Weiße Fadenalge und zusätzliche Trübung des Wassers

mychemical

New Member
Hallo,

ich schreibe hier, da mir im Erste-Hilfe Bereich keiner Gehör schenkt :(
Da aber viel Geld und vor allem Zeit in meinem Becken steckt, wäre ich über jeden hilfreichen Ratschlag dankbar. Ich habe auch schon ein Erste-Hilfe-Formular ausgefüllt. Hier einmal die Verlinkung dorthin:
erste-hilfe-wasserpflanzen/fadenalgen-und-trubung-im-wasser-t30796.html
ich habe ein Problem mit weißen Fadenalgen, die sich lediglich auf meine kleinen Vordergrundpflanzen ausbreiten. Weiterhin hat sich bei mir eine milchige Trübung im Becken eingestellt und es sind kleine Schwebstoffe im Wasser. Ich habe hier im Forum viel von Mikroflora gelesen und dass es evtl sinnvoll wäre, die Beleuchtungsdauer auf 6 Stunden zu senken. Macht dies auch in meinem Fall Sinn?
Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.

Viele Grüße
 

Ähnliche Themen

Oben