Welche Beleuchtung für 120 x 40 x 50?

MaikundSuse

Member
Hallo!

Da meine Skalare für das 160ger zu groß geworden sind, wird dieses nun einem neuen Becken weichen müssen.

(natürlich nicht der endgültige Platz ;) )
Mit dem Pflanzenwuchs im 160ger war ich sehr zufrieden.
Ich hatte 3 x 30 Watt + Reflektoren an EVGs.
Es wuchsen auch etwas anspruchsvollere Pflanzen wie Pogostemon helferi, Glossostigma elatinoides und Ludwigia inclinata var. verticillata 'Cuba' sehr gut.
Das möchte ich gerne beibehalten.
Allerdings ist das neue Becken ja 50 cm hoch.
Sagt man nicht, dass das Licht je 10 cm Wassertiefe halbiert wird?
Wie viel Licht bräuchte ich also bei 50 cm Tiefe, damit Pogostemon helferi und Glossostigma elatinoides weiter gedeihen?
Leider bekomme ich keine T5 in 54 Watt drüber, da ich nur 116 cm in der Abdeckung Platz habe.
3 x 39 Watt T5 ist mir zu kurz, da bekomm ich (wieder) Probleme mit den Ecken.
Welche Möglichkeiten habe ich noch?
Ich dachte jetzt wegen der gewölbten Form an 2 x 38 Watt T8 + 1 x 30 Watt T8.
Oder 2 x 38 Watt T8 + 1 x 39 Watt T8 vorne für die Bodendecker.

Die 38 Watt Röhren haben mit 3300 Lumen schon deutlich mehr Licht als die 30 Watt Röhren mit 2400 Lumen.
Was sagt ihr dazu?
Gibt es noch eine bessere Möglichkeit?

Viele Grüße
Maik
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

mit T5 hättest du hinsichtlich der Tiefe absolut keine Probleme. Aber wenn T8 besser in die Abdeckung passen, solltest du auch damit gute Ergebnisse erzielen. Ich würde mich für die Röhren mit höchster Lumenzahl entscheiden.

Ansonsten ;) dickes Becken... wo findet das denn noch bei euch Platz :D

Grüße
Tobi
 

MaikundSuse

Member
Hallo!

Das Becken kommt an den Platz des 160gers, ist ja nur 20 cm Länger.
Von dem 160ger werde ich mich schweren Herzens trennen.
Außerdem hat mein Bruder letzte Woche mein 96ger Krebsbecken bekommen.

Es passen leider weder 54 Watt T5 noch 2 x 24 Watt T5.
Das Maximum sind wirklich 38 Watt T8. :x
Laut dem Lichtberechnungstool hätte ich mit 2 x 38 Watt T8 hinten + 1 x 39 Watt T5 vorne folgende Werte:
Total PAR (microEinsteins/sec/m^2): 293
Total PUR (microEinsteins/sec/m^2): 156
Total Lux (lumens/m^2): 18742

Das ist doch an sich auch okay, oder?
Demnach wäre das ja sogar mehr Licht als im 160ger.

Viele Grüße
Maik
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

soviel spricht wirklich nicht gegen T8.

Hier ist genau so ein BEcken wie deins mit T8. Ich finde die Pflanzen sehen sehr gut aus...

James Aquarium

Der James hat bis vor kurzem noch EI gedüngt... aus der Zeit auch noch das erste Bild. Mitlerweile testet er eine abgewandelte PMDD Version (PPS Pro ist sehr an PMDD angelehnt)

Wenn man sich die Entwicklung des Beckens anschaut und bedenkt, dass es nur auf Sand wächst ist es nen klasse Aquarium.

Grüße
Tobi
 

Ähnliche Themen

Oben