Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby hatsumi » 27 Dec 2016 14:27
Moin allerseits!

Bei mir ist die Einrichtung eines AQs schon über 2 Jahre her. Ihr habt mir immer sehr weiter geholfen, deshalb jetzt mal ein paar Bilder zu meinem Layout. Zur Verfügung standen mir:

- ca. 50 kg 4-8 mm Basaltkies (grob!)
- beinahe genausoviele faustgroße Basaltsteine und 3 Platten
- 35 kg 2-3 mm schwarzer Quarzkies
- 2 große Mangrovenwurzeln

Das Juwel Vision 260 steht mitten im Raum als Raumteiler zwischen meinem Bett und dem Wohnbereich. Es soll also von 3 Seiten eine gute Figur machen. Mein Ziel ist es, die Wurzeln so aussehen zu lassen, als wenn sie aus dem Boden herausgeachsen wären und dabei den Basalt aufgesprengt hätten.

Mein erster Versuch war aus dem Bauch heraus und volle Enthusiasmus, alle Materialien unterzubringen:
Front:
33340
Sicht auf die linke Stirnseite
33341
Detail
33342

Das gefiel mir nach 1-2 Tagen immer weniger, der Kies war zu grob (ich möchte Crystal Red + Neons einsetzen) und der Basalt-Berg zu massiv. Deshalb nochmal Wasser abgelassen und neu (filigraner) orientiert:

Front
33344
Rückseite
33345
Detail Mitte
33346
Detail Mitte
33347

Meint ihr, das kann man so stehen lassen und mit Bepflanzung hat das Potential, oder sollte ich radikal noch etwas verschieben? Ich bin momentan ziemlich happy damit. ;)
Gruß Daniel

Bock auf ein Unikat? Vielleicht ein besonderer Unterschrank? Schaut einfach mal vorbei:
Kesselholz auf fb
Kesselholz im Internetz!
User avatar
hatsumi
Posts: 37
Joined: 05 Jan 2014 13:18
Feedback: 0 (0%)
Postby hans66 » 27 Dec 2016 17:50
Hallo Daniel,
wenn es dir gefällt ist es schon mal gut. Mir persönlich gefällt es nicht, wenn die Steine auf den Wurzel liegen. Sieht unnatürlich aus, in der Natur würden die schweren Steine vom Holz fallen und davor liegen.
Ist aber natürlich immer Geschmacksache...

Viele Grüße
Hans
User avatar
hans66
Posts: 130
Joined: 29 Nov 2015 12:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Kalle » 15 Jan 2017 13:26
Hi Daniel,
die Idee, dass die Wurzeln die Steine sprengen finde ich sehr gut. Den zweiten Versuch finde ich auch schon deutlich besser als den ersten. Die Wurzeln leigen schon sehr gut. Die Steine wirken noch nicht so natürlich. Wenn ich mir eine solche Szene in der Natur vorstelle, glaube ich nicht, dass so viele Steine auf den Wurzeln bleiben, sondern dass sie eher unten aufbrechen. Vielleicht findest du irgendwo ein Foto, wie das in der Natur aussieht.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1492
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Ersteinrichtung 101 x 41 x 50 feedback zum layout?
Attachment(s) by phillus » 17 Nov 2008 15:12
10 1846 by Tobias Coring View the latest post
29 May 2010 09:14
Feedback Hardscape
Attachment(s) by Yacimov » 06 Nov 2011 14:21
13 959 by bruce View the latest post
08 Nov 2011 13:10
Aquascaping Anfänger - Hardscape Feedback
by Ketrab » 01 May 2014 08:46
0 424 by Ketrab View the latest post
01 May 2014 08:46
nano hardscape layout
by powerflower » 07 Oct 2008 22:13
13 1709 by Tim Smdhf View the latest post
11 Oct 2008 13:04
260l Planung
by Malte001 » 01 Jul 2008 16:46
36 9761 by Malte001 View the latest post
17 Jul 2008 13:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests