Post Reply
81 posts • Page 1 of 6
Postby Jan1985 » 22 May 2011 21:55
Hallo!

Ich möchte mein Iwagumi vorstellen, das ich in den letzten Tagen aufgebaut habe!

Technik:
GlasGarten 60x30x36 cm
JBL CristalProfi e900
2-kg-CO2-Flasche, Up Inline Atomizer
Hydor Heizer (extern)
Giesemann Reflexx Nano 70 W HQI, 5600 Kelvin

Wasser:
Osmosewasser
Duradrakon
AR-Dünger (Planung s. dieser Thread)

Hardscape: Lavasteine

Pflanzen:
Glossostigma elatinoides
Helanthium tenellum
Helanthium latifolium

geplanter Besatz:
Cardina multidentata
Otocinclus sp.
Iriatherina werneri

Bilder:




Gedanken, Fragen und Diskussionsansätze:

Die Steine: Erst hatte ich es ja mit Leopardensteinen versucht. Mit den bestellten Steinen hatte ich aber keine Anordnung hinbekommen, die mir gefiel. Vor ein paar Tagen bin ich extra zu dem Natursteinhändler Oprey gefahren, um bessere Steine zu finden. :bonk: Etwas spektakuläreres als Lavasteine habe ich aber auch dort nicht gefunden. Die jetzige Anordnung ist relativ schnell entstanden und ich bin damit erstmal ganz zufrieden. :| Was meint ihr?

Der Inline Atomizer ist leider nach ein paar Stunden an der oberen Kante des durchsichtigen Plastiks undicht geworden! :( Wenn die Nachtabschaltung aktiviert ist, tropft etwas Wasser heraus, wenn sie nicht aktiviert ist, kommt kein CO2 im Aquarium an und Spülmittelwasser sprudelt an der Stelle. Ich werde bei Aquasabi fragen, ob es eine Umtauschmöglichkeit oder so gibt. Momentan bekomme ich das CO2 durch einen CO2-Schlauch ins Aquarium, den ich in den Ausströmer des Filters gesteckt habe. Das ist nur leider etwas laut! Immerhin habe ich so den Indikator auf hellgrün gekriegt.

Laut ist auch der Außenfilter! Der erzeugt ein deutlich hörbares Brummen! :evil: Durch Schütteln wird aber immer noch viel Luft freigesetzt. Ich hoffe deshalb, dass das Teil noch leiser wird, bin aber skeptisch!

Herr Strößner hat mir von den Helanthiums extremst riesige Megaportionen geschickt! Ich habe noch 1,5 von 2 latifolius-Portionen und 2,5 von 3 tenellum-Portionen! Die Pflanzen sind von ihm am Donnerstag abgeschickt worden und sehen noch gut aus, stehen auf der Fensterbank. Einige gelbe Blätter hatten die von Anfang an… Will die jemand zusammen für 8 € in Hamm abholen? Oder als DHL-Päckchen zugeschickt bekommen (+ 4,10 €, nur Vorkasse!)? Meldet euch dann per PN!


Ich würde mich über Kritik, Tipps und Nachfragen freuen! :D

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Alex M. » 22 May 2011 22:35
Hi Jan ,

sehr schönes Becken und super Hardware . :top:
Mir persönlich gefallen die steine nicht , Seiryu oder Leopardenstein würde besser passen . Aber hauptsache es gefällt dir :wink: bin gespannt wie sich weiter entwickelt mit 70W HQI .

Kannst du mal bitte ein gesamt Bild machen vom Becken und der Giesemann Reflexx Nano ? sind die Lily pipes von ADA ?

MfG
Alex
User avatar
Alex M.
Posts: 782
Joined: 23 Oct 2007 11:43
Location: Meinerzhagen
Feedback: 84 (100%)
Postby Aniuk » 22 May 2011 22:50
Hiya,

ich bin ansich auch kein Fan von Lavasteinen (nur wenn sie rundherum komplett mit Moos bewachsen sind :D )
Aber bei deinem Becken funktioniert das eigentlich erstaunlich gut... ist halt nur die Frage, ob du damit auf Dauer glücklich bist oder dir dann doch wieder andere Steine wünschst.

Falls du sie behälst, würde ich sie vielleicht oben drauf mit HCC bepflanzen, um den Effekt von einer Art Hochplateau zu erzielen. - Dann bräuchtest du aber noch einen dritten hohen Stein.

PS: Niedliche Katze im Avatar übrigens - die sieht fast genauso aus wie unsere Mao (die ist nur kleiner und dicker).
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jan1985 » 22 May 2011 23:25
Hallo!

Danke für eure Kommentare! :D

Tja…, die Lavasteine waren ja auch nicht meine erste Idee. Leopardensteine hatte ich ja, wie in dem oben verlinkten Thread deutlich wird, ausprobiert. Als ich die dann den armen Logemanns wieder zurückgeschickt hatte, waren die nicht dazu bereit, mir nochmal was anderes zusammenzusuchen. :shock: Aquasabis Steinangebot, also diese Sets, finde ich nicht ansprechend. Die Steine da haben ja fast alle eine ähnliche Größe… Drachensteine finde ich allgemein nicht schön und Seiryu wollte ich wegen der Aufhärtung nicht. Der Natursteinhändler hatte auch keine guten Alternativen. Das Angebot ist unter "Krotzen und Brocken" auf der Internetseite von Oprey zu sehen. Jetzt sind's halt Lavasteine geworden. Als solche finde ich die, vor allem wenn sie nass sind, ganz schön. Als ich die im Kofferraum liegen sah, musste ich andererseits plötzlich an so dämliche Lavasteingrills denken. :? Ich bin auch mal gespannt, wie lange ich die lasse.

Ja, die Glaswaren sind von ADA. Ein Gesamtbild mache ich morgen, wenn es wieder hell ist.

Der Kater hieß zum Beispiel Felix oder Ihmchen – wir konnten uns da nie entscheiden… Leider ist der vor ein paar Monaten an Rattengift gestorben. Erst ist er tagelang nicht nach Hause gekommen. Als er dann wiederkam, sah er entsetzlich aus und konnte nicht mehr maunzen oder fressen. Nach ein paar Tagen und mehreren Behandlungsversuchen ist er qualvoll beim Tierarzt gestorben.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Aniuk » 22 May 2011 23:37
Huhu,

arme Katze :( - hatte dann wohl ne verdorbene Maus erwischt, die von dem Zeug gefressen hatte. Ich versteh die Leute nicht, dass die so giftiges Zeug auslegen. :x So eine traurige Geschichte. :cry:

Zurück zu dem Layout:
Das mit der Steinauswahl finde ich auch echt schwierig! Die Dinger müssen ja auch live gefallen... ich war neulich beim Natursteinhändler ums Eck und die hatten eine noch wesentlich kleinere Auswahl als dein Händler, allerdings hatten sie Leopardenstein da. Euer Laden scheint ja ganz gut sortiert zu sein, oder täuscht der Eindruck? Die meisten attraktiven Steine härten wahrscheinlich das Becken ganz schön auf. Ich liebäugele immer mit dem Dolomit Gestein aus dem Berchtesgadener Land, wenn ich da durch die Gegend fahre. Aber das Zeug ist wahrscheinlich dermaßen kalkhaltig...

Lavastein hat eigentlich auch ne coole Farbe, unter manchen Röhren wirken die nur so rosa. Bei dir scheint das ja ganz gut hinzuhauen, dass sie braun bleiben. :D
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jan1985 » 23 May 2011 00:16
Hi!

"Euer Laden" ist gut! Der ist 130 km entfernt! Die Fahrt hat auch mit dem Gas-Auto meiner Mutter noch 25 € gekostet! Die 22 kg Lavastein dafür nur 10 €.

Ich habe keinen Natursteinhändler mit größerer Auswahl in der Umgebung gefunden. Deshalb bin ich mal zu dem hingefahren. Die hatten eigentlich genau die Steine, die auf der Seite zu sehen sind. Sortiert sind die zwar gut, aber – welche Steine würdest du davon nehmen? Ich hatte vorher überlegt: Ardenner Brocken, evtl. Forest, Anatolia Green oder Arctic Green, sonst Lava. Alles andere wirkte schon vorher hässlich oder war wegen wahrscheinlicher Aufhärtung auszuschließen (Marmor). Die Ardenner Brocken waren zu grau und gleichmäßig, Forest gab's glaube ich nicht oder es ist wirklich nur so plattenartig wie auf dem Bild, Anatolia und Arctic Green waren zu grün. :mrgreen: Da wollte ich gar nicht mehr herausfinden, ob die evtl. aufhärten könnten.

Ich wüsste auch nicht, wo ich der Natur welche entnehmen könnte. Im Ruhrgebiet? Im Münsterland? Im Sauerland? Gibt's da brauchbare Steine? :? :? :?

Die Farbe der Steine hängt natürlich auch ganz stark von der Stimmung meiner iPhone-Kamera ab… Aber es gibt ja auch sehr unterschiedlich gefärbte Lavasteine. Ich glaube, ich habe da bei Oprey die dunkelsten oder die zweitdunkelsten, "Lava Deluxe" genommen…

Gute Nacht,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Jan1985 » 23 May 2011 22:36
Hallo!

Zuerst eine gute Nachricht. Ich bekomme von Aquasabi einen neuen Inline Atomizer als Ersatz für den undichten! Den haben die heute schon mit ihrem Turboversand losgeschickt. Danke! :D Wenn der Filter so laut bleibt, soll ich direkt Kontakt zu JBL aufnehmen, weil das für beide Seiten (mich und JBL?) optimaler sei.

Gerade kann ich den aber gar nicht hören, weil ich heute im Riffaquarium (stelle ich vielleicht Donnerstag vor) den Abschäumer (Hydor Slim Skim Nano) installiert habe. Mit dem scheint auch etwas nicht zu stimmen. Der brummt so laut wie eine große Pool-Filteranlage oder der Kühlschrank, den Doug Heffernan sich mal neben das Bett gebaut hatte! :evil:

Hier sind noch die versprochenen Bilder von der Gesamtansicht:




Die Aquarien stehen auf Träbys mit Holztüren von Ikea. Mit Holzbrettern aus dem Baumarkt habe ich die etwas verstärkt und die Lampenhalterungen gebaut. Mit den Stahlseilen muss ich mir noch etwas überlegen. Die schäußliche Wand dahinter ist egal, weil wir in zwei Monaten (und ich dann nochmal ab November fürs Lehramtsreferendariat) umziehe(n). :bonk: :bonk: :bonk:

Viele Grüße,
Jan

Hilfe! Dieser Abschäumer brummt vielleicht!!! :evil: :evil: :evil:
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Aniuk » 24 May 2011 22:59
Huhu,

die beiden Becken nebeneinander sind ja ein echter Hingucker. Gefällt mir gut :top: Da macht sich der Lavastein farblich natürlich richtig gut (als Kontrast zum anderen Becken und in Bezug auf den Schrank) - Normalerweise bin ich ja eher Fan von weißen Möbeln, aber bei dir schauts echt stimmig aus mit den Becken.

Ich werde übrigens momentan auch von meinem Aquael Circulator 350 in den Wahnsinn getrieben, weil der seit 2 Tagen so laut brummt ... ich hab schon alles mögliche versucht um das Teil ruhigzustellen (an / aus / umdrehen / wenden / drehen / schütteln / auseinanderbauen)... :evil: :evil: :evil: Daher kann ich das gut nachvollziehen, dass dich der Geräuschpegel nervt.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jan1985 » 26 May 2011 21:15
Hallo!

Die Glosso und die H. latifolium wachsen so schnell, dass ich bereits ein neues Foto zeigen will: :D


Allerdings sind die neuen Blätter der H. latifolium sehr hell:



Ist das normal oder deutet das auf einen Mangel hin? Eisen? Soll ich mal tgl. 3 statt 2 ml von dem AR Spezial Flowgrow düngen? Ich dünge übrigens wie geplant: in das Wechselwasser 15 mg/l Nitrat, 13,6 mg/l Kalium, 0,5 mg/l Phosphat; tgl. 2 ml Spezial n, 2 ml Basic Phosphat, 3 ml Spezial k und 2 ml Spezial Flowgrow… Allerdings scheint das Soil zumindest den Phosphat-Wert ziemlich schnell an 0 zu bringen (nicht messbar…). Wasserwechsel mache ich momentan alle 24 bis 48 Stunden von 30 bis 40 l…

Übrigens bin ich momentan entschlossen, in ein paar Wochen die Lavasteine gegen Leopardensteine auszutauschen – wenn ich den verdammt nochmal richtig gute finde. :evil: Bis dahin werden erstmal die Pflanzen quasi "vorkultiviert" und es ziehen höchstens die Amanogarnelen ein. Erstens ist die Anordnung m.E. aber doch noch nicht optimal, weil zu schnell entstanden. Und zweitens hat Anni zwar recht, dass der Kontrast zwischen Meer- und Süßwasser nebeneinander richtig toll aussieht. Aber im Licht der blauen Röhren des Nachbarbeckens, die ja 6 Stunden länger an sind, sehen die roten Steine überhaupt nicht gut aus.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Jan1985 » 31 May 2011 22:59
Hallo!

Ich habe heute wegen der Blätter einen Erste-Hilfe-Thread erstellt und hoffe, dass mir da jemand weiterhelfen kann. :roll: :)

Davon abgesehen wollte ich aber auch nochmal berichten, dass ich vor ein paar Tagen noch einen kleinen Stein und hinten rechts noch etwas Soil ergänzt habe. Ich meine, dass sich diese zwei Änderungen deutlich gelohnt haben. Ihr auch? Das Layout gefällt mir jetzt jedenfalls auch insgesamt wieder… Beim Einrichten hatte ich irgendwie übersehen, dass das Soil hinten nach rechts stark abfällt… Das Hinzufügen des Soils ging auch relativ einfach, weil ich dafür einfach das Wasser fast komplett aus dem Becken genommen habe. So konnte ich Trübungen verhindern. :D

Hier zwei aktuelle Gesamtansichten:


Die Glosso wächst ziemlich schnell, eher kriechend und sieht m.E. auch gesund aus:


Das Helanthium tenellum wächst recht langsam, mittlerweile sind aber einige Blätter vorhanden, die deutlich länger/höher sind, als die, die Pflanzen schon hatten:


Das H. latifolium wächst wiederum sehr schnell – leidet aber halt deutlich sichtbar an dem Mangel…

Morgen werde ich mal die Glassachen reinigen… 8)

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Jan1985 » 07 Jun 2011 19:05
Hallo!

Auch hier möchte ich mich mit einem kleinen Update melden:


Wie man sieht, wächst vor allem das Glosso sehr schnell. Der Boden ist fast komplett bedeckt; in ein paar Tagen werde ich es wohl mal kürzen. In den Schattenbereichen der Steine (HQI…) will es aber noch nicht so richtig:

Mal sehen, wie sich das da noch entwickelt.

Seit ein paar Tagen wachsen vor allem grüne Algen. Gestern habe ich mir im Kölle Zoo in Münster aber 12 Amanogarnelen (im Angebot für 26,64 € :D ) gekauft, die über die meisten Algen bereits hergefallen sind.

:nana:

Die Düngung:

Heute ist von Aquasabi AR Mikro Basic geliefert worden. Habe das Aquarium damit auf 0,1 mg/l (5 ml auf ca. 50 l halt) stark chelatiertes Eisen aufgedüngt und würde das ab jetzt mit dem Wechselwasser machen, falls niemand einen besseren Vorschlag hat. Die tägliche Düngung würde ich mit dem AR Mikro Spezial Flowgrow machen (tgl. 2 ml). Oder sollte ich das lieber mit dem AR Mikro Spezial Eisen machen? – Aber der enthält ja die übrigen Mikronährstoffe nicht…?!

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Tim Smdhf » 07 Jun 2011 20:25
Hey,

mir gefällt dein Becken ganz gut, auch wenn ich eigentlich nicht auf Lavasteine als Hardscape stehe...

Wenn du das nächste Mal im Kölle Zoo bist, frag mal nach Tim. Ich bin Mittwochs und freitags, sowie manchmal auch samstags dort...

Wie gefällt dir das Giesemann?
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Jan1985 » 07 Jun 2011 21:03
Hallo Tim!

DIE Giesemann-Leuchte(n) (oder DAS Giesemann-Licht oder Giesemann-Leuchtchen? :roll: ) gefällt/gefallen mir insgesamt sehr gut! Die Leuchten sehen sehr gut aus und wirken perfekt verarbeitet – zumindest im Vergleich zu dem, was ich vorher so hatte (Dennerle Nano Lights, Hagen Glo Leuchtbalken). Ein besonderer Vorteil ist meines Erachtens, dass man durch den großen Abstand zum Becken und die kompakte Bauform problemlos an den Aquarien arbeiten kann. Die hohe Beleuchtungsstärke von 1,1 W/l scheint bis jetzt überhaupt kein Problem zu sein bzw. ich halte sie bei ausreichender Düngung sogar für einen Vorteil, weil man auftretende Probleme (Mangelerscheinungen) schneller sehen kann: Man muss dann natürlich wohl auch schneller reagieren… Etwas problematisch sind die oben bereits genannten Schattenbereiche der Steine. Und komischerweise wächst das Glosso in den Ecken des Aquarien am schnellsten und dichtesten. Die Süßwasser-Leuchte macht leider nach dem Einschalten ein hochfrequentes Geräusch, das aber durch ein vorsichtiges Klopfen auf die Lampe für den Rest des Tages wegbleibt. Besonders am Anfang fand ich die Ausleuchtung des gesamten Raumes schon durch nur eine der beiden Leuchten als besonders stark. Mittlerweile habe ich mich wohl dran gewöhnt.

Meine Gedanken zu den Steinen habe ich ja oben ausführlich erläutert…

Vielleicht frage ich tatsächlich mal nach dir – meistens wirken aber die Mitarbeiter im Kölle Zoo so beschäftigt! Ich überlege auch, die geplanten I. werneri bei euch zu kaufen. Die sahen ja gestern gut aus – wobei die als ich vor einigen Wochen da war ja alle krank waren. Mit 5,85 € (sind es doch?) pro Fisch würde ich aber halt nicht so ein Schnäppchen machen, wie bei den Garnelen… Bei vielen Sachen, insbesondere Aquarientieren hat der Kölle Zoo ja teilweise echt vergleichsweise heftige Preise! (Wobei man sich allerdings auch fragen könnte, ob Fische in anderen Läden nicht viel zu günstig sind…)

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Tim Smdhf » 07 Jun 2011 21:23
Hey Jan,

danke für deine Auführungen zu den Giesemann Leuchten, aber ich meinte eigentlich das Giesemann Becken im Kölle Zoo ;-)

Tiere sind bei uns definitiv nicht "billig", aber dafür sind sie von guter Qualität und von renommierten Züchtern. Ich finde auch, dass kein Fisch 1€ kosten muss, weil er dann nur mal eben so gekauft wird... Wenn er stirbt, dann kommt halt ein neuer :twisted:
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Jan1985 » 07 Jun 2011 21:46
Hey,

achso, hups :oops: , wo steht DAS Giesemann denn? Ich habs nicht geshen. Ist das denn eingerichtet? Von wem? – Ich bin diesmal eigentlich nur recht zielstrebig zu den Amanogarnelen, den I. werneris und zu den kleinen Becken in der Meerwasser-Verkaufsanlage gegangen. (Und noch mal ein paar Minuten mit meinen iPhone durch die Gänge geirrt, um nachzugucken, ob die blaue Farbe mancher eurer Amanogarnelen irgendwie schlimm sein könnte. :bonk: )

Heißt das, man könnte bei euch fragen, wer die Fische gezüchtet hat? Und habt ihr auch deutlich höhere Einkaufspreise? Hier in einem Laden in Hamm haben die schonmal ganz bewusst zugegeben, dass die die Fische so günstig wie möglich einkaufen.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
81 posts • Page 1 of 6
Related topics Replies Views Last post
60x30x36, Pt. 3
Attachment(s) by Jan1985 » 28 Jul 2012 12:42
6 1138 by Alex82 View the latest post
07 Oct 2012 14:16
60x30x36, Pt. 4
Attachment(s) by Jan1985 » 21 Dec 2014 12:59
4 1101 by Jan1985 View the latest post
24 Jan 2015 22:09
60x30x36 Glasgarten
Attachment(s) by Tutti » 02 Jul 2011 17:45
34 3908 by robat1 View the latest post
24 Nov 2011 07:04
60x30x36, Pt. 6711
Attachment(s) by Jan1985 » 23 Dec 2012 17:28
10 1675 by Jan1985 View the latest post
24 Apr 2013 19:58
60x30x36 Glasgarten
Attachment(s) by ThoreS » 27 Jan 2013 15:37
7 1919 by Fishfan View the latest post
31 Oct 2013 20:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests