Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Crys_79 » 22 Feb 2015 03:00
Hi Leute,

bin gerade beim einrichten von meinem neuen 500l Becken.
Anbei 2 Bilder was ich in der ersten Stunde geschafft habe.
Was findet ihr besser, Steine in schräger oder senkrechter Lage?

Wie soll's weiter gehen, habt ihr ein paar tipps?

LG Chris
User avatar
Crys_79
Posts: 88
Joined: 29 Dec 2014 22:54
Location: Wien
Feedback: 1 (100%)
Postby thecook » 22 Feb 2015 07:27
Hi!

Gefällt mir beides nicht.
Der Kies ist sehr sehr grob, und die Steine links verdecken fast die ganze Wurzel.
Die Steine Rechts liegen nicht schön.

Würde mehr mit der Höhe vom Kies spielen, und die Steine in den Kies einarbeiten,
nicht einfach nur drauflegen.

Gruß Chris
Verkaufe: 16/22 Inline Atomizer + Easy Aqua Blasenzähler | JBL Aquacristal UV-C Wasserklärer 9W
User avatar
thecook
Posts: 80
Joined: 28 Oct 2014 04:53
Location: Bad Homburg
Feedback: 1 (100%)
Postby Crys_79 » 22 Feb 2015 10:55
Hi Chris,

die Steine hab ich "nur mal so" hingelegt damit ich weiß mit welcher struktur ich fortfahre und über den Kies kommt noch Soil.
In der Mitte hab ich mir weißen Sand vorgestellt.

Ist gar nicht so einfach die richtigen Steine zu finden.

LG Chris
User avatar
Crys_79
Posts: 88
Joined: 29 Dec 2014 22:54
Location: Wien
Feedback: 1 (100%)
Postby Crys_79 » 04 May 2015 23:07
Will euch mal ein kurzes Update geben, so sah das Becken nach der Einrichtung aus
User avatar
Crys_79
Posts: 88
Joined: 29 Dec 2014 22:54
Location: Wien
Feedback: 1 (100%)
Postby Crys_79 » 09 Jun 2015 22:27
und so siehts heute aus
K1024_20150529_214251.JPG
K1024_20150529_214242.JPG
User avatar
Crys_79
Posts: 88
Joined: 29 Dec 2014 22:54
Location: Wien
Feedback: 1 (100%)
Postby JasonHunter » 10 Jun 2015 00:13
Hallo Chris,

wirklich wunderschön! Die HCC ist wirklich super gewachsen :shock:

Hast du absichtlich so wenig Pflanzen auf die Wurzeln aufgebunden? Die kommen mir noch etwas kahl vor.

Ansonsten wirklich top :thumbs:

Grüsse,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
User avatar
JasonHunter
Posts: 423
Joined: 04 Jun 2014 23:26
Feedback: 0 (0%)
Postby Chillkroete » 12 Jun 2015 09:39
Hallo Chris,

Die rechte Seite des Aquariums gefällt mir sehr gut. Schöner Kontrast aus rot und grün. Coole sache [emoji106]

Gruß Louis
Es grüßt,
Louis


Fabuloso
User avatar
Chillkroete
Posts: 100
Joined: 05 May 2015 14:13
Feedback: 0 (0%)
Postby AQ Dave » 12 Jun 2015 21:54
Hi Chris,

na da haste ja ein richtiges schönes Becken gezaubert. Die Pflanzen scheinen super im Saft zustehen. Weiter so.

gru0
da
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Korny » 08 Jul 2015 09:06
Hey Chris,

du musst mir mal dein Geheimnis verraten.
Hab noch nie gesehen, wie innerhalb 4 Wochen so ein "ausgewachsenes" Becken da steht.

Wie deine HCC und die roten "Reinekii (???)" gewachsen sind ist ja beeindruckend.

Gruß Manuel
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby AQ Dave » 08 Jul 2015 11:32
Hi,

genau Chris spare mal nicht so mit Infos , immer raus damit. :bier:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby -=Jules Verne=- » 02 Sep 2015 15:55
WOW :shock: ! Wie düngst Du und welche Beleuchtung wird verwendet?
-------------------------------------------------- LG Steve----------------------------------------------------------
User avatar
-=Jules Verne=-
Posts: 75
Joined: 09 Jan 2010 10:43
Location: zw.Darmstadt und Frankfurt am Main
Feedback: 0 (0%)
Postby Crys_79 » 14 Sep 2015 21:34
Hi Leute,

sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich hab die Zeit genutzt um mein Becken umzukrempeln und das mit Besatz. Ist nicht einfach ein 500l Becken mit 40% Wasser von der Wand zu schieben und die Folie zu wechseln :D :lol:

Anbei ein paar Fotos. Sind leider nur mit dem Smartphone aufgenommen da ich keine Digicam besitzte :(

Die Beleuchtung habe ich von www.liwebe.de, der Verkäufer wird hier im Forum stark kritisiert, aber ich bin mit der Beleuchtung zufrieden. Das Grünzeug wucherte unglaublich. Ein Problem hatte ich mit den Anubias, der Stock fing zu gammeln an und die Blätter lösten sich unten am Stiel und keiner konnte mir sagen warum das so ist.
Dann habe ich bemerkt das die Anubias im Schatten viel besser wachsen.
Ich habe jetzt seit 2 Wochen die Beleuchtung über den Tageslichtsimulator auf 80% zurückgeregelt und siehe da, die Anubias wachsen prächtig. Die Beleuchtung war einfach viel zu stark und die Anubias verbrannten regelrecht.
Mit 80% wuchert die Rotala und Glossostigma immer noch genug.

Hab mir noch ein PH Messgerät von Dennerle zugelegt um die CO2 Zufuhr zu regeln (auch bei Nacht). Durch den konstanten PH Wert kommt es mir vor als wachsen die Pflanzen schöner und die Algen wurden auch weniger. Im Moment habe ich nur mit einem leicht grünen Belag an den Steinen und Wurzeln zu kämpfen, aber das stört mich nicht weiter.

Ich dünge über eine Dosieranlage GHL Doser 2, ich ganz praktisch über Internetbrowser zu programmieren.
Dünger sind von Aquarebell (Einzeldünger), Basic Nitrat, Basic Phosphat und Basic Volleisendünger. Kalium dünge ich keines da im Nitrat genüg Kalium enthalten ist.

LG Chris
User avatar
Crys_79
Posts: 88
Joined: 29 Dec 2014 22:54
Location: Wien
Feedback: 1 (100%)
Postby Crys_79 » 14 Sep 2015 21:40
Korny wrote:Hey Chris,

du musst mir mal dein Geheimnis verraten.
Hab noch nie gesehen, wie innerhalb 4 Wochen so ein "ausgewachsenes" Becken da steht.

Wie deine HCC und die roten "Reinekii (???)" gewachsen sind ist ja beeindruckend.

Gruß Manuel


nein, das waren nicht 4 Wochen...war sicher ein Zeitraum von 8 Wochen...hatte nur die ersten Fotos 1 Monat später reingestellt.

Das Hemianthus callitrichoides "Cuba"...ist echt mühsam zu Pflegen...wenn man nicht regelmäßig trimmt dann löst es sich vom Boden. Da ist Glossosstigma schon viel pflegeleichter und genauso schön.

Verwende Hemianthus callitrichoides jetzt nur mehr als Aufsitzerplanze auf Steinen.

LG Chris
User avatar
Crys_79
Posts: 88
Joined: 29 Dec 2014 22:54
Location: Wien
Feedback: 1 (100%)
Postby Crys_79 » 14 Sep 2015 21:44
PS: meine Düngewerte habe ich noch vergessen:

Nitrat 20mg
Posphat 0,2mg
Eisen 0,1mg

CO2 30mg, bin aber seit 2 Wochen auf 20mg zurückgegangen, merke aber noch keine Veränderungen.
User avatar
Crys_79
Posts: 88
Joined: 29 Dec 2014 22:54
Location: Wien
Feedback: 1 (100%)
Postby Apteronotus » 15 Sep 2015 17:44
Hi Chris!

Das Becken ist der Hammer! Die Kontraste kommen wirklich super rüber. War anfangs ein wenig skeptisch mit diesem sehr hellen Sand (Ist das Marinus-Sand), aber die Pflanzenpracht hat diese grelle Dominanz dann doch bremsen können. Und diese "Promenade" in der Mitte hat mich echt gestört, da sie so künstlich aussah mit diesen "Verkehrsinseln". Sind die noch da oder einfach nur komplett zugewachsen? :D

Grüssle Flo
Apteronotus
Posts: 73
Joined: 23 May 2015 15:51
Feedback: 25 (100%)
16 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
35 Liter Scapers Tank - erster scaping Versuch
by MarkusG » 20 Sep 2017 09:39
7 970 by Frank2 View the latest post
11 Oct 2017 15:42
Farbenfroh ..... just scaping ......
Attachment(s) by sebi1985 » 22 Apr 2014 20:56
40 4010 by sebi1985 View the latest post
22 Oct 2014 17:24
Erstes Scaping
Attachment(s) by Furyfan » 03 Aug 2014 11:52
2 441 by Furyfan View the latest post
03 Aug 2014 13:45
Scaping Offensive - Iwagumi
Attachment(s) by GeorgJ » 29 Mar 2012 11:20
64 8460 by GeorgJ View the latest post
31 Jan 2013 20:09
Scaping Offensive - Teahupoo
Attachment(s) by GeorgJ » 28 Aug 2012 09:34
10 1895 by Waldheini View the latest post
15 Mar 2013 21:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests