Vergleich von Substraten (Soil, Depotdünger etc.)

Hallo Leute,

ich versuche gerade eine Übersicht über die Handelsüblichen Substrate und Depotdünger zu erstellen um sie in ihren Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten vergleichbar zu machen. Ich scheitere immer wieder daran, dass ich keine relevanten Informationen finde. Es gelingt mir bei den meisten Produkten nicht einmal sie in einfache Kathegorien einzuordnen.

Bisher habe ich folgendes Schema probiert:

Depotdünger: unter dem Substzrat als Langzeitdünger, Mischungen aus Laterit, Ton und Torf, z.B. Deponit, Tropica Aquacare Plant Substrate

gebrannter Ton: bei etwa 1200 °C gebrannt, chemisch neutral, glatte oberfläche, z. B. Aquaclay, JBL Manado

gebrannter Ton, gebrochen: bei etwa 1200 °C gebrannt, chemisch neutral, z. B. Seachem Flourite

ungedüngte Soils: getrocknet bei 70 °c oder gebrannt bei etwa 400 °C: Ferti Soil, Nature Soil, Shrimp Soil, Akadama

gedüngte Soils: getrocknet oder gebrannt?: ADA Amazonia I und II

Zu allen Produkten bekommt man die Information, das sie alle Notwendigen Nährstoffe enthalten, aber meist ohne N und P sind. Es wird nie abgebene, was in welcher Konzentration die Substrate frei setzen. Nur das sie 1 bis 3 jahre lang Nährstoffe angeben. Ein Hersteller gibt an aus was sein Substrat besteht. Diese Analyse gibt aber keine Auskunft darüber was den Pflanzen an Nährstoffen zu verfügung steht, sondern gibt nur an welche chemische Zusamensetzung die Minerale haben.

Kann mir jemand helfen die Liste zu vervollständigen? Kennt jemand Nähsrstoffanalysen von Soils - außer denen von Toby vom ADA Soil? Welche Soils werden weich und können zerdrückt werden, welche sind steinhart?
Auch bin auch auf der Suche nach kleinen Proben der verschiedenen Soils und Substrate als Anschauungsmaterial für die Messe in Sindelfingen. Es würde mich freuen, wenn jemand von diesem oder jenem eine Hand voll erübrigen könnte.

Liebe Grüße Maike
 

IWishGreen

New Member
Hallo,

ich schaue mich in Sachen Bodengrund auch gerade um, da ich ein 300Liter Aqua anlegen möchte. Kenne die Soils/Substrate bisher noch nicht. Habe mir die aber mal angeschaut und nachdem was du schreibst:
schnecken-maike":9pe998f3 schrieb:
gebrannter Ton, gebrochen: bei etwa 1200 °C gebrannt, chemisch neutral, z. B. Seachem Flourite
Dann scheint das gebrochener Blähton zu sein, dieser sieht dem nämlich verdammt ähnlich. Daher habe ich mal eben ein klein wenig recherchiert und Blähton wird auch bei 1200 °C gebrannt über chemische neutralität kann ich aber nichts sagen.
Je nach Körnung ist Blähton im Verhältnis aber sehr günstig. Ich kenne gebrochener Blähton vom Gartenteich meines Onkels, das interessiert mich doch jetzt sehr ob man denn auch fürs Aqua nehmen könnte .
Optisch gibt es dabei anscheinend gewaltige Unterschiede von rot bis dunkelbraun oder gemischt. Hier z.B. einmal mit Chemische Daten http://www.teichpflanzen-shop.de/sh...chpflanzen&hkat=240&proid=998&skat=241&actp=1

Jetzt müsste man nur herausbekommen ob Blähton das Wasser aufhärtet oder evtl. andere Nebenwirkungen hat.

Gruß IWG
 

Julia

Active Member
Hi Maike,

du kannst bei ungedüngten Soils (oder doch lieber gebrannter Ton?) noch den Yaki Akadama hinzufügen, welcher bei 1200°C gebrannt wird. Der ist steinhart und entzieht dem Wasser die Härte, nur nicht so schnell/stark wie normaler Akadama. Wie lange er diese Eigenschaft behält kann ich die aber nicht sagen, ich hab ihn erst seit ner guten Woche ;).
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Marco B. Vergleich / Übersicht - Aqua Rebell Dünger (grafische Darstellung) Nährstoffe 2
D Vergleich Oase BioMaster Thermo 350 und Eheim Professional 3 Technik 0
C GH im Vergleich zu KH stark erhöht? Erste Hilfe 6
Tobias Coring in Vitro oder Topfware - ein Vergleich Pflanzen Allgemein 7
maulenski Vergleich do!Aqua und Ada Aquarium Technik 2
L LED Vergleich Beleuchtung 0
Erwin Vergleich Düngelösung PPS-Pro : EI Nährstoffe 0
FloM Soils im Vergleich/ kombiniert ?! Substrate 9
P T5 Leuchtstoffröhren im Vergleich zu T8 Beleuchtung 0
Anja Vergleich der feinen Rotala-Arten Neue und besondere Wasserpflanzen 20
Tobias Coring CO2 Nano Drop Checker - Drop Checker Vergleich Technik 12
M Vergleich Dennerle und Juwel reflektor Beleuchtung 11
Matze222 Vergleich EI und PPS Pro Nährstoffe 15
Sabine68 vergleich zwischen alt und neu,..... Aquarienvorstellungen 2
M Dupla Ph-Control 300 im Vergleich zu Dennerle Technik 0
niko2 Bodendecker im Vergleich Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
AlexDozer Wieviel mehr Co2 beim Vergleich: hohe KH <-> kleine HK Nährstoffe 3
Rotalaboi Das Fischlein von ausserhalb Artenbestimmung 2
P Wurzelbildung von Pflanzen Pflanzen Allgemein 0
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1

Ähnliche Themen

Oben