Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Michael-SG » 03 Apr 2015 16:11
Hallo, mein Name ist Michael...

nachdem ich mirhier einiges angeschautund durchgestöber habe, will ich den Schritt wagen. Ich hatte zwar schon Aquarien, Das letzte war 150x50x50 - ein buntes Gesellschaftsbecken, das ich vor einem halben Jahr auflösen musste.

Jetzt bin ich bei Euch auf Naturaquarien gestossen. ...und das soll es jetzt werden.

Mein neues Becken ist 120x50x50.
Filter: Eheim Prof. 3 350 (Absaugung und Einlass auf der linken Seite.
Beleuchtung: 2 Daylight-Leuchten Eco 5000 und 7000K Zusammen über 9000L (wenn man den Angaben glauben schenken darf - und das tu ich mal.. :D )
CO2

Die großen Steine sind Isländische Lava (schön leicht zu bewegen) - die keinen deutsche Lava - weil preiswerter.
Dert blaue Hintergrund kontrastiert wunderbar mit den roten Steinen finde ich - sicher Geschmacksache.

Über Pflanzen schreibe ich jetzt erst mal noch nichts.

Jetzt habe ich mir ein Hardscape ausgedacht und entsprechend eingebaut.
Die schwarzen "Würste", die Ihr dort seht, sind Nylon-Strümpfe mit Lavagranulat gefüllt, um Soil zu sparen. Das Ganze steht auf einem Stropruntergrund, der die Landschaft in groben Zügen vorgibt.
Darauf hab ich die Steine gesetzt und der Rest wird mit mindestens 4cm Soil verfüllt. In der Schlucht kommt ein Weg aus normalem Aquarienkies (andere Vorschlag?)

Ich möchte das Hardscape hier mal zur Diskussion stellen, JETZT kann man noch Änderungen vornehmen. Wahrscheilich bin ich ein wenig über das Ziel hinausgeschossen, für einen Anfänger ind Beug auf Naturaquarien,, denn die vielen Klüfte, auch wenn sie noch z.T. verschwinden werden, lassen sich möglicherweise schwer pflegen.
Wie sieht es Eurer Meinung mit ausreichender Ströumung aus? Sind die Steine möglicherweise zu verschachtelt?

Gruß und Danke für Ratschläge... :roll:

Michael





Michael-SG
Beiträge: 13
Registriert: 28 Sep 2014 17:02
Wohnort: Solingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon joerg5324 » 04 Apr 2015 08:51
Hallo Michael,

Michael-SG hat geschrieben:Dert blaue Hintergrund kontrastiert wunderbar mit den roten Steinen finde ich - sicher Geschmacksache.

Mir gefällts so.
Michael-SG hat geschrieben:Ich möchte das Hardscape hier mal zur Diskussion stellen

Die linke Seite finde ich prima, die Rechte nicht. Und der zentrale rote Brocken ist ein sehr schöner Stein, aber _dort_ würde ich ihn nicht plazieren. Der wäre mir zu präsent. Ich bin aber ganz sicher kein qualifizierter Aquascaper, vielleicht bekommst Du noch paar andere Meinungen.

VG Jörg
joerg5324
Beiträge: 152
Registriert: 01 Jun 2013 17:46
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Michael-SG » 04 Apr 2015 15:21
Hi, erst mal danke... mit demmrechten Teil bin ich auch noch nicht fertig... der ist mir zu steil....
Gruß Michael
Michael-SG
Beiträge: 13
Registriert: 28 Sep 2014 17:02
Wohnort: Solingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Michael-SG » 11 Apr 2015 18:20
Hallo,
ein neues Bild vom fertigen Hardscape. Jetzt gehts ans Pflanzen...
Kommentare willkommen...

Gruß Michael

Dateianhänge

Michael-SG
Beiträge: 13
Registriert: 28 Sep 2014 17:02
Wohnort: Solingen
Bewertungen: 0 (0%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Planung Layout 120x50x50
Dateianhang von Ernihro » 02 Mär 2011 13:20
9 559 von Ernihro Neuester Beitrag
03 Mär 2011 08:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast