Werden das Blüten?

Michi

Member
[albumimg]3497[/albumimg]
[albumimg]3496[/albumimg]

Hi,

bin aus Berlin wieder zurück und habe das entdeckt, werden das Blüten?

(Die beiden Pflanzen sind übrigends zu tauschen)
 

wally

Member
Hi Michi,

das ist doch eine Echinodorus, oder? Wenn ja, dann sind das Seitentriebe, die für eine Vermehrung Deiner Pflanze sprechen :wink:

Grüße
Walter
 

Michi

Member
Ja, hab nochmal bei Dennerle nachgeschaut: E 08 Echinodorus Dschungelstar ’Ozelot Gold’. Hätte gedacht die Seitentriebe wachsen eher seitlich wie ich das von anderen Pflanzen kenne. Dann wirds wohl bei der Anubias barteri var. nana das gleiche werden (Sieht man bissel schlecht auf dem Bild).
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo Michi,

das ist nicht einfach nur ein Seitentrieb, sondern tatsächlich ein Blütenstand, der sich noch deutlich verlängern wird. Wenn er aus dem Wasser rauswachsen kann, besteht die Chance, dass sich Blüten öffnen. Am Blütenstand entwickeln sich auch Jungpflanzen - sie entwickeln sich leichter, wenn der Blütenstand sich im Wasser befindet.

Gruß
Heiko
 

Michi

Member
Na dann werd ich wohl ein Loch in die Abdeckung bohren müssen :shock: , oder versuchen das mal so umzuleiten das es durch eine der Futterluken weiter wächst. Wenn ich ein paar Blüten bekomme kann ich se ja auch mal knipsen und reinstellen.
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo Michi,

ja, das lohnt die Mühe! Find's selber immer toll, wie sich die Kronblätter nach dem Öffnen der Knospe "entknittern", und oft erscheint nach u. nach eine ganze Menge v. Blüten pro Quirl, aber jede einzelne Blüte hält meistens nicht länger als einen Tag. Wenn der Blütenstd. am Abblühen ist und sich Jungpflanzen ("Adventivpflanzen") zeigen, kannst Du den Blütenstand wieder ins Wasser zurückstopfen, so dass sich die Jungpfl. schneller entwickeln und Wurzeln bilden.

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben