Wasserwerte meines Aquariums

Moin liebe Flowgrow -Gemeinde!

meine Werte im Aquarium pendeln sich so langsam ein. (1. Woche jeden Tag gemessen und die Werte sind unverändert)

PH - 7,4
Kabonarthärte - 3
Gesamthärte - 6
Nitrat - 1
Nitrit - 0,1

Meine Frage ist, ich versorge mein Aquarium (knapp 200 Liter) mit Co2, trotz 1 Blase alle 2 Sekunde (sprich 30 Blasen in einer Minute) müsste der Co2 Gehalt im Aquarium theoretisch 30 mg/L enthalten.
Laut einem Co2 Rechner habe ich in meinem Aquarium ein Wert von 3,8 mg/L.
Der Ausströmer ist so eingestellt, dass auf der Oberfläche eine "leichte" bewegen herrscht.

Was läuft also falsch in meinem Aquarium?

Seid nachsichtig, dass ist mein erstes Aquarium, daher wenig Erfahrung. :D


P.S. Eine Aquarium Vorstellung werde ich die nächsten Wochen angehen!
 

Thiemo

Active Member
Huhu,
Wie kommst du auf 30 blasen pro Minute.
Gemäß Aquasabi:
Pro 10 Liter Aquarienvolumen werden auch 10 bpm (= Blasen pro Minute) veranschlagt.


Bei 200 Liter wären das also 200 Blasen die Minute also ~3 Blasen pro Minute.
Je nach Blasenzähler kann dies bestimmt etwas variieren. Und natürlich ist auch die Art der CO2 Einbringung entscheidend.

Ich befolge den Guide von Aquasabi grob und das passt bei mir eigentlich.
Hast du eine Co2 Dauertest?
 
Moin @Thiemo,
dann werde ich den Guide von Aquasabi auch befolgen.
Dachte mit der Faustformel von mir fahre ich ganz gut.
200 l-Aquarium: 2 x 10 = 20 Blasen pro Minute.

Dauertest ist vorhanden, ist Dunkelblau bei einem wert knapp unter 4 mg/L.
 

Thiemo

Active Member
Hi Tristan,
Sehr gut. Ich würde mich langsam rantasten. Das kann schonmal 1-2 Tage dauern. Versuche mal auf 100 Blasen hochzugehen und beobachte den Test und den ph Wert.

Bringst du das CO2 mit einem Diffusor im Becken ein oder hast du einen Inline diffusor?
 
Alles klar, dann taste ich mich mal langsam mit der Anzahl nach oben!

Das Co2 bringe ich mit dem Diffusor von Dennerle Ultra L ins Aquarium.
Hatte vorher den maxi Flipper von Dennerle, finde ich aber zu klobig, den Diffusor finden ich deutlich hübscher und dezenter.

 

Kejoro

Moderator
Teammitglied
Hey Tristan,

mach bitte jeweils ein Bild von den beteiligten CO2-Ein- und Austreibern, ggf. sieht man es auf der Gesamtansicht auch schon ausreichend gut.
Ich habe hier ein 200l Becken und dem reichen 33bpm für etwas mehr als 20mg/l, ohne Nachtabschaltung.
Allerdings teste ich das per Dauertest, da KH kaum nachweisbar ist (<0,3°dH) und die Ungenauigkeiten in den Tröpfchentests für eine genaue CO2-Bestimmung auch etwas zu groß sind^^

Schöne Grüße
Kevin
 
Aloha @Kejoro
Was meinst du mit Beteiligten CO2-Ein- und Austreibern?
Ich habe eine Nachtabschaltung, angenommen ich würde 100 Blasen in der Minute ins Becken geben, dann wären die Co2 Flaschen natürlich fix leer :D
(Dennerle Carbo Night M400)
 

Kejoro

Moderator
Teammitglied
Hi,
Was meinst du mit Beteiligten CO2-Ein- und Austreibern?
Position des Diffusors, inkl. Verwirbelung durch Strömung (Eintreiber), Position des Outflows der Pumpe / Oberflächenbewegung (Austreiber), ggf. Skimmer.
Sowas zum Beispiel :D Geht mir nur darum, dass wir uns ein eigenes Bild darüber machen können, wie du CO2 einleitest und wo es ggf. ausgetrieben wird.

Noch bin ich der Meinung, dass da irgendwo der Hund begraben liegt. Es gibt auch einen netten Nebeneffekt durch die KH auf das CO2. Das sollte sich aber durch eine Woche relativiert haben. Aufhärtendes Gestein erwarte ich bei dir jetzt auch nicht, sonst würde die KH steigen.

Schöne Grüße
Kevin
 

Thiemo

Active Member
Huhu,
Vielleicht nochmals zur Ergänzung. Ich nutze natürlich eine Nachtabschaltung. Wenn ich die Anlage natürlich mit den Vorgaben von Aquasabi laufen lassen würde, wäre das selbstverständlich eine Katastrophe. Also CO2 läuft bei mir 8 Stunden lang, solange das Licht an ist. Das relativiert dann natür die 20 Blasen von Kevin die weitere 16 Stunden laufen.
 
@Kejoro
Jetzt habe ich es Verstanden, ich werde die nächsten Minuten mal ein paar Fotos machen.
Das Aquarium läuft noch nicht allzu lange, also sieht es noch nicht so schön aus :X
Also macht mich bitte nicht fertig :D
 
Diffusor von Dennerle in Gr. L
 

Anhänge

  • 6BAF5474-788A-458A-9F1B-09707BC44EFA.jpeg
    6BAF5474-788A-458A-9F1B-09707BC44EFA.jpeg
    305,5 KB · Aufrufe: 78
Oberflächenbewegung, sieht man leider nicht so gut auf dem Foto.
 

Anhänge

  • 6B67D422-7620-4FD8-8A48-88826E647AEA.jpeg
    6B67D422-7620-4FD8-8A48-88826E647AEA.jpeg
    371,8 KB · Aufrufe: 82
Pumpe (EcoFlow 600) und Skimmer von JUWEL
 

Anhänge

  • 391572BA-AA01-48DB-A734-497B730EA847.jpeg
    391572BA-AA01-48DB-A734-497B730EA847.jpeg
    360,1 KB · Aufrufe: 84

Thiemo

Active Member
Huhu,
Vielleicht den auslauf eher minimal nach unten und nicht richtig Oberfläche. Da du einen Skimmer hast bewegt der die Oberfläche schon gut
 
@Thiemo
Skimmer ist per Zeitschaltuhr geschaltet.
Alle 4h jeweils 20 Minuten, ist die Frage ob man dann genug Sauerstoff im Aquarium hat, wenn man den Ausströmer nach unten neigt.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben