Welches Moos?

maxkoopmann

New Member
Hallo,
das Moos auf den Bildern habe ich mal als Christmas-Moos erworben, aber wenn ich mir hier in der Pflanzendatenbank die Bilder davon angucke, bin ich mir da nicht mehr so sicher :shock:. Vielleicht wisst ihr ja besser Bescheid.
Gruß
Max
 

Anhänge

  • DSC_3390.jpg
    DSC_3390.jpg
    853,3 KB · Aufrufe: 635
  • DSC_3396.jpg
    DSC_3396.jpg
    734,8 KB · Aufrufe: 635
  • DSC_3404.jpg
    DSC_3404.jpg
    462,6 KB · Aufrufe: 635

kili_

Member
Hi,
Also wenn ich Bild 1 und Bild 2 so betrachte, würde ich sagen, das es schon wie Christmas Moos aussieht, bin mir aber nicht 100% sicher!
LG Kilian
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi,

ich halte das auch für ein Taxiphyllum und nicht für Xmas (Vesicularia montagnei).
Der Trieb ist aber ziemlich dicht und regelmäßig verzweigt. Bei dem, was man meistens Javamoos nennt (Taxiphyllum barbieri) ist die Verzweigung meistens unregelmäßiger und spärlicher. Darum halte ich Taxiphyllum alternans (Taiwan-Moos) für möglich. Siehe hier:
http://www.aquamoss.net/Taiwan-Moss/Taiwan-Moss.htm
T. barbieri und T. alternans sehen sich allerdings sehr ähnlich, und die Verzweigungsdichte wird auch von den Bedingungen beeinflusst. Es soll aber zwischen den beiden Arten einen Unterschied in der Blattrand-Bezahnung geben, siehe Beschreibungen und Fotos hier: http://www.heimbiotop.de/moos.html#alternans sowie Kasselmann (2010), Aquarienpflanzen.

Gruß
Heiko
 
Oben