ansonsten dünge ich nichts im Becken.

Bakterienkulturen
Bei jedem Wasserwechsel wird Special Blend von Arka verwendet und beim Filter reinigen Aqua Pure von Arka.

Bodengrund
Als Grundlage habe ich ganz normales Lavagranulat (aus der Dachbegrünungsbranche) genommen um einen guten großporigen Bodengrund zu haben. Darüber liegt ein Schicht Soil. Allerdings sehr dünn aufgetragen. Dort drüber liegt dann ja wieder die Schicht Schiefer-Granulat auf das die Bucephalandra´s aufgebunden sind. Nur im Hintergrund ist etwas mehr Soil für die Gratiola und die Ludwigia.

Ergänzte Pflanzen

Für den Hintergrund habe ich zwei Bund Ludwigia sp. red ergänzt. Das bedeckt ganz gut die "weiße Wand", was mir ganz gut gefällt. Mit dem CO² und der starken Chihiros gibt die Ludwigia eine super schöne rote Farbe. Wirklich super. Als kleine Helferpflanze um Nährstoffe zu absorbieren habe ich noch ein paar Salvinia Ableger aufgelegt. Hatte ein kleines Nährstoffproblem und konnte das Ganze so sehr gut beheben. :grow:


Hier bekommt ihr noch einen aktuellen Stand des Beckens:


39954


Bin gespannt auf euer Feedback und wünsche euch noch einen entspannten Abend ! :tnx:

Beste Grüße aus Hannover

Adrian
EdvonSchleck
Posts: 30
Joined: 08 Oct 2016 11:28
Feedback: 0 (0%)
Postby hans66 » 06 Nov 2019 21:03
Hallo Adrian,
dein Becken hat sich super entwickelt, gefällt mir sehr gut.
Welche Lichtleistung (Lumen/Liter)hast du installiert?

Viele Grüße
Hans
hans66
Posts: 59
Joined: 29 Nov 2015 12:35
Feedback: 0 (0%)
Postby EdvonSchleck » 07 Nov 2019 09:20
Hallo Hans,

danke für deine Antwort.

Also die Chihiros können eine Leistung von 3850 Lumen bringen. Ich habe diese jetzt auf 60% eingestellt. Ich habe etwa 2300 Lumen im Moment als Leistung am Becken. Durch den Abstand der Leiste zur Wasseroberfläche gehen sicher auch nochmal einige Lumen flöten. Ich gehe bei meiner Berechnung von etwa 80 Lumen pro Liter aus.

Beste Grüße,
Adrian
EdvonSchleck
Posts: 30
Joined: 08 Oct 2016 11:28
Feedback: 0 (0%)
Postby hans66 » 08 Nov 2019 00:22
Hallo Adrian,

schon richtig viel Licht, sieht auf den Fotos dunkler aus.

Viele Grüße
Hans
hans66
Posts: 59
Joined: 29 Nov 2015 12:35
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
The Big World For Little Things
by Pumi » 27 Aug 2008 21:57
127 13978 by Pumi View the latest post
11 Jan 2009 12:52
Tapajós World
Attachment(s) by MarcelR » 19 Feb 2011 21:55
8 989 by MarcelR View the latest post
23 Feb 2011 21:05
Not a perfect world
Attachment(s) by Benjo » 09 Oct 2011 13:25
11 1314 by Benjo View the latest post
22 Jan 2013 09:21
Dreaming the World
Attachment(s) by GrueneHoelle » 30 Oct 2019 14:42
0 247 by GrueneHoelle View the latest post
30 Oct 2019 14:42
64 Liter "Another World"
Attachment(s) by Kunala » 13 Feb 2013 23:09
44 3734 by marcel91 View the latest post
18 May 2013 20:02

Who is online

Users browsing this forum: Danio nigrum and 1 guest