welche Garnelen für Anfänger

guten morgen liebe flowgrower,

in den nächsten wochen plane ich, mein becken mit garnelen zu besetzen. besonders gefallen würden mir die black bee, panda oder princess bee...sind diese arten für anfänger geeignet. sie liegen preislich bei ca. 10 euro...ist bei einem erstbesatz von vielleicht 10 stück ja nicht wenig...wenn´s da gleich zu verlusten kommt, was wir ja nicht hoffen... :roll: die panda wäre jetzt mein absoluter liebling, habe sie aber bisher nur ganz selten zu kaufen gesehen und wenn dann absolut teuer...die bleibt dann wohl eher noch unerschwinglich...ist sie so schwer zu züchten, wieso diese hammerpreise?


hat jemand vielleicht so in 4 wochen eines dieser arten abzugeben?

lg anja
 
hallo alex,

danke habe mich da mal registriert.

ja die red fire. ich weiß...mir gefallen die schwarz/weißen irgendwie besser...ich laß das becken auch noch 4 wochen laufen. steht jetzt 4 wochen...habe aber umgepflanzt und das soll sich erst alles setzen bevor besatz reinkommt.

lg anja
 

Daniel_F.

Member
Pandas und dergleichen bekommt man ab und an für 50€ das Stück. Die Haltung von denen ist aber, aufgrund der Hochzucht, doch eine ganze Ecke komplizierter und vor allem bei Verlusten teurer :wink: Ich hab letztens Bilder von schwarzen Neocaridina gesehen, die sehen auch sehr schick aus, ähnlich wie Tiger BT0 :beten: Zu den Preisen kann ich allerdings leider nichts sagen, nur das die Tiere einfacher zu halten sind.
 

Skout

Member
Hallo!

Such dir einen Privatzüchter aus deiner Nähe.
Hatte damals bei Google Garnelenart und Bundesland eingegeben und kam auf diese Seite: http://www.deine-tierwelt.de/
Hatte dann einen hervorragenden Privatzüchter gefunden. Bundesland hatte zwar nicht mehr gestimmt aber egal, er versendet auch.
Habe mir in seinem Keller wo alles voll Garnelenaquarien war dann Crystal Red K4 ausgesucht. Es handelte sich um eine Kreuzung zwischen einer reinerbigen Hochzuchtlinie und einer normalen Linie, dadurch reine Farben und Wiederstandsfähigkeit. Ausgezeichnete Tiere.
Hier sein Link, lieber ne Anfrage machen weil da komplettes Angebot + Preise aufgelistet sind: http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzei ... a74205159/

Meine 3 Suchempfehlungen habe ich im obigen Text nochmal unterstrichen.
 

hanswernertr4

New Member
Hallo Anja
auch ich bin Anfänger ( oder besser Wiedereinsteiger nach 20 Jahren Pause ) und hab drei Wochen nach der Neueinrichtung Chrystal Red eingesetzt ...


... die Kerlchen sind faszinierend. Ich hab alle Tips der einschlägigen Foren gelesen, schön langsam Aquarienwasser in den Transport-Beutel eingefüllt und nach ca. 3 Stunden haben die 10 Nelen das Becken erobert. Sie sind sofort nach dem Einbringen auf die Algenbälle geklettert und haben intensiv angefangen zu "grasen"; wirklich schöne und interessante Geschöpfe.

Beste Grüße

Hans-Werner
 

Anhänge

  • P1000696.JPG
    P1000696.JPG
    329,1 KB · Aufrufe: 6.817
A

Anonymous

Guest
Hallo Anja!

Wo aus dem Saarland bist du denn?

Evtl. hätte ich da einschlägige Adressen... (Nein, ich habe keine Taiwaner...)
Und ich würde auch nicht mit Pandas / King Kongs anfangen....

Bei den Neos: Irgendwie sind die noch nicht farbstabil, afaik...

Gruß derweil
Eva
 

Ähnliche Themen

Oben