Welche Beleuchtung?

kleinerFisch

New Member
Hallo

Ich bin gerade etwas am planen und überlege mir ein weiteres Becken anzuschaffen.Die Maße wären 40x40x40cm,da es dafür aber keine Abdeckung gibt und ich mich mit Beleuchtung nicht sooo auskenne,hier mein Anliegen:
Wieviel Watt bräuchte ich über dem Würfel?
Es soll nicht unbedingt ein stark beleuchtetes Becken werden,nur eben so,dass auch Licht bis zum Boden kommt.
Die bisherige Idee ist,einfach 2 Klemmleuchten am Becken zu befestigen.Gibt aber sicherlich noch eine bessere,effektivere Möglichkeit...oder?

ich brauche Tipps,danke schonmal im voraus.
LG,Elena
 
Hallo Elena,

nach den gesetzen der Mathematik hätte dein Becken 40x40x40 = 64 Liter.

De Beleuchtung ist natürlich stark abhänging von den Pflanzen, die du pflegen möchtest.
Schebt dir da schon etwas vor? (lichthungrig, oder eher nicht ? -> Hierzu ist die Pflanzendatenbank eine gute Hilfe)

Wenn man nicht unbedingt etwas selber bauen will, oder anfertigen lassen will, denke ich, dass Klemmleuchten nicht die schlechteste Wahl sind.

Ich habe über meinem 40x25x25 Liter Becken eine Quatic Nature Spectra mit 18W und es wächst wunderbar.
 

Boby

Member
Hi Elena!
Sagen wir mal so - die wattzahl sagt wenig über die beleuchtungsstärke aus, die wiederum an deinem vorhaben angepaßt werden sollte.
Diese cubes werden oft mit 1 klemmleuchte (11W idR) verkauft, was schons ehr mager ist - 2 sind sicher besser, und das wäre auch eine alternative, auch wenn es schöner sein könnte...
Ich habe einen sondermaßwürfel (43x43x43) und betreibe es als starklichtbecken - mit aufsetzleuchte. Leider sind solche leuchten mit 2 PL-röhren nicht besonders effektiv, daher werde ich auf HQI umsteigen aber das wäre bestimmt starke beleuchtung.
Eine bauanleitung für 40x40 abdeckung gibt es hier: http://www.aquaristik-normal.de/html/ab ... 40_40.html - die kurzen 6W T5 sind leider auch nicht "effektiv" - 280 lm pro 6W ist sehr mager..
Von allen möglichkeiten wäre vlt 1 aufsetzleuchte mit 24 oder 36W PL eine gute und günstige lösung, die auch genug licht liefert - vielleicht sogar zu viel.
 

kleinerFisch

New Member
Hallo

Also was es an Pflanzen werden wird ist soweit schon klar,es werden erstmal überschüssige Pflanzen aus meinen schon bestehenden Becken genommen,anfangs viele Stengelpflanzen,Vallisnerie,ein paar Cryptos...

Woher wäre denn so eine Aufsetzleuchte mit 24 oder 36W zu bekommen? Wären 36W nicht schon zu viel?

Was mir noch eingefallen ist,es sollte berücksichtigt werden,dass die leuchtmittel das wasser nicht allzu stark aufheizen.Oder ist das heutzutage gar kein Thema mehr?

LG,Elena
 

kleinerFisch

New Member
Hallo

Hatte die letzten Tage leider kein Internet,bin aber mit meinen Plänen so halbwegs weitergekommen.
Mir ist eine andere Idee eingefallen...Ich würde ohnehin eine Glasplatte auf das Aquarium legen wollen,könnte ich dann nicht einfach günstigere Leuchten aus dem Baumarkt nehmen?

Wäre nett,wenn da jemand noch was dazu sagen könnte.
LG,Elena
 

Ähnliche Themen

Oben