Post Reply
57 posts • Page 1 of 4
Postby Pretty-cherry » 14 Oct 2007 21:39
Hallo liebe Foris

Hier seht ihr ein Bild von meinem Aquarium:
Image
Das Aq hat eine Kantenlänge von 80 cm und fasst 96L.
In der Abdeckung meines Aq ist leider eine Vorrichtung für nur eine T8 Lampe. Derzeit benutze ich Hagen Aqua Glo.
Eheim ecco 2232 Aussenfilter, Dennerle Bio Co2.
Meine Wasserwerte liegen bei PH 7,9 GH 11 KH9
Da ich an den Wasserwerten nichts ändern möchte suche ich die passenden Pflanzen.
Mir gefallen besonderst gut dicht bewachsene Aq´s in verschiedenen Grüntönen mit ein paar Farbtupfern.

Ich würde mich sehr über Vorschläge von eurer Seite freuen!

:ciao:
Viele Grüße Janine
Image
Last edited by Pretty-cherry on 10 Dec 2007 17:17, edited 1 time in total.
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 14 Oct 2007 21:51
Hi Janine,

es gibt viele Pflanzenarten, die auch mit deinem Wasser gut zurechtkommen und nicht so anspruchsvoll sind.

Javafarn Sorten oder auch Anubias sind beide sehr hübsch. Für dein kleines Becken würde ich eine Java Farn "narrow leaf" Sorte nehmen und bei Anubias auf die nana "petite" zurückgreifen. Beide Pflanzen zeichnen sich durch nicht zu große Blätter aus, wodurch dein Aquarium insgesamt größer wirkt.
Kleinere Cryptos würden sich auch anbieten.

Einige weitere schnellwachsende Sorten wären sicherlich auch nicht verkehrt. Da hast du selbst bei deinen Lichtverhältnissen einigen Spielraum... von einfachem Nixkraut oder Hornkraut bis hin zu Vallisnerien. (gibt natürlich noch mehr Arten... einfach mal in der Wasserpflanzendatenbank stöbern)
Moose sollten auch beinahe alle bei dir gedeihen und auch rote Pflanzen wie Ludwigia repens "rubin" wären einen Versuch wert.

Eine leichte Düngung mit einem Volldünger unterstützt dabei deinen Pflanzenwuchs. Ausreichend Wasserwechsel sind für Bewohner wie für Pflanzen eine gute Sache.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Pretty-cherry » 15 Oct 2007 08:20
Hallo Tobi

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich suche jeden Tag nach passenden Pflanzen in diversen Büchern und auch im Net. Ich möchte wohl überlegt Pflanzen rein setzen, denn bei meiner ersten Einrichtung hatte sich meine wunderschöne Cabomba aquatica in nichts aufgelöst! :cry:
Ich muss gleich mal nachschauen in der Datenbank, ein paar der Pflanzen die du mir genannt hast kenne ich noch nicht.
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Pretty-cherry » 17 Oct 2007 22:04
Habe mir gestern noch ein neues Buch über Einrichtung von Pflanzenaquarien gekauft. Da habe ich schnell gemerkt, dass bevor ich mit den Pflanzen anfange erst die Technik optimiert werden muss.
1. Das Licht, eindeutig zu wenig für richtig guten Pflanzenwuchs. Durchforste schon andauernd Ebay und andere nach fertigen Abdeckungen mit mindestens zwei Leuchtbalken. Bis jetzt hatte ich kein Glück, abdeckungen mit den Maßen 80 x 30 werden fast nur mit einem Leuchtbalken vertrieben. :x
Also vielleicht dann doch der Eigenbau? Viele Anleitungen zum Bau konnte ich im Net finden. Ich weiß nicht recht ob ich mir das zutraue :roll:
:?: Kann mir jemand sagen ob ich dafür normale Lichtleisten aus dem Baumarkt benutzen kann oder müssen es Aq Leuchtbalken sein. Ich denke da besonderst an Feuchtraum Leuchtbalken. :?:

2. Ein Bodenheizung wird empfohlen. Das heist für mich alles aus dem Aq ausräumen, dann werde ich auch gleich ein anderes Substrat einbringen.
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Sabine68 » 18 Oct 2007 08:38
Hallo Janine,

Möchtest du dein Becken unbedingt geschlossen betreiben?
Wenn du es offen betreibst, hast du mehr Möglichkeiten. :wink:

Es gibt auch Betriebseinheiten, die sind spritzwassergeschützt.
Die werden oft im Terrarienbereich verwendet.
Die habe ich mir mal gekauft und unter ein lackiertes Brett geschraubt, Reflektoren drum und an die Decke gehangen


Bei Bodenheizung gehen die Meinungen auseinander.
Ich bin der Meinung, daß man sie nicht benötigt. :wink:
Werner kann dir da sicherlich auch noch seine Erfahrung zu posten. Er hatte mal eine im Einsatz
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Pretty-cherry » 18 Oct 2007 09:15
Hallo Sabine

Die Aq Abdeckung möchte ich schon darauf haben, denn meine Braben neigen zum springen :roll:
Mir gefällt es auch besser wenn das Aq Licht nicht die Umgebung so doll erhellt.
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Sabine68 » 18 Oct 2007 14:32
Hallo Janine,

hast du denn schonmal bei dem Link geguckt, den Nik heute morgen hier gepostet hat?

viewtopic.php?p=8990#8990
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
Last edited by Sabine68 on 18 Oct 2007 15:13, edited 1 time in total.
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Pretty-cherry » 18 Oct 2007 15:11
Hi Sabine

Ja, vielen Dank! Könnte wirklich interessant für mich sein. Hab auch noch günstige Feuchtraum Leuchtbalken gefunden, mal sehen jetzt is Preisvergleich angesagt :wink:
Werde auch dann gleich die Chance nutzen von T8 auf T5 umzusteigen.
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 18 Oct 2007 18:38
Hi Janine,

du brauchst nicht zwangsläufig mehr Licht für ein sehr ansprechendes Pflanzenaquarium. Eine Bodenheizung braucht man schonmal garnicht.

Mehr Licht macht das ganze eher komplizierter. Bei Farnen, Moosen und Anubien sowie ein paar nicht so lichtbedürftigen Stengelpflanzen kann man sehr hübsche Designs mit hinbekommen. Wenn du jedoch auf sehr farbenfrohe Aqurien stehst, wirst du sicher um eine Aufwertung deiner Beleuchtung nicht rumkommen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Beetroot » 18 Oct 2007 20:13
Hallo Janine,

mit der Bodenheizung kann ich Tobi nur zustimmen. Meine läuft seit Mai/Juni nicht mehr, im Sommer hat die mir die Temperatur zu hoch getrieben und ich denke den kleinen Vorteil den die haben "könnte" ist zu vernachlässigen.

In Sachen Beleuchtung finde ich z.B. http://www.seaqualux.de ganz gut, da gibts auch Einzelteile, die sind bei Ebay unter dem Benutzernamen Pickert oder so ähnlich zu finden.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Sandwich88 » 22 Oct 2007 11:35
Seaaqualux ist ja nicht grade grünstig^^ :P

Das mit der Bodenheizung bruachst doch nur bei Größeren Aqs. bei 60cm hast da genung Wasserzykulation

Übrigents, ganz tolle idee vor das Aq. die selben Steine zu legen wie die die im Aq. verbaut sind. Die Möglichkeit hat man leider nur selten aber das wirkt sehr Dekorativ
Sandwich88
Posts: 108
Joined: 05 Jul 2007 11:47
Location: Stuttgart
Feedback: 0 (0%)
Postby Pretty-cherry » 22 Oct 2007 11:55
Hallöchen

@ Thorsten, die Bodenheizung kann ich mir wirklich schenken, da hst du recht. Habe getern die passenden Feuchtraumleuchten für mich gefunden und der Preis stimmt auch. Die meisten Produkte die speziell für die Aquaristik ausgewiesen sind, werden extrem überteuert verkauft.
Dann geht es jetzt wohl daran die passenden Materialien für die Abdeckung auszuwählen, mal sehen was ich im Forum daz finde...

@Sandwich88, vielen dank für die Komplis! Das war eher ein Zufall, mit den Kieseln vor dem Aq. Ich war vor kurzem in München (Oktoberfest :D ) und habe mir an der Isar tolle große Kiesel gemobst :oops:
Zu viele, also ein paar ins Aq und die restlichen? Hab sie einfach mal vor die Frontscheibe gelegt und fand das ergebnis schön.
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Ingo » 22 Oct 2007 16:04
Pretty-cherry wrote:Hi Sabine

Ja, vielen Dank! Könnte wirklich interessant für mich sein. Hab auch noch günstige Feuchtraum Leuchtbalken gefunden, mal sehen jetzt is Preisvergleich angesagt :wink:
Werde auch dann gleich die Chance nutzen von T8 auf T5 umzusteigen.


Hallo Janine,

wenn du auf T5 umsteigst dann musst du aber deinen Co² - Gehalt im Auge behalten. So wie ich gesehen hab hast du bei KH 9 einen PH-Wert von 7,9. Das sind nach Krause 4 mg/l Co² und für guten Pflanzenwuch viel zu wenig.


Gruß

Ingo
User avatar
Ingo
Posts: 486
Joined: 19 Oct 2007 17:00
Location: Stuttgart
Feedback: 4 (100%)
Postby Pretty-cherry » 22 Oct 2007 16:14
Hallo Ingo

Seit dem ich die Bio Co2 Anlage angeschlossen habe ist mein PH wert von 7,9 auf 7,6 gefallen. Also du meinst das der Anteil von Co2 dann zu gering ist, hm ich kann mit dieser art der Anlage keinen Einfluss auf die Menge des freidesetzten Co2 nehmen.
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby Ingo » 22 Oct 2007 16:25
Pretty-cherry wrote:Hallo Ingo

Seit dem ich die Bio Co2 Anlage angeschlossen habe ist mein PH wert von 7,9 auf 7,6 gefallen. Also du meinst das der Anteil von Co2 dann zu gering ist, hm ich kann mit dieser art der Anlage keinen Einfluss auf die Menge des freidesetzten Co2 nehmen.


Hallo Janine,
da hast du recht. Das einzige was du machen kannst ist auf weniger Strömung achten, so das die Oberfläche sich kaum bewegt.
Wenn du die T5 drauf hast dann könnte passieren das deine Pflanzen im nu dein ganzes Co² weg saugen.
Aber ich möchte dir keine Angst machen, ist nur meine Erfahrung. Ich habe dieses Jahr auf HQI/T5(150 Watt/2X24Watt) umgestellt.PH morgens 6,77;Abends 7,04. Und die HQI brennen nur 7 Stunden. Co² über Druckgasanlage 50 Blasen pro Minute. 300 Liter Becken.

Gruß

Ingo
Last edited by Ingo on 30 Oct 2007 07:03, edited 1 time in total.
User avatar
Ingo
Posts: 486
Joined: 19 Oct 2007 17:00
Location: Stuttgart
Feedback: 4 (100%)
57 posts • Page 1 of 4
Related topics Replies Views Last post
mein 60l
Attachment(s) by iwan05 » 13 Mar 2011 19:59
4 709 by Krypto View the latest post
13 Mar 2011 21:15
Mein Testballon
by bunterharlekin » 17 Aug 2008 18:23
3 999 by bunterharlekin View the latest post
11 Sep 2008 15:40
Mein Rio 125 von Anfang an
by mitzekotze » 28 Oct 2010 16:28
0 748 by mitzekotze View the latest post
28 Oct 2010 16:28
Mein neues Rio
Attachment(s) by mitzekotze » 14 Jan 2011 09:57
23 2316 by mitzekotze View the latest post
01 Feb 2011 23:49
Mein Hardscape !?
Attachment(s) by Fishfan » 15 Sep 2014 23:24
27 1940 by Fishfan View the latest post
21 Dec 2014 15:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests