was ist denn das?

Joschan

Member
Hallo zusammen,

ein neuer Bewohner im gerade einfahrendem Aquarium (10 Tage) - juhu.
Aber ein unfreiwilliger - Mist!

Es sind zwei und beide quasi über Nacht gewachsen. Grösse ist etwa 0,5cm Länge. Die Haare etwa 1mm lang.

Könnte mir auch vorstellen, dass es lediglich eine gammelnde Futtertablette ist, die von der Strömung zufällig an diese Stelle des Aquariums transportiert wurde.

Besatz:
Garnelen sind natürlich noch nicht drin - auch keine Schnecken - aber ich habe für die Bakterien schon etwas Futter reingetan.
Ein paar Fadenwürmer kleben an der Scheibe.

Wasserwerte:
Messwert: heute / gestern / vorgestern / Wasserleitung
pH 7,2-7,6 / 7,6 / 7,6 / 7,6
KH 9 / 10 / 9 / 9
GH >14 aber <21
NH4 n.g. / n.g. / 0.5mg/L / 0 mg/L
NO2 0,5mg/L / 2mg/L / 1 mg/L / 0 mg/L
NO3 25mg/L / 25mg/L / 30mg/L / 5-10 mg/L
PO4 n.g. / n.g. / 0.1mg/L / 0.2 mg/L
Cu n.g. / n.g. / 0.1mg/L / 0.1 mg/L
(heute und gestern nur mit Teststreifen gemessen)

Vielen Dank für Eure Antworten
und viele Grüsse
Joschan


Ach ja die Bilder:
 

Anhänge

  • waswaechstda1.JPG
    waswaechstda1.JPG
    40,7 KB · Aufrufe: 359
  • waswaechstda2.JPG
    waswaechstda2.JPG
    72,2 KB · Aufrufe: 359

KioPanda

Member
Hallo Joschan

Sollche Puschel kenne ich auch , bei mir waren es ( wie du selber schon sagst ) vergammelte Futtertabletten , die an stellen geruscht waren wo die Fische schlecht dran kamen und da sich nicht jede Futtertablette von selbst auflöst , sondern nur quillt hatte ich auch nach 3 Tagen solche schicken Puschel.


LG Claudia
 

Joschan

Member
Danke, habe ich mir schon fast gedacht.
Am Anfang ist man halt immer sehr vorsichtig und will nichts falsch machen.

Das sind dann irgendwelche Pilze, die auf den alten Futtertabletten wachsen.
Leider habe ich kein Macro-Objektiv mehr auf meiner Digitalen Kamera.
Mit einem Balkengerät könnte man super Aufnahmen machen - oh, das gehört wohl nicht in einen Threat wie diesen.....

Viele Grüsse
Joschan
 

Ähnliche Themen

Oben