Weichwasserpflanzen-GH oder KH ausschlaggebend?

java97

Active Member
Hallo,
ich weiss nicht, ob ich mit diesem Thema im richtigen "Unterforum" gelandet bin aber mich würde mal interessieren, ob eher die KH oder die Gh ausschlaggebend für die Pflege von sogenannten Weichwasserpflanzen ist.
In meinem Becken habe ich gerade mittels Calcium- und Magnesiumsulfatzugabe (zugunsten der Geweihschneckenhäuser) die GH von ca.5 auf 8-9 Grad erhöht. KH ist 3. Schadet diese Erhöhung jetzt den Weichwasserpflanzen oder ist eh die KH ausschlaggebend?

Würde mich über Einschätzungen hierzu freuen.
Gruss
Volker
 
Hallo Volker,

die KH spielt die wichtigere Rolle. Sie bestimmt größtenteils den Anteil der im Wasser gelösten Hydrogencarbonate, kurz und knapp ausgedrückt sind das Säure-Puffer, man kann auch Wasser-Polizei dazu sagen, sie blockieren z.B. Ansäuerung durch Kohlendioxid und verhindern einen Säuresturz. Härteres Wasser ist also sicherer vor möglichen Säuresturz. Je höher die KH, desto höher ist auch in der Regel der PH-Wert, er liegt bei einer zweistelligen KH i.d.R. im alkalischen Bereich ( d.h. >7,0 ). Wasserpflanzen bevorzugen eher einen sauren PH-Wert <7,0, manche Wasserpflanzen z.B. Glossostigma bevorzugen eine niedrige KH, d.h. aber nicht, dass sie nicht in höherer KH wachsen.

Man muss halt immer Optimalwerte mit den vorhandenen und machbaren gegenseitig abwegen und eine gesunde Mitte finden.

Die GH spielt natürlich ebenso eine wichtige Rolle, sie bestimmt überwiegend die im Wasser gelösten Kationen Calcium und Magnesium, welche für den Pflanzenwuchs ebenso eine wichtige Rolle darstellen. Gewisses Calcium brauchen Deine Schnecken auch für Ihre Häuser auf dem Rücken ;), richtig.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
nik Lean Dosing - oder wie Soil funktioniert. Nährstoffe 16
lina.zsn Pflanzen schneiden oder wachsen lassen Pflanzen Allgemein 5
gory95 Stromverbrauch Aquarium, oder auch: Wie viel bringt eine Abdeckung? Technik 23
T Mikrogeophagus ramirezii Wildfang oder Wildfang nachzuchten gesucht! Nähe Hamburg. Suche Fische 1
D Alge oder Blaualge? Algen 5
ernesto Kurze Frage: Alge oder Wurzel? Algen 6
Alexander H Staubalgen oder doch nur Bakterienfilm auf der Scheibe?? Algen 7
Zer0Fame TC420 - Probleme nach wechseln von Mode oder ausstecken Technik 7
W Mangelerscheinung oder nicht? Pflanzen Allgemein 2
K Eheim Eheim Powerled+ oder chihiros WRGB120 Beleuchtung 4
T Eisen Düngung AR Basic oder Mikro Spezial Flowgrow Nährstoffe 2
simonsambuca 96 Liter - Neons oder Blauaugen? Nachwuchs? Vorschläge und Erfahrungen erwünscht Fische 23
G Giesemann VIVA tropic, ONF Flat One+ Pendant 90 oder daytime pendix? Beleuchtung 4
steppy Tausche/Biete Cryptocoryne Spiralis 'Red' und 'Green Gecko' gegen Moose, Bucen, Eriocaulon oder C. Parva Tausche Wasserpflanzen 0
C Corydoras eques Nachzuchten zum Verkauf oder Tausch 84152 Biete Fische 2
T CO2 Reaktor und UV Klärer in Reihe oder parallel "geschaltet" Technik 5
M Bartalge oder Froschlaichalge? Algen 4
Arekusu Grünalgenphase nach 8 Wochen normal oder durch Rückschnitt provoziert? Erste Hilfe 83
N Beckenaufbau für L134 oder L333 geeignet Fische 1
M 2x JBL Solar Natur oder 1x Natur 1x Effekt? Technik 0

Ähnliche Themen

Oben